Vorstellung

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Vorstellung

Beitragvon HE30i » 21.05.2020 21:41

Hallo zusammen,

bisher konnte ich schon sehr viel vom Fachwissen aus den verschiedenen Bereichen hier profitieren.
Leider habe ich mich bis heute noch nicht ordentlich vorgestellt, das möchte ich nun nachholen ;)

Mein Name ist Marcel, Geb. Jg. 95 - damit gehöre ich wohl zu den jüngeren Z3-Enthusiasten
Zu Hause bin ich nahe der Schwäbischen Alb bzw. der Burg Teck in Baden-Württemberg.

Der 3.0i Roadster ist, wie vermutlich die meisten sofort erkennen, eine US-Auslieferung.
Gekauft wurde das Fahrzeug am 19.11.2001 bei Crown BMW ins Greensboro (North Carolina), die Zulassung ist dann am 10.01.2002 erfolgt.
Am 04.12.2019 habe ich das Fahrzeug den Erstbesitzern abgekauft. In den ca. 18 Jahren hat der Z3 5.838 Meilen absolviert und war während dieser Zeit regelmäßig alle 2 Jahre bei BMW zur Inspektion bzw. Ölwechsel - Rechnungen sind alle vorhanden - die meiste Zeit stand das Auto trocken in der Garage.
Der Zustand kommt dem eines Neuwagens schon sehr nahe, meiner Meinung nach.
Am 24.03.2020 stand das Auto dann fertig verzollt vor der Garage.

Für die deutsche Zulassung mussten die vorderen Seitenmarkierungsleuchten von orange auf transparent geändert werden, zudem musste die Fassung für die Blinker der Frontscheinwerfer gegen die deutsche ersetzt werden, da hier bei der US-Ausführung auch das Standlicht integriert ist. Außerdem musst die Nebelschlussleuchte nachgerüstet werden, da diese in USA nicht benötigt wird. Leider unterscheidet sich der US-Kabelbaum doch deutlich vom deutschen Kabelbaum, sodass die Nachrüstung etwas länger als geplant gedauert hat.

Das Vollgutachten gem. $21 StVZO hat er dann im ersten Anlauf ohne Probleme geschafft - Zulassung war, bedingt durch Corona, auch etwas aufwendiger, aber seit dem 07.05.2020 rollte er legal auf der Straße - viel soll er nicht gefahren werden und wenn, dann nur bei perfektem Wetter - als "Alltagsauto" fahre ich einen M2 Competition ;)

Als nächstes stehen noch ein paar Schönheitsreparaturen am Lack an und die Reparatur der "Wackelsitze" - dazu habe ich hier auch schon die Anleitung gefunden, darum vielen Dank für dieses wirklich tolle Forum, es ist eine Schatzkiste an Wissen.

Viele Grüße

Marcel
Dateianhänge
IMG_2781.jpeg
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 21
Themen: 6
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   

Re: Vorstellung

Beitragvon Z3-Florian » 21.05.2020 22:08

Hallo HE30i,

HerzZzlich Willkommen bei uns im Forum !!! :2thumpsup:

Diesen Zetti mit der Laufleistung findet man wohl nur einmal im Leben! :shock:

Allzeit gute Fahrt und immer ausreichend :sunny: übern Zetti!!!


Gruß vom Foren-Team :bmw:
Benutzeravatar
Z3-Florian
Moderator
 
Beiträge: 19
Themen: 3
Registriert: 01.01.2020 21:20


Re: Vorstellung

Beitragvon PeWe » 22.05.2020 11:21

Z3-Florian hat geschrieben:Diesen Zetti mit der Laufleistung findet man wohl nur einmal im Leben! :shock:


Dazu noch in der schönsten Farbe die es je für den Z3 gab....

Ein herzliches Willkommen bei uns und viel Spaß mit dem Dicken.

