Antennendiversity

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Antennendiversity

Beitragvon Mattid » 14.08.2019 21:42

Liebes Forum,
ich versuche es noch einmal mit einem anderen Betreff - auf meine erste Anfrage habe ich leider keine einzige Antwort erhalten :?:

Vor Kurzem habe ich ein Business CD II - radio erworben. Dieses hat 2 Antenneneingänge, den :?: "normalen", größeren und einen kleineren, den sogenannten Antennnendiversity-Anschluss. Ich habe aber nur eine Antenne, nutze bisher den größeren Eingang - der Radioempfang ist nicht wirklich gut.

Hat jemand eine vergleichbare Situation und wie löst Ihr das Problem des schlechten Empfangs? Gibt es evtl. ein "Y-Kabel" oder braucht man eine 2. Antenne (welche?)
Mattid
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 26
Themen: 10
Registriert: 04.07.2017 21:52
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (03/1998)

   

Re: Antennendiversity

Beitragvon JensB » 15.08.2019 06:32

Hallo,

das ist richtig, wie du es machst. Diversity gab es m.E. nicht im Zetti. Dein Empfangsproblem kommt vermutlich irgendwo anders her. Wobei ich auch vom Empfang ziemlich enttäuscht bin.......... Ich habe auch das Business CD II, der Empfang ist ziemlich schlecht. Antennenstecker und Kabel ist schon geprüft, die Ursache muss woanders liegen.

Gruß
Jens
Benutzeravatar
JensB
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 29
Themen: 3
Registriert: 17.01.2019 14:57
Wohnort: Halberstadt

Z3 roadster 1.8 (1996)

   




Re: Antennendiversity

Beitragvon 325i vfl » 15.08.2019 08:58

Bei mir war der originale abschraubbare Antennenstab am Heck defekt. Äußerlich hat der Stab neuwertig ausgesehen, aber im Lauf der Jahre war Wasser eingedrungen und hatte innen Korrosion ausgelöst so dass der umwickelte Empfangsdraht nicht mehr vorhanden war.
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 138
Themen: 10
Bilder: 0
Registriert: 14.10.2018 20:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   




Re: Antennendiversity

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 15.08.2019 14:54

- man könnte eine 2. Antenne z.B. in die Heckstossstange verbauen ...
- den Antennenstecker erneuern, weil ev Kabelbruch / Wackelkontakt in der Seele
- Antenne wie unter #3 von einem Z3-Kollegen einschrauben und testen
- Antennenkabel vom Antennenverstärker bis Antennenstecker ohmsch-durchmessen
- ist das weiße Kabel (12VDC) am Radio und! am Antennenverstärker angeschlossen?
- Messen, ob 12VDC am eingeschalteten Radio raus- und am Antennenverstärker rein-gehen...

Viel Erfolg :thumpsup:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 1220
Themen: 34
Bilder: 84
Registriert: 01.04.2012 18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   





Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x