Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Systeme

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Systeme

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 29.04.2012 13:15

Hi, Aufgrund der immer wieder auftauchenden grundlegenden Fragen zu Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Systeme in den Zetti's:

Beginn einer Auflistung zu BMW Z3 Audio-Sytemen:
BMW Ausstattungsnummer in Klammern.

BMW Radios:

1. BMW Reverse RDS mit 6 Lautsprechern (668)
2. BMW Business CD mit 6 Lautsprechern (658)
3. BMW Business RDS mit 6 Lautsprechern (669)
4. BMW Professional RDS mit 6 Lautsprechern (670)
5. optional 6-fach CD-Wechsler (672) nur in Verbindung mit Business

Lautsprecher, Hifi-System und harman/kardon (h/k-System):

1. Standard: 2TT im Fußraum, 2 HT in den Türen, 2 MT hinter den Sitzen
   http://de.bmwfans.info/parts/catalog/Z3/Roadster/Europe/Z3_3.0i-M54/LHD/N/2001/february/browse/audio_navigation_electronic_systems/single_components_stereo_system/

2. BMW Hifi System (676): 2 TT im Fußraum, 2 MT + 2 HT in den Türen, 2 MT hinter den Sitzen, 1 Sub zwischen den Sitzen, 1 Verstärker hinten links im Kofferraum
   http://de.bmwfans.info/parts/catalog/Z3/Roadster/Europe/Z3_3.0i-M54/LHD/N/2001/february/browse/audio_navigation_electronic_systems/single_components_hi_fi_system/

3. h/k System (674): 2 TT im Fußraum, 2 MT + 2 HT in den Türen, 2 MT hinter den Sitzen, 1 Sub zwischen den Sitzen (Doppelschwingspule 2x2 Ohm), 1 Verstärker hinten links im Kofferraum f. die LS, 1 Verstärker rechts im Kofferraum f. Sub
   BMW Auszug Ausstattungsliste: Top-Hi-Fi-System harman/kardon,mit 8 Lautsprechern (Z3 roadster plus 2 x 70 Watt, Subwoofer-Endstufe),Verstärker 4 x 40 Watt, 4 x 25 Watt f.Hoch-/Mitteltöner
   http://de.bmwfans.info/parts/catalog/Z3/Roadster/Europe/Z3_3.0i-M54/LHD/N/2001/february/browse/audio_navigation_electronic_systems/parts_f_harman_kardon_top_hifi_system/

Grundlegend sei noch zu sage:
bei Systemen mit BMW oder h/k Verstärker ist bei Austauch des Werksradios gegen ein höherwertiges Autoradio ein Aktiv-System-Adapter zu verwenden. Bsp Dietz 17033. Dieses wurde von mir schon verbaut; mit Alpine 9880 und h/k System siehe https://www.z3-roadster-forum.de/phpBB2/fpost178475.html#178475

Grund:
1. BMW radio 4x10W bzw. 4x15W an die Verstärker ->ok
2. neue Autoradios 4x40 od. 4x50W Musikleistung. Dieses ist eindeutig zuviel Leistung für die Verstärker! Diese schalten bei zu hohen Pegeln einfach ab! (es wurde gar berichtet, das Verstärker und/oder die LS zerstört wurden.

PS: mein System - Alpine 9880, Dietz 17033 und h/k spielen fürs erste erstaunlich gut - bis super. Klang und Sound sind Geschmackssache, über die man nun mal nicht streiten kann. Phase 2: erweitern der LS / Verstärker, erfolgt im Winterschlaf in der warmen Garage. :)
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1358
Themen: 34
Bilder: 89
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi hk Systeme

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 22.10.2015 15:25

Zusammenfassung meines hk Systems 2015

Ausbaustufe 1

Bei mir ist die Kombi Alpine 9880 und hk-System (das mit den 2 Verstärker jeweils links und rechts Im Kofferraum) UND dem Dietz 17033 nun "ordnungsgemäß" verbaut!

Die Lautstärke läßt sich sauber bis ~22 auf der Alpine Scala einstellen, danach sollte nicht weiter erhöht werden! (Verstärker schaltet dann wegen Überlast am Eingangssignal/-Pegel ab).
... ein bischen am Equilizer eingestellt und das gesamt hk System spielt schon ganz fett ab!! Für eine Werksanlage finde ich dieses schon ganz ordentlich und - für meinen Geschmack, über den Mann bekanntlich nicht streiten kann! - kann man es damit schon ordentlich krachen lassen! Selbst der Sub kommt gut raus!.

