Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon roadzzzter » 12.03.2023 21:26

Ein weiteres Schrauber-Wochenende ist vergangen 8)

Beide Zettis sind nun vorne zerlegt. Bei der Gelegenheit hab ich mal alles in dem Bereich schön sauber gemacht und teilweise poliert oder den sichtbaren Teil der Alu-Stoßstange geschliffen. Jetzt sieht das auch schön sauber aus. :2thumpsup:
front zerlegt bling.jpg
Blitzeblank


Bei Zetti Nr. 1 ging die Transformation in Richtung M-Front weiter. Aus den Radhausschalen habe ich die Öffnungen für die Bremskühlung ausgeschnitten.
uncut.jpg
Vorgeprägte Durchführung für die Bremsbelüftung im Radhauskasten

20230311_174508.jpg
Durchführung

Damit diese aber verbaut werden können, müssen die Klangerzeuger der Hupe auf beiden Seiten umplatziert werden, dann ist schön Platz! :thumpsup:
20230311_175134.jpg
Erstes Probeanhalten der Luftführung - passt!


Schön beim Wechsel der Front beim 4-Zylinder ist die Tatsache das der Temperaturfühler auch auf der Fahrerseite platziert ist. (Beim 6-Zylinder ist dies nicht der Fall - dort sitzt er rechts.) Dieser steckt dann einfach im linken Bremskühlschacht. Den Schnorchel zum LuFi-Kasten hab ich mangels Umsetzbarkeit stillgelegt und abgeklebt.
20230311_182019.jpg
Fahrerseite, Temp-Fühler und deaktivierter Schnorchel


Am Unterboden viele der rostigen Schrauben getauscht. Kann man nach 23 Jahren durchaus mal machen.
Feierabend.jpg
Endstand


Alles in allem viel Detailarbeit welche sich aber auszahlt, wenn man die Motorhaube aufmacht. :banana:

Nächste Woche kommen die Stoßstangen vom Lackierer zurück. Dann beginnt das finishen und einstellen.

GrüßzZze aus der Oberpfalz :sunny:

Florian
Benutzeravatar
roadzzzter
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 280
Themen: 27
Bilder: 129
Registriert: 20.07.2010 14:13
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.

Z3 roadster 1.9i (08/2000)

   


Z3 roadster 1.9i (06/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 12.03.2023 21:34

Sehr sehr chic! :sunny:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 4696
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Birker » 15.03.2023 20:49

Hallo zusammen,
heute meinen Zetti wiederbekommen. Vanos revidiert, Disa erneuert und den Sitz entwackelt. Ich glaub ich sitz in einem neuen Auto. :sunny: Von diesem AH-Erlebnis mit den Vanos haben ja schon einige berichtet. Verbaut wurden die Vanos von Probsten.
Ausgeführt wurden die Arbeiten von einem BMW Meister der sich jetzt mit einer kleinen KFZ Werkstatt - speziell für BMW Fahrzeuge -selbstständig gemacht hat. Top Arbeit zu fairen Konditionen. Kann man gut weiterempfehlen falls mal jemand was im Köln Bonner Raum sucht.
In 14 Tagen dann noch kleine Restarbeiten, damit in 4 Wochen die Kollegen vom TüV dann auch zufrieden sind. :lol:
LG
Raza
Benutzeravatar
Birker
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 72
Themen: 11
Bilder: 4
Registriert: 15.02.2022 22:41
Wohnort: Lohmar

Z3 roadster 2.8 (05/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Graf Zahl » 16.03.2023 13:42

Birker hat geschrieben:.... Kann man gut weiterempfehlen falls mal jemand was im Köln Bonner Raum sucht...


Ich werde zwar erst in ein paar Jahren wieder nach Bornheim ziehen, nachdem meine Frau in Rente ist, aber um wen es sich bei dem Empfohlenen handelt, das interressiert mich bereits heute.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 913
Themen: 16
Bilder: 30
Registriert: 06.10.2017 10:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Achzett » 17.03.2023 17:41

Heute zum TÜV gewesen und Spurverbreiterung eintragen lassen.
Sieht stimmig aus jetzt.

Schwarze Niere eingebaut (ja ich weiß, ist Geschmacksache :wink: )

Dann das Wetter genutzt (endlich einigermaßen Temperaturen und Sonne) und eine 100 Kilometer Runde gedreht.
Es geht aufwärts :thumpsup:
Benutzeravatar
Achzett
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 66
Themen: 10
Bilder: 7
Registriert: 13.10.2022 15:53
Wohnort: Minden

Z3 roadster 2.8 (05/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Graf Zahl » 18.03.2023 17:12

Die Schaumsitzfläche des Fahrersitzes ist inzwischen etwas durchgesessen und dessen linke Sitzwange ist vor zwei Jahren leicht angebrochen. Rechte Sitzwange ist noch völlig o.k., dito Lehne. Beifahersitz ist nahezu jungfräulich, da zu 95% nicht besetzt.

Neue Schaumsitzfläche Fahrersitz ist eingetroffen. Sicherheitshalber habe ich mir beim Sattler einseitig selbstklebende Filzfolie (ca. 0,25mm stark + reißfest) besorgt und die linke Sitzwange damit verstärkt. Das sollte die nächsten 30 Jahre halten. Die Sitzwange werde ich im April im tauschen lassen.
Dateianhänge
20230318_164115.jpg
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 913
Themen: 16
Bilder: 30
Registriert: 06.10.2017 10:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Oliver. » 19.03.2023 09:28

Gerade nochmal eine Fahrt mit dem alten Kennzeichen gemacht. Da der Kleine jetzt 25 Jahre alt ist bekommt er morgen eine Oldtimer-Zulassung mit eigener Tafel (also kein Wechselkennzeichen mehr) :-).

Vorteil:
-Dame kann auch mal damit fahren wenn ich den Grosse brauche
-Kein ständiges Wechseln der Tafel mehr notwendig
-der Z3 wird jetzt hoffentlich öfter gefahren

Nachteile:
-eine zweite Autobahnvignette muss her
-Fahrtenbuch muss geführt werden
-Tafel muss mindestens für 47 Tage (im Winter) zurück gelegt werden
-zusätzliche Versicherung und Steuerprämie da er nicht mehr mit dem Grossen mit läuft

Auch wenn die Kosten jetzt höher sind freu ich mich aber schon drauf ....

LG
Oliver.
Benutzeravatar
Oliver.
Benutzer
 
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 483
Themen: 14
Registriert: 14.09.2005 11:56
Wohnort: Graz

Z3 roadster 1.8 (1997)
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon John57 » 20.03.2023 15:21

Winterschlaf beendet. Heute den Z3 wieder nach Hause geholt, ist immer wieder ein großer Spaß damit zu fahren. Batterie wieder angeschlossen, ohne Nachladen und er sprang gleich an. Wie jedes Jahr nach dem Winterschlaf.
Jetzt beginnt die Z3 Saison. Na ja noch einen Oelwechsel aber dann.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 667
Themen: 20
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon muhaoschmipo » 22.03.2023 12:55

Den im Forum erworbenen Reuter Stufe N eingebaut und gleich eingetragen
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4520
Themen: 209
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 06:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Klesi » 22.03.2023 18:46

EMS vom Abdrehen und Feinwuchten zurück bekommen
IMG_20230322_171951.jpg
Benutzeravatar
Klesi
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 228
Themen: 4
Bilder: 53
Registriert: 28.08.2018 13:35

Z3 roadster 2.8 (10/1998)

   
  

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], helle75 und 0 Gäste

x