Beste Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 1371
Themen: 67
Bilder: 86
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   




Re: Vorstellung

Beitragvon Graf Zahl » 22.05.2020 13:05

HE30i hat geschrieben:...den Erstbesitzern abgekauft. In den ca. 18 Jahren hat der Z3 5.838 Meilen absolviert und war während dieser Zeit regelmäßig alle 2 Jahre bei BMW zur Inspektion bzw. Ölwechsel - Rechnungen sind alle vorhanden - die meiste Zeit stand das Auto trocken in der Garage.

Das es so einen noch gibt :shock: :shock: :shock:


...als "Alltagsauto" fahre ich einen M2 Competition ;)
Respekt :thumpsup: Als ich so alt war, waren nur Brot und Butter Autos drin. Und davon auch immer nur einer und nicht gleich zwei Knaller gleichzeitig.


Viel Spaß mit beiden!!!
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 544
Themen: 11
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Vorstellung

Beitragvon eisi » 22.05.2020 19:44

Servus!

Ich wünsch Dir viel Spaß mit dem Roadster - und weiterhin mit uns :wink:

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4326
Themen: 277
Bilder: 8
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   




Re: Vorstellung

Beitragvon Charles » 22.05.2020 20:22

Herzlich willkommen Marcel,

coolen Heckträger hast Du da. Ist der in den dafür vorgesehenen originalen Löchern festgemacht?

Gruss
Charly
Benutzeravatar
Charles
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 748
Themen: 120
Bilder: 3
Registriert: 21.02.2011 17:34
Wohnort: Bayern

Z3 roadster 3.0i (06/2001)

   

Re: Vorstellung

Beitragvon HE30i » 22.05.2020 21:04

Vielen Dank an Alle :)

PeWe hat geschrieben:Dazu noch in der schönsten Farbe die es je für den Z3 gab....


Finde ich persönlich auch, ist aber natürlich auch immer Geschmacksache. Die Lackierung sieht man in Deutschland eher selten, ist mein Eindruck, mir gefällst sie jedenfalls sehr.


Charles hat geschrieben:coolen Heckträger hast Du da. Ist der in den dafür vorgesehenen originalen Löchern festgemacht?


Es handelt sich bei dem Heckträger um den originalen BMW Aftermarket Träger mit der Teilenummer 82111470401 ich gehe deshalb davon aus, dass er in den dafür vorgesehenen originalen Löchern befestigt ist. Wurde im Januar 2002 montiert und kostete damals 498,32$ netto laut vorhandener Rechnung. Wurde auch beim Händler gekauft und montiert.
Werde erst am Sonntag wieder am Auto sein, dann schaue ich mir das nochmals genauer an ;)
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 21
Themen: 6
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   

Re: Vorstellung

Beitragvon IMOLA 3.0i » 23.05.2020 00:42

Würde mal tippen, dass der falsch herum montiert ist...
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1458
Themen: 223
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   




Re: Vorstellung

Beitragvon HE30i » 23.05.2020 08:56

IMOLA 3.0i hat geschrieben:Würde mal tippen, dass der falsch herum montiert ist...


Ich denke der Träger ist korrekt montiert, so wie der Träger gebaut ist, gibt es nur eine Möglichkeit gibt diesen zu montieren.
Dateianhänge
IMG_2782.jpeg
HE30i
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 25
Beiträge: 21
Themen: 6
Registriert: 26.03.2020 13:33

Z3 roadster 3.0i (10/2001)

   

Re: Vorstellung

Beitragvon Z3Geuer » 23.05.2020 14:44

Bei den Schönheit Reparaturen kann ich dir eine Poliermaschine https://poliermaschine-tests.de/ empfehlen. Ohne Poliermaschine geht nichts bei mir. Sieht einfach besser aus.
Z3Geuer
Benutzer
 
Alter: 30
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2020 14:41
Wohnort: Mickhausen

Z3 roadster 1.8 (03/1996)

   

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Linkfluence [Bot] und 0 Gäste

x