Leebmann und seine Preise

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon xdata » 31.12.2019 14:47

Habe mich auch schon oft über die Ersatzteilpreise "gewundert" und verstehe den Ärger. Die BMW-Händler sind eben nicht an billigen Reparaturen interessiert. Sie wollen lieber Neuwagen verkaufen. Die machen den Job doch nicht aus Nächstenliebe.
Andererseits hatte ich gerade das zweifelhafte Vergnügen die Ersatzteilpreise bei Porsche zu bewundern. Dagen ist BMW ein Waisenknabe. Und die Porschebesitzer beklagen sich kein bisschen. Ist wie mit Apple und Androids/PCs, unfassbar...
xdata
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 158
Themen: 14
Registriert: 12.04.2014 08:51

Z3 roadster 2.8 (01/1998)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon batleth » 31.12.2019 16:44

Bei den Japanern nicht anders. Ich bin fix zum freundlichen um eine Koppelstange zu holen. Also eine Stange mit zwei Kugelgelenken. 169€ wollten die! Der Laie lässt sich also für 340€ zwei billige Teile einbauen.
Hab dann das teuerste Produkt online von Lemförder für 20€ bestellt.
Die Preise bei Leebmann sind ok. Jedenfalls nicht aus dem Hut gezaubert, um den Kunden zu ärgern. Das kann sich heute kein Laden mehr leisten. Subjektiv kommt einem das halt manchmal so vor.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
batleth
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 21:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon triple » 31.12.2019 17:19

Andererseits hatte ich gerade das zweifelhafte Vergnügen die Ersatzteilpreise bei Porsche zu bewundern. Dagen ist BMW ein Waisenknabe. Und die Porschebesitzer beklagen sich kein bisschen.


Das stimmt so nicht!
In der Tat sind die Ersatzeilpreise bei Porsche der absolute Hammer. Aber eben auch nicht immer. Die Zubehörhändler verkaufen einiges an Teilen, für die man im PZ deutlich weniger zahlt.
Und was auch nicht stimmt: Ich beklage mich sehr wohl :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
triple
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 565
Themen: 30
Bilder: 48
Registriert: 17.02.2016 19:07
Wohnort: Kiel



Z3 roadster 2.2i (05/2002)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon airbornezdrei » 03.01.2020 10:25

Ich bestelle seit geraumer Zeit bei www.online-teile.com. Es handelt sich hier um die Autohäuser der Vogel Gruppe. Es gibt sogar Rabatt für ADAC Mitglieder und immer eine prompte Lieferung.
Benutzeravatar
airbornezdrei
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 155
Themen: 31
Bilder: 6
Registriert: 08.10.2012 15:18

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon Z3newbi » 05.01.2020 22:24

Man kann ja froh sein, dass man nahezu alles bekommt. Das ein oder andere Teil lagert mit Sicherheit mehr als nur ein Jahr und dann sind diese Preise wieder nachvollziehbar.
Z3newbi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 107
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 19.02.2019 23:56
Wohnort: Augsburg

  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon Z3newbi » 16.01.2020 17:55

Hm, ich hab jetzt ne Vorstellung davon, wie lange die Teile auf Lager liegen.
Hab mir die Originale BMW-Verbandtasche bestellt, läuft nächsten Monat ab. Hergestellt wurde sie im Februar 2015.
Bin so ein kleinen wenig an gepisst.
Z3newbi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 107
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 19.02.2019 23:56
Wohnort: Augsburg

  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon Red Angel » 16.01.2020 19:02

die würde ich zurückgeben!

Jürgen
Red Angel
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 490
Themen: 22
Registriert: 25.05.2006 13:53
Wohnort: Heinsberg

Z3 roadster 1.8 (1999)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon Z3newbi » 16.01.2020 19:09

Ich hab die jetzt mal angeschrieben mit der Bitte um einen Lösungsvorschlag, ich will ja auch mit einer Minderung zu frieden , dann Kauf ich mir Die abgelaufenen Teile selber. Ich möchte halt eine Originaltasche drin haben. Leider ist die aktuell wohl nicht lieferbar.
Z3newbi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 107
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 19.02.2019 23:56
Wohnort: Augsburg

  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon Harry B » 16.04.2020 20:51

Zur Zeit bin ich nicht so begeistert von Leebmann.Hatte am 02.04.TÜV-Termin,am Zetti war nichts zu bemängeln bis auf eine defekte
Lambdasonde.Am selben Tag bei Leebmann bestellt,bis jetzt noch nicht ausgeliefert.Lieferzeit ursprünglich 3-4 Tage.E-Mail geschrieben,
Teile sollen am 15.oder16.04 Versand werden.Nix ist mit Versand.2.Mail ist jetzt raus,entweder konkreter Liefertermin,oder Storno.
Benutzeravatar
Harry B
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 125
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 29.09.2016 21:32
Wohnort: 66809 Saarland

Z3 roadster 1.8 (04/1996)

   
  

Re: Leebmann und seine Preise

Beitragvon OldsCool » 16.04.2020 21:10

Ja Harry, die Erfahrung hab ich leider auch machen müssen, und zwar schon weit vor Corona-Zeit. Unter einer Woche geht garnix, egal was in der Artikelbeschreibung steht. Bei den letzten zwei Bestellungen musste ich jeweils erst nachhaken bevor irgendwas vorwärts ging. Und dann hieß es nur lapidar "ist heute rausgegangen" (dem tracking zufolge dann aber auch später erst versand). Dass mal was schiefgeht/vergessen wird, geschenkt. Passiert überall mal. Aber mehrere Bestellungen hintereinander... Das deutet auf ein systematisches Problem hin.
Ich bestelle in Zukunft wo anders... Schade drum, denn das Bestellsystem/der ETK ist Spitze.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 968
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotNetDotCom.org [Bot] und 1 Gast

x