Servoöl wechseln?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon HE30i » 27.06.2020 20:25

So, Servoöl ist gewechselt und System gespült.
Bin eigentlich nach der Anleitung aus dem Video vorgegangen, Auto jedoch davor warmgefahren.

Der Behälter von Lemförderer ist quasi der originale, nur das Logo wurde abgefräst, wie im Video auch erläutert - siehe Foto
Bei genauem hinschauen sieht man sogar noch die Reste vom BMW Logo.
Leider kam mein Behälter mit einem Deckel für Pentosin (CH11s) und nicht ATF.
Habe deshalb den alten Deckel wieder verwendet. O-Ring ist noch gut, werde ich aber demnächst trotzdem noch tauschen, also wer einen Deckel für CH11s braucht, habe einen über ;)

Wirklich notwendig war der Tausch in meinem Fall wohl nicht, aber schaden wird's auch nicht.
Dateianhänge
Servolenkung_Servoöl_Behälter_neu.jpeg
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 48
Themen: 7
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   
  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon PeterKro » 27.06.2020 21:35

Hallo,
So wenige sind das auch nicht....
Ich kenne noch einen Neuwagen...
Er muss ja dir gefallen...
Aber deiner ist ein gutes Beispiel, dass Laufleistung nicht alles ist
Hoffentlich war er wenigstens günstig


na, jetzt aber mal kein Neid!

Schon toll, so einen Quasi-Neuwagen zu besitzen. Und das man dann mal Bauteile / Betriebsstoffe austauschen muss, ist ja wohl klar. Wäre ja sonst im Alltagsleben mit >TKM 100 ganz normal in der Wartung auch passiert.
@ he30i, kannst Du uns "Unterbodenfreaks" ( :roll: ) mal Fotos von unten und von den Bremssätteln etc. zeigen? :wink:
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 2565
Themen: 211
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 22:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon OldsCool » 27.06.2020 22:10

Wenns nicht stört dass schon mehr als 200tkm auf dem Tacho stehen :D Mit schönen Bremssätteln kann ich auch dienen:
Dateianhänge
Screenshot_20200627_220413.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 967
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon OldsCool » 27.06.2020 22:34

He30i, beobachte mal die Deckeldichtung. Ich hab bei mir den neuen Deckel + Dichtung verwendet, und es sifft trotzdem fröhlich (weiterhin) raus. Scheint ein bekanntes Problem...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 967
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon HE30i » 27.06.2020 22:41

PeterKro hat geschrieben:Hallo,
So wenige sind das auch nicht....
Ich kenne noch einen Neuwagen...
Er muss ja dir gefallen...
Aber deiner ist ein gutes Beispiel, dass Laufleistung nicht alles ist
Hoffentlich war er wenigstens günstig


na, jetzt aber mal kein Neid!

Schon toll, so einen Quasi-Neuwagen zu besitzen. Und das man dann mal Bauteile / Betriebsstoffe austauschen muss, ist ja wohl klar. Wäre ja sonst im Alltagsleben mit >TKM 100 ganz normal in der Wartung auch passiert.
@ he30i, kannst Du uns "Unterbodenfreaks" ( :roll: ) mal Fotos von unten und von den Bremssätteln etc. zeigen? :wink:


Hier ein paar Fotos, mehr habe ich vom Unterboden leider nicht. Von den Bremssättel werde ich demnächst noch bessere Fotos machen, wenn die Reifen getauscht werden.
Dateianhänge
IMG_2679.jpeg
IMG_2713.jpeg
IMG_2832.jpeg
IMG_2833.jpeg
IMG_2836.jpeg
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 48
Themen: 7
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   
  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon HE30i » 27.06.2020 22:42

OldsCool hat geschrieben:He30i, beobachte mal die Deckeldichtung. Ich hab bei mir den neuen Deckel + Dichtung verwendet, und es sifft trotzdem fröhlich (weiterhin) raus. Scheint ein bekanntes Problem...

Gruß Steffen


Vielen Dank für die Info, werde ich beobachten.
Beim alten Behälter war alles staubtrocken
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 48
Themen: 7
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   
  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon PeterKro » 27.06.2020 22:45

Hallo,

@HE30i: Respekt und Anerkennung, sehr cool, gefällt mir... :wink: :bmw:

Viele Grüße, Peter
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 2565
Themen: 211
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 22:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon HE30i » 27.06.2020 22:47

PeterKro hat geschrieben:Hallo,

@HE30i: Respekt und Anerkennung, sehr cool, gefällt mir... :wink: :bmw:

Viele Grüße, Peter


Vielen Dank :) Ich werde mein bestes geben, dass er so schön bleibt ;)

Grüße

Marcel
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 48
Themen: 7
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   
  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon OldsCool » 27.06.2020 23:12

Also die Getriebeölwanne könntest du schonmal wieder abwischen :)
Sehr fein... Jungfräuliche Auspuffrohre :sunny:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 967
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Servoöl wechseln?

Beitragvon PeWe » 28.06.2020 11:36

Sehr fein, da bin ich direkt ein bischen neidisch.... :2thumpsup:

Am besten gefällt mir das sich die Hitzeschutzbleche noch nicht verfärbt haben und alle sichtbaren Schraubenköpfe so richtig jungfräulich aussehen.... :mrgreen:

Beste Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 1528
Themen: 71
Bilder: 93
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x