Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Kaeptn » 07.10.2019 13:37

Red Angel hat geschrieben:@kaeptn, bei diesen Problemen lohnt sich doch die Überlegung,
ein neues Verdeck (z.B. von Karl-Heinz) montieren zu lassen, denn
das sind doch alles nur Notlösungen, die dich ewig weiter beschäftigen
werden.
Und angesichts deines jugendlichen Alters lohnt sich das auf jeden Fall :lol: ,
Jürgen

Das Ding ist eher, dass ein neues Verdeck dieses Jahr im Budget nicht mehr vorgesehen ist... :lol: Ich denke, ich werde mich mit Halbgarage und Notlösungen a la Imprägnierung über die Regen- und Schneesaison retten müssen. :roll: Grüße nach Heinsberg!

tbsxyzzz hat geschrieben:...ein wirklich kompetenter Zettiegenosse schrubte hier, dass es nicht nötig ist, das Dach zu imprägnieren. Im Gegenteil wäre es eher kontraproduktiv wegen der "Unterhaut". Ich weiß jetzt aber gerade nicht den Link.
Grüße Micha (der sein Dach seit 2008 nicht mehr imprägniert hat-dicht).

Murdock hat geschrieben:Dieser Beitrag von Monsterbacke ist gemeint:
Verdeckpflege

Ich habe das Gefühl, das ist eins von diesen Themen, bei denen man 10 Leute fragt und 11 Meinungen bekommt. Natürlich ist die professionelle Meinung eines Fachmanns da mehr wert und die Erklärungen sind ja auch nachvollziehbar. Aber aus o.g. Gründen für mich aktuell nicht machbar. Ich weiß natürlich auch nicht, was die letzten 21 Jahre mit dem Dach getrieben wurde. In Waschstraßen und Regenfahrten etc. hatte ich bisher auch keinerlei Probleme gehabt, nur die drei Tage Dauerregen waren dann des guten zu viel. Leider gibt es in meiner Parkzone auch keine überdachten Parkmöglichkeiten, nur in der eins weiter. :(
Benutzeravatar
Kaeptn
Benutzer
 
Alter: 28
Beiträge: 17
Themen: 2
Bilder: 3
Registriert: 14.07.2019 22:19

Z3 roadster 1.8 (01/1998)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon z319i » 07.10.2019 14:23

ich glaube persönlich das sonnenlicht und das nicht in der garage stehen sind die hauptkiller sogar für die gute qualität des bmw verdeckes
Benutzeravatar
z319i
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 563
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 15.02.2016 10:08
Wohnort: Niederösterreich

Z3 roadster 2.0 (08/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Oliver. » 07.10.2019 16:55

z319i hat geschrieben:ich glaube persönlich das sonnenlicht und das nicht in der garage stehen sind die hauptkiller sogar für die gute qualität des bmw verdeckes


genau das denke ich auch, mein Z3 ist jetzt 22 Jahre alt und stand immer in der Tiefgarage und wurde nie bei Regen oder im Winter gefahren. Dach schaut aus wie neu, wurde nie imprägniert und, ich denke, die Innenschicht wird auch noch OK sein.

LG
Oliver.
Oliver.
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 314
Themen: 11
Registriert: 14.09.2005 12:56
Wohnort: Graz

Z3 roadster 1.8 (1997)

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon muhaoschmipo » 12.10.2019 17:06

Die vielleicht letzte Runde 2019....
Dateianhänge
IMG_20191012_104255.jpg
IMG_20191012_104509.jpg
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3644
Themen: 170
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Chris1989 » 14.10.2019 19:03

So durfte am Samstag mein Baby vom Aufbereiter holen. Ich war echt begeistert!
Sieht aus wie ein Neuwagen! Leider is die Auflösung hier ja begränzt, aber der glänzt wie eine Speckschwarte und ist glatt wie ein Babypopo :banana:
BMW_Z3_12. Oktober 2019_0052MP.jpg
Benutzeravatar
Chris1989
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 30
Beiträge: 87
Themen: 5
Bilder: 10
Registriert: 26.08.2018 11:33
Wohnort: Sankt Pölten

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon z319i » 15.10.2019 11:20

irre schön, ja und schwarz ist halt schon eine topfarbe :2thumpsup:
Benutzeravatar
z319i
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 563
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 15.02.2016 10:08
Wohnort: Niederösterreich

Z3 roadster 2.0 (08/1999)

   




Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 15.10.2019 11:39

gestern nachmittag abend ne nette runde gedreht...offen mit frau...die letzten sonnenstrahlen inhaliert.
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 421
Themen: 5
Bilder: 45
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (02/1998)

   

Vorherige

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steinbeizzzer und 2 Gäste

x