Zentralverriegelung Kofferraum

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon zumie » 12.10.2019 19:28

die Kofferraumbeleuchtung muß ausgehen,wenn du oben links,neben dem Fankhaken, ,in die Öffnung einen kleinen Stift rein steckst.Die Beleuchtung hat nicht mit der ZV zu tun.Die Lampe hat dauerhaft +,und wird über den Schalter gegen Masse geschaltet.Wenn du eine Ader am Schalter abnimmst muß sie ausgehen.
Zuletzt geändert von zumie am 12.10.2019 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 992
Themen: 146
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon zumie » 12.10.2019 19:30

So wie ich es sehe,gibt es auch keine Rückmeldung,das der Kofferraumdeckel geschlossen ist.
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 992
Themen: 146
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon andysgarage1 » 13.10.2019 09:26

Die Frage ist, gehört das so, dass an beiden Kabeln vom Mikroschalter blau und Weiß Masse anliegt? Wenn ich den Schalter komplett abstecke geht die Lampe nicht aus, auch wenn ich den Stecker überbrücke geht die Lampe nicht aus. Sprich er geht immer davon aus, dass Kofferraum auf deswegen geht weder die ZV noch die Lampe au.
andysgarage1
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 30
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 10.10.2019 15:52
Wohnort: Bergkirchen

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon andysgarage1 » 13.10.2019 09:31

zumie hat geschrieben:So wie ich es sehe,gibt es auch keine Rückmeldung,das der Kofferraumdeckel geschlossen ist.


Richtig das ist auch meine Meinung aber wo geht das Signal hin? In ein Relais oder direkt ins ZEK?
andysgarage1
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 30
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 10.10.2019 15:52
Wohnort: Bergkirchen

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon Steinbeizzzer » 13.10.2019 10:39

andysgarage1 hat geschrieben:Die Frage ist, gehört das so, dass an beiden Kabeln vom Mikroschalter blau und Weiß Masse anliegt? Wenn ich den Schalter komplett abstecke geht die Lampe nicht aus, auch wenn ich den Stecker überbrücke geht die Lampe nicht aus. Sprich er geht immer davon aus, dass Kofferraum auf deswegen geht weder die ZV noch die Lampe au.

Laut Plan sollte da eigentlich ein Braunes und Weisbraunes Kabel sein. Das Signal geht an Pin 14 ZKE. Ziehe mal die Sicherung 33 ob die Kofferraumbeleuchtung überhaupt an der richigen sicherung ist.
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4915
Themen: 57
Bilder: 100
Registriert: 10.04.2011 18:56
Wohnort: Solnhofen





Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon Mach2.8 » 13.10.2019 10:41

Die Glühlampe im Kofferraum bekommt Dauer+ , deshalb sollte an einer Seite am Mikroschalter auch über die Glühwendel + anliegen und diese nicht leuchten. Wird der Schalter geschlossen, kommt der - an der Leuchte an: Somit ist der Stromkreis geschlossen und die Lampe leuchtet.

Bei Dauerleuchten ist ein Schluß auf - vorhanden
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 1701
Themen: 76
Bilder: 74
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon andysgarage1 » 13.10.2019 11:27

so hab jetzt was ganz witziges entdeckt sobald ich den stromstecker vom stellmotor der ZV abstecke geht auch die Lampe aus ????

bei mir sind am Mikroschalter ein weißes Kabel und ein blau/graues Kabel beide haben Masse anliegen.

braun und braun weiß sind bei mir am stellmotor der ZV.
andysgarage1
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 30
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 10.10.2019 15:52
Wohnort: Bergkirchen

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon andysgarage1 » 13.10.2019 13:05

Mach2.8 hat geschrieben:Die Glühlampe im Kofferraum bekommt Dauer+ , deshalb sollte an einer Seite am Mikroschalter auch über die Glühwendel + anliegen und diese nicht leuchten. Wird der Schalter geschlossen, kommt der - an der Leuchte an: Somit ist der Stromkreis geschlossen und die Lampe leuchtet.

Bei Dauerleuchten ist ein Schluß auf - vorhanden


Auf dem Mikroschalter kann auf einer Seite garkein Plus Anliegen, sonst würde es beim schließen ja einen kurzen geben. Sinn ergibt der Schalter für mich nur wenn auf einer Seite Masse anliegt und auf der anderen Seite nichts und beim Schließen wird der Stromkreis dann über Masse geschloßen. Der Schalter macht ja nichts anderes als beide Adern zu überbrücken.
andysgarage1
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 30
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 10.10.2019 15:52
Wohnort: Bergkirchen

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon zumie » 13.10.2019 13:25

andysgarage1 hat geschrieben:
Mach2.8 hat geschrieben:Die Glühlampe im Kofferraum bekommt Dauer+ , deshalb sollte an einer Seite am Mikroschalter auch über die Glühwendel + anliegen und diese nicht leuchten. Wird der Schalter geschlossen, kommt der - an der Leuchte an: Somit ist der Stromkreis geschlossen und die Lampe leuchtet.

Bei Dauerleuchten ist ein Schluß auf - vorhanden


Auf dem Mikroschalter kann auf einer Seite garkein Plus Anliegen, sonst würde es beim schließen ja einen kurzen geben. Sinn ergibt der Schalter für mich nur wenn auf einer Seite Masse anliegt und auf der anderen Seite nichts und beim Schließen wird der Stromkreis dann über Masse geschloßen. Der Schalter macht ja nichts anderes als beide Adern zu überbrücken.

Lese doch mal genauer was Mach2.8 geschrieben hat.Was meinst du wohl warum die Glühlampe in dem Stromkreis,als Verbraucher vor dem Schalter liegt?
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 992
Themen: 146
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   

Re: Zentralverriegelung Kofferraum

Beitragvon andysgarage1 » 13.10.2019 13:56

Oh mein Gott ich weiß grad nicht ob ich weinen oder lachen soll..... Fehler gefunden, der Vorbesitzer hat den Stecker vom Mikroschalter mit dem vom stellmotor der ZV vertauscht.... Jetzt stimmt es nämlich auch laut Schaltplan wieder, mikroschalter braun und braun weißes Kabel..... Danke für eure Mühen alles geht wieder.
andysgarage1
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 30
Beiträge: 13
Themen: 2
Registriert: 10.10.2019 15:52
Wohnort: Bergkirchen

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

x