Habe dann natürlich noch das AUX-IN/USB Modul (BMW 84109237653) in die hintere Blende eingefügt (siehe auch: Aux-In mit Ladefunktion). Dann die Alarm-LED mittels eigengebauter Platine versetzt.

Eben noch das Aux/USB Teil zerlegen und mit entsprechend angelöteten Kabeln (3,5mm Klinke und USB Stecker-Kabel) an das Alpine angeschlossen (AUX Zusatzkabel Alpine 236B, USB Serienmäßig beim Alpine 9880).

MP3 per Handy - Super ohne rauschen! -
MP3 per USB - Stick - ebenso super ohne rauschen!


[ externes Bild ]
Schaltplan Platine f. Alarm-LED Alarm-LED

[ externes Bild ]
AUX-in & USB - finished by BO

[ externes Bild ]
Dietz 17033 Aktiv-Systemadapter Innenansicht
Leistungs-/Impedanzanpassung für Fremdradio
bis max 4x50W Ausgangsleistung



Ausbaustufe 2

Es wurden der hk Sub und der Sub-Verstärker ausgebaut und durch einen HubCar16,5 Sub und einen Mosconi ONE 100.2 Verstärker ersetzt.

Dieses in Kombination mit dem vorh. hk spielt für meine Ohren ausreichen LAUT :lol: :lol: :lol:

1. Diese Projekt bedingt, den originalen hk Sub Kasten umzubauen, so das der Hubcar Platz hat, siehe Bilder.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

2. zus. Cinchleitung von Radio zum neuen Verstärker verlegen
3. Verstärker mit neuen Stromleitungen/Sicherungen versorgen

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

4. Sub - Leitung verlegen
5. TESTEN!

Fazit: Die Kombination aus Hubcar Sub, der Mosconi und der original hk spielt erstaunlich gut mit genug Reserven im Sub (zumindest um unsere Nachbar abends um 22.oo zu erschrecken - Anlage musste halt' noch umbedingt getestet werden! :lol: :lol: :lol: :oops:

Also ... ein Probe-Hören in S-H oder HH nach Absprache möglich ... (PN an mich :mrgreen: )


Ausbaustufe 3

Dieses Mal kein Hifi ... aber ... eine Mittelarmlehne

[ externes Bild ]

Der ganze Thread: Mittelarmlehne der x-te Selbstbau einer MAL
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1358
Themen: 34
Bilder: 89
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Minifutzi » 02.04.2016 22:12

Ich hätte mal ne Frage zum Hifi- bzw. h/k-System:

Welchen Sinn ergibt es, das Werksradio durch ein höherwertiges bzw. leistungsfähigeres Radio zu ersetzen, wenn doch in der Originalkombination das Radio nur als Player fungiert hat und die Leistungsabgabe von den separaten Verstärkern kam?
Mit einem anderen Radio kommen doch somit nun zwar ca. 40 bis 50 W bei den Verstärkern an, diese haben ja aber nach wie vor nur so viel Leistung wie mit dem Werksradio, sodass sie hier zum Flaschenhals werden. Oder sehe ich das falsch?

Welche Leistung haben denn die Verstärker?
Würde nicht mehr dabei rumkommen, wenn man die Verstärker umgeht und die LS direkt am Radio betreibt?
Minifutzi
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 311
Themen: 36
Registriert: 10.09.2014 21:10

Z3 roadster 3.0i (05/2001)

   
  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 02.04.2016 23:35

Minifutzi hat geschrieben:Ich hätte mal ne Frage zum Hifi- bzw. h/k-System:


1. Sinn oder Unsinn: das muss jeder nach seinem Geschmack entschieden :wink:
Für einen Austausch spricht, umfangreichere Funktionen, wie CD, USB, iPod/iPhone Anbindung, BT, Fernsprecheinrichtung, Klangeinstellungen lassen sich feiner justieren.
Gegen einen Austausch spricht, Original Radio heißt dann eben vollständige Originalität des Zetti's.

