Steuergrät Airbag

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon 325i vfl » 13.07.2020 14:32

Die Steuergeräte haben unterschiedliche Anschlussstecker die mit Nasen und Nuten codiert sind. Man erkennt das sogar an den unterschiedlichen Stecker Farben. Das kann man nicht so einfach zusammen stecken.

Das Steuergerät für meinen Z3 bekommst du auch nicht für 20€ und hinterher geworfen bekommt man die gewiss nicht. Da muss man lange suchen und viel Geld bezahlen. Die Standartdinger vom E39 oder E34 und E36 bekommst du für die 20€. Vielleicht auch noch die vom Z3 VFL aber beim Z3 FL mit Seitenairbags wird's schwierig. Wenn das so wäre, hätte ich diesen Thread nicht auf gemacht. :wink:

Für den TÜV hätte ich auch ne Lösung die bei Zündung an die rote Lampe brennen lässt und dann nach wenigen Sekunden aus geht. Das sogar ohne Airbag Steuergerät. Als Elektriker habe in der Berufschule mal aufgepasst. :mrgreen: Auf diese Variante werde ich aber hier nicht eingehen.
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon JensB » 13.07.2020 14:39

Ah okay, da habe ich wohl nicht genau geschaut, dass dein Baujahr "etwas" jünger ist als meines........ Sorry!

Und ja, für die Airbaglampe tut es wohl auch eine kleine Schaltung mit dem NE555 :wink:

Gruß
Jens
Benutzeravatar
JensB
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 58
Themen: 4
Registriert: 17.01.2019 15:57
Wohnort: Halberstadt

Z3 roadster 1.8 (1996)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon 325i vfl » 13.07.2020 22:01

JensB hat geschrieben:
Und ja, für die Airbaglampe tut es wohl auch eine kleine Schaltung mit dem NE555 :wink:

Gruß
Jens


Ahhhh, ich sehe du bist auch mit Strom befleckt. :thumpsup:
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon triple » 13.07.2020 22:36

Habe ich es richtig verstanden, daß der Fehler im Bereich vom Gurtschloss liegt? (1. Beitrag)
Ich weiß jetzt nicht mehr aus dem Kopf, ob die aktiv sind. Aber zwei Schlösser habe ich hier noch liegen. Müssten vom FL sein und könnte ich zum Testen verschicken.
Benutzeravatar
triple
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 552
Themen: 29
Bilder: 48
Registriert: 17.02.2016 19:07
Wohnort: Kiel



Z3 roadster 2.2i (05/2002)

   
  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon 325i vfl » 14.07.2020 22:52

@ triple
Danke für das Angebot.
Die Gurtschlösser sind bei meinem Z3 nicht aktiv überwacht. Nur die Gurtstrammer an der Gurtpeitsche.

Das Steuergerät hat 2 Fehler gespeichert.
Der erste Fehler = Gurtstrammer Widerstand zu hoch Der Fehler kommt meist vom losen Stecker hinter dem Sitz.
Diesen Stecker habe ich ausgewechselt und dieser Fehler kann auch reproduziert werden. Bei abgezogenem Stecker zeigt mir das Auslesegerät Fehler aktiv und bei angesteckten Stecker bekomme ich die Meldung Fehler nicht aktiv.
Von daher sollte das in Ordnung sein.

Der zweite Fehler ist schon mehr das Problem, interner Steuergerätefehler 240 dieser Fehler kann leider nicht gelöscht werden.
Soweit ich jetzt fast alle Seiten im Internet gelesen habe :mrgreen: ist das Steuergerät defekt.

Bei Airbag24 hatte ich per Mail wegen einer Reparatur angefragt. Die nette Person (ohne Namen) stellte mir eine mögliche Reparatur für mein Steuergerät 65778386192 in Aussicht. Kosten sind 249€ Ich solle auf deren Webseite einen Reparaturauftrag ausfüllen und das Steuergerät nach Berlin senden.
Hier der original Text "Sehr geehrter Kunde, wir können den Fehler in ihrem Airbag Steuergerät beheben. Die Reperatur würde 249,00 EUR kosten."


Soweit so gut, nur auf deren Webseite ist genau mein Steuergerät mit dieser Nummer, von einer Reparatur ausgeschlossen. Das dritte von oben
Echt toller Schuppen. :thumpsdown:

https://www.airbag24.de/Produkte/bmw/bmw-z-modelle/

Airbag24.jpg
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon triple » 15.07.2020 07:51

Moin den Gurtstrammer meinte ich auch, bzw den gesamten Untergurt. Aber wenn sich der Fehler reproduzieren lässt, scheint es daran nicht zu liegen.
Gibt es denn sonst keinen, der Steuergeräte repariert? Die Fa. scheint für mich dann auch eher fragwürdig.
Viele Glück beim weiteren Suchen!
Benutzeravatar
triple
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 552
Themen: 29
Bilder: 48
Registriert: 17.02.2016 19:07
Wohnort: Kiel



Z3 roadster 2.2i (05/2002)

   
  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon RunnerAZ36 » 15.07.2020 11:31

Benutzeravatar
RunnerAZ36
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 451
Themen: 13
Bilder: 47
Registriert: 23.05.2016 21:04
Wohnort: Freising

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   


Z3 coupe 2.8 (12/1999)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon 325i vfl » 16.07.2020 21:15

So, nachdem ich die Firma Airbag24 auf ihre widersprüchlichen Angaben angesprochen habe, ist heute eine neue Info gekommen.

"im Einzelfällen ist die Reparatur möglich, dies können wir aber erst mitteilen, sobald wir das Steuergerät geprüft haben. Sollte dies im Nachgang nicht möglich sein, so würden wir Sie kontaktieren und Ihnen ein fertig programmiertes Ersatzgerät anbieten.

Im Anhang habe ich Ihnen ein Reparaturformular beigefügt. Sollten Sie sich für uns entscheiden, so bitte ich Sie dies auszufüllen und dem Gerät beizulegen."

Was war natürlich nicht dabei,...........der Anhang mit dem Reparaturformular. :roll:
Weiteren Kontakt zu dieser Firma werde ich aus Skepsis erst mal Einstellen.


@RunnerAZ36
Danke für den Link
Neue Anfrage an Endera läuft.
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Steuergrät Airbag

Beitragvon 325i vfl » 17.07.2020 22:07

Heute Früh um 8:00 Uhr war bereits die Antwort von Endera im Postfach.
Mit der Rückantwort sind die Anbieter meist sehr schnell, leider auch hier nur eine Standard Antwort mit vorgefertigtem Text. (Der original Text von deren Web Seite)
Auf meine beiden gezielten Fragen wurde mit keiner einzigen Silbe darauf geantwortet. :(

Ich habe gerade noch ein anderes Eisen im Feuer. Wenn sich wieder was tut, werde ich berichten.
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 293
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: uberMetrics [Bot] und 2 Gäste

x