Kaufberatung und Vorstellung

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon PeWe » 24.06.2020 13:28

Steffen,

auch wenn du dich mit deiner Meinung 100x wiederholst, ändert das nichts daran das auch "hochpreisige" Vierzylinder verkauft werden.

Warum ist das so, weil es auch Menschen gibt denen ein so gepflegter Wagen den Preis einfach Wert ist....und Freude daran haben.

Beste Grüße
PeWe, der sich auch zu dieser Gruppe zählt
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 1441
Themen: 70
Bilder: 92
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon OldsCool » 24.06.2020 13:34

Na das ist doch super dass wir hier stets alle Aspekte beleuchten :wink: Bis zum 101. mal :lol:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 851
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Graf Zahl » 24.06.2020 15:57

OldsCool hat geschrieben:Mehr als 10k für einen Vierzylinder find ich indiskutabel. Für ein Fahrzeug zum Gebrauch viel zu teuer, und als "Sammlerstück" fehlen 2 Zylinder. Da bräuchte es schon sehr viel spezielle Liebhaberei. Zumindest die kleinen Zettis sollte man fahren, nicht wegstellen. Davon gibt's einfach zu viele als dass die signifikant wertvoller werden. Fürs gleiche Geld gibt's einen 6-Pack, mit etwas Geduld auch in top Zustand.
Ich sag jetzt nix mehr über die Kilometer :lol: Sonst gibt's wieder Shitstorm :wink:

Gruß Steffen


Für 10.000€ gibt's kein 6-Pack im TOP Zustand. Auch nicht wenn man geduldig noch so lange wartet.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 559
Themen: 11
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Mach2.8 » 24.06.2020 19:29

Das sehe ich genauso. Einen 2,8er in wirklich gutem Zustand und Ausstattung nicht unter 15tsd €. Wer das behauptet, soll mal einen aufzeigen.

Die Menschen sind zum Glück sehr unterschiedlich. Jemand legt Wert auf Motorleistung, ein anderer eher auf Aussehen und Hauptsache fährt zuverlässig. Einige nehmen alles was einigermaßen fährt und legen keinen Wert auf Aussehen. Mit den 118PS kann man sicher auch die Stvo ausnutzen :wink:
Wenn man die Angebote so anschaut, sind viele ZZZ nach dem Motto: Hauptsache offen, Rest zweitrangig unterwegs. Warum auch nicht ?

Für einen der letzt genannten Gruppe wäre der schwarze/impala sicher eine gute Wahl (vorausgesetzt die Realität entspricht den Fotos und Angaben).
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 1989
Themen: 86
Bilder: 85
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon OldsCool » 24.06.2020 21:04

Jaja ich weiß :enraged: Ich bin beim Thema Top Zustand eher bescheiden unterwegs, außerdem durch die inflationäre Verwendung dieses Begriffs im Gebrauchtwarenhandel vielleicht auch abgestumpft :lol: "Dem Alter entsprechend..." sehe ich das immer. Gut gepflegt also, aber mit leichten Gebrauchsspuren wie sie in 20 Jahren normal sind. Für die Fahr- und Schrauberfraktion.
Die scheint hier deutlich unterrepräsentiert, daher ecke ich wohl so viel an.
Ich war ja im Frühjahr an einem 2.2er dran bevor Corona kam. Der stand sehr gut da und hat knapp unter 10k gekostet, und ich hab dafür den Markt lange beobachtet. Geht also schon mit viel Geduld. Aber da sind die Ansprüche eben sehr unterschiedlich.
Ich gehe halt nicht direkt davon aus dass der Fragesteller ein Sammlerstück in Zustand 1 für teuer Geld sucht, solange nicht das Gegenteil behauptet wird.

Also nix für ungut, liebe Sammler :wink: Ich nehm euch nix krumm, ich hoffe ihr mir auch nicht :mrgreen:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 851
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Hugi » 26.06.2020 11:07

Hallo,
vielen Dank für den reichlichen Input. Im Augenblick haben wir bei der Suche ein ganz klein wenig auf die Bremse getreten, wenn etwas in der Nähe ist gucken wir uns es aber an. Ich bin ganz ehrlich, ab jetzt 10-12 Tage Kurzarbeit pro Monat bis Ende des Jahres, lassen die Prioritäten etwas anders werden :-(

Der Schöne bei mir in der Nähe für 10,5k hat ganz schnell einen neuen Fahrer gefunden :-), gut so. Ich war zu dem Zeitpunkt schon dabei das Limit nach oben zu setzen.

Viele Grüße

Ingo
Hugi
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 26.05.2020 20:11

  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon John57 » 26.06.2020 11:11

Es gibt wichtigeres :thumpsup:
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 201
Themen: 11
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon z319i » 27.06.2020 10:05

PeWe hat geschrieben:
OldsCool hat geschrieben:Definiere "wirklich gut"...


Maximal 100Tkm eher weniger, original Lack im guten Zustand ohne Ausbesserung, gepflegter Innen,- und Motorraum, Unterboden ohne Mängel, kein Rost, nachweisbarer Service und/oder Inspektionen, vorzeigbare TÜV Berichte und Rechnungen, ohne aktuell anstehenden Arbeiten, nachvollziehbare Historie...

Grüße
PeWe



für solche werden in österreich schon eu 15000 verlangt,....ziemlich viel und die stehen auch relativ lange

einen solchen 99er mit 70000km wollte ich 2015 um etwa eu 7000 kaufen - den hat mir ein bekannter weggeschnappt die

investitionen hätten sich vorläufig auf eine leuchtende airbaglampe und neue reifen sowie ein service beschränkt... (silber, klima...)
Benutzeravatar
z319i
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 624
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 15.02.2016 10:08
Wohnort: Niederösterreich

Z3 roadster 2.0 (08/1999)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x