Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon pat.zet » 12.06.2021 14:18

Teaser :mrgreen: :
EIgenbau LMM M3 Siemens 005.jpg

IMG_3018.JPG

IMG_3069.JPG

Schrick 0261A1561-02.PDF
(339.68 KiB) 22-mal heruntergeladen

Schrick 0261E1641-V2.PDF
(339.71 KiB) 15-mal heruntergeladen

defa Z3 s52 us nocken m59 hamann s50 kat 2 279ps.jpg

IMAG0016.jpg

IMAG0020.jpg


:wink: :sunny:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2188
Themen: 54
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Graf Zahl » 12.06.2021 16:23

pat.zet hat geschrieben:Teaser :mrgreen:


S52 mit knapp 280 PS. Das ist doch mal ordentlich :thumpsup:

Gibt es noch ein Möglichkeit, die Drehmomentdelle zwischen 4.600 - 5.500 zuzuschütten?
Was hat es mit den Sägezähnen bis 3.500 auf sich?
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 708
Themen: 14
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon pat.zet » 12.06.2021 18:49

Es gibt sicher noch Möglichkeiten da was zu machen, die frage ist halt ob man lieber ein schön aussehendes Blatt Papier haben will, oder ein Auto was auf der Strasse gut Funktioniert, denn eine cleane Prüfstandskurve bedeutet ja nicht gleich das das Auto unter real Fahrwiderständen / Bedingungen genauso clean läuft ........
Ich vermute mal das die Delle der Vanos punkt ist, ggf hätte man ihn noch glätten können ...........
Wobei man sagen muss, ich hatte bei einem meiner Autos bei einem SGS std datenstz auch eine Drehmoment Delle auf dem Papier, die beim fahren aber meistens beim schaltpunkt war, somit war der spritverbrauch durch das drehmoment maximum an diesem Punkt relativ gut , nach einer Individuellen Abstimmung war der Buckel glatt, der Motor zieht dfür jetzt sehr homogen durch, aber dann kamm auch der Verbrauch wieder a Bissl hoch. :D
Die zacken sind wohl von der Darstellungsweise des LPS , ich würde da auch eher mit Insoric messen .......
Das war das Z3 S52 qp eines Bekannten mit dem benötigten SGS Hybrid LMM damit man bis 7000 U min gescheit abstimmen kann, sonst klappt das beim S52 nicht so optimal mit Brücke und Nocken. :wink:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2188
Themen: 54
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 12.06.2021 19:57

Die Black Mamba ist wieder komplett! Mit dem Thermostatwechsel ist auch der letzte Fehler aus dem Fehlerspeicher erledigt :sunny: Jetzt offiziell alles Fehlerfrei und sämtliche Flüssigkeiten gewechselt :2thumpsup:
Beim Auslesen ist mir dann wieder dieses ständige laute Brummen/Summen bei Zündung an im Motorraum aufgefallen, das gehört nicht so :thumpsdown: . Hab dann mal nacheinander alle Aktoren angesteuert und beim Leerlaufsteller verändert sich das Summen. Möglicherweise ist das auch der Grund warum er kalt manchmal abstirbt. Den werd ich also wohl als nächstes tauschen :lol: Und ich dachte schon ich wäre mal fertig :roll:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2164
Themen: 23
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 14.06.2021 07:33

@pat.zet

gut aufgebaut.
und wenn er sich prima fahren lässt, ist´s doch bestens.(wobei so einen sägezahn hab ich auch noch nie gesehen)
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 1079
Themen: 12
Bilder: 53
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon pat.zet » 14.06.2021 08:00

hoschi hat geschrieben:@pat.zet

gut aufgebaut.
und wenn er sich prima fahren lässt, ist´s doch bestens.(wobei so einen sägezahn hab ich auch noch nie gesehen)

Glaub mir ich auch nicht !
Er hatte das Auto bei SGS in Mainz zum LMM ein progammieren und sw angleichen, aber die Messung dann bei Ihm in der Nähe ........
Aber das ist dann wohl die Eigenheit des LP Systems , ich kenne das weder von MAHA, Bosch noch von INSORIC :roll:
pat.zet
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 2188
Themen: 54
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 14.06.2021 09:50

pat.zet hat geschrieben:
hoschi hat geschrieben:@pat.zet

gut aufgebaut.
und wenn er sich prima fahren lässt, ist´s doch bestens.(wobei so einen sägezahn hab ich auch noch nie gesehen)

Glaub mir ich auch nicht !
Er hatte das Auto bei SGS in Mainz zum LMM ein progammieren und sw angleichen, aber die Messung dann bei Ihm in der Nähe ........
Aber das ist dann wohl die Eigenheit des LP Systems , ich kenne das weder von MAHA, Bosch noch von INSORIC :roll:


beim auto noch nie selber machen lassen.
fast alle meine moppeds wurden auf prüfständen optimiert, immer offener lufi, immer akra kompl. anlage,
immer zylinderselektiv, immer auf super plus.
danach waren die viele schöner, glatter zu fahren, und für die berge hab ich die übersetzung hinten um 3 zähne erhöht...
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 1079
Themen: 12
Bilder: 53
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon albatross » 14.06.2021 11:27

Hi Pat,

Was hast du denn für eine sehr stabil aussehende schicke Domstrebe verbaut? Eigenbau, oder kannst du die Bezugsquelle nennen?

Danke und Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
albatross
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 81
Themen: 4
Registriert: 12.09.2013 19:00
Wohnort: Wörrstadt

Z3 roadster 1.9i (07/2001)

   


Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon TheA » 14.06.2021 15:56

albatross hat geschrieben:Hi Pat,

Was hast du denn für eine sehr stabil aussehende schicke Domstrebe verbaut? Eigenbau, oder kannst du die Bezugsquelle nennen?

Danke und Grüße
Bernhard



Auf dem Dom steht OMP. Wird wohl soeine sein.
TheA
Benutzer
 
Beiträge: 58
Themen: 6
Registriert: 19.05.2021 11:51

Z3 coupe 3.0i (12/2001)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Ari » 14.06.2021 16:36

pat.zet hat geschrieben:Teaser :mrgreen: :
EIgenbau LMM M3 Siemens 005.jpg

IMG_3018.JPG

IMG_3069.JPG

Schrick 0261A1561-02.PDF

Schrick 0261E1641-V2.PDF

defa Z3 s52 us nocken m59 hamann s50 kat 2 279ps.jpg

IMAG0016.jpg

IMAG0020.jpg


:wink: :sunny:


:2thumpsup: Ich sag’s doch Pat, bei Dir bin ich richtig wenn’s soweit ist :wink: :sunny:

@Andreas, es sind tatsächlich die Performance Sättel an der VA!

Grüßle

Ari
Benutzeravatar
Ari
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 119
Themen: 9
Registriert: 10.02.2020 20:24
Wohnort: 71546



Z3 coupe 2.8 (08/1999)

   
  

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x