Kofferraumverriegelung