2. Verstärkerleistung: h/k siehe oben #1 - für's Hifi System ist's mir nicht bekannt.

3. LS direkt am Radio: beim h/k System sind es mehr Kanäle (Teil-Aktiv-System), welche von beiden Verstärkern angesteuert werden.
( :idea: bitte Schaltpläne sichten ...)
Somit müssen dann die LS als Passiv-System direkt am Radio angeschlossen werden. Damit ergibt sich dann aber ein Impedanz-Problem durch eventuelles parallel schalten der TT, MT, HT in der Türen ...

4. Wenn es ein hochwertiges System werden soll, kommen eigentlich nur Voll-Aktiv-Systeme in Betracht, bestehend aus hochwertigen Radio mit DSP, mindestens 6-8 Kanal Verstärker und dementsprechend die LS mit Sub.
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1358
Themen: 34
Bilder: 89
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Minifutzi » 03.04.2016 08:49

Danke für die ausführliche Antwort!

Also sehe ich es richtig, dass ein neues Radio erst mal nicht mehr Ausgangsleistung bringen kann, weil es durch die BMW-Verstärker limitiert wird?

Ich möchte ungern mein ganzes System umbauen, da ich wegen des Werterhaltes gerne möglichst original bleiben möchte. Im Prinzip bin ich mit dem Klang auch ganz zufrieden, einzig die Bässe kommen eher dünn rüber - insbesondere bei offenem Verdeck.
Insofern wäre es für mich vielleicht am attraktivsten, nur den Subwoofer des Hifi-Systems zu tauschen und durch etwas druckvolleres mit eigener Endstufe (beim Hifi-System läuft der Sub ja über die gleiche Endstufe wie die LS) zu ersetzen.
Insofern wär's toll, wenn du diesen Umbau noch etwas genauer erläutern könntest? Was musstest du am Gehäuse anpassen, wo hast du die Endstufe platziert etc.?

Ach ja: Ich finde im Internet gar keine Möglichkeit mehr diesen Dietz 17033 zu beziehen? Gibt's den noch irgendwo?
Minifutzi
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 311
Themen: 36
Registriert: 10.09.2014 21:10

Z3 roadster 3.0i (05/2001)

   
  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Kaluppke » 03.04.2016 09:54

Moin Moin

Zitat:gerne möglichst original :2thumpsup: :mrgreen:
Benutzeravatar
Kaluppke
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 407
Themen: 26
Bilder: 0
Registriert: 31.05.2007 12:16
Wohnort: dicht an Hamburch

Z3 coupe 2.8 (2000)

   
  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Bräcky » 26.12.2018 08:29

Minifutzi hat geschrieben:
Ach ja: Ich finde im Internet gar keine Möglichkeit mehr diesen Dietz 17033 zu beziehen? Gibt's den noch irgendwo?


Hat jemand eine Idee woher man den Dietz Adapter beziehen kann bzw. gibt es Alternativen?
Benutzeravatar
Bräcky
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 200
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 24.06.2018 15:32

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   



  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Mach2.8 » 26.12.2018 09:59

jetzt aber schnell zuschlagen:

ist der einzige am Markt zur Zeit...

https://www.ebay.de/itm/BMW-Aktiv-Syste ... rk:17:pf:0
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2193
Themen: 91
Bilder: 90
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Bräcky » 26.12.2018 10:46

Mach2.8 hat geschrieben:jetzt aber schnell zuschlagen:

ist der einzige am Markt zur Zeit...

https://www.ebay.de/itm/BMW-Aktiv-Syste ... rk:17:pf:0



Naja von Diez gibt es keinen mehr zu kaufen.

Ich habe diesen hier noch gefunden

https://www.caraudio24.de/Zubehoer/Akti ... 13586.html

bei den Teilen wird einfach nur ein Widerstand verbaut sein, um die Ausgangsleistung des Radios zu reduzieren.
Benutzeravatar
Bräcky
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 200
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 24.06.2018 15:32

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   



  

Re: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Sys

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 26.12.2018 12:08

Bräcky hat geschrieben: ... Ich habe diesen hier noch gefunden

https://www.caraudio24.de/Zubehoer/Akti ... 13586.html

... bei den Teilen wird einfach nur ein Widerstand verbaut sein, um die Ausgangsleistung des Radios zu reduzieren.

Genau so ist's - und schont die original BMW und hk Endstufen vor zur hoher Spannung/Leistung der aktuellen High-Power Radio's. :thumpsup:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1358
Themen: 34
Bilder: 89
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 0 Gäste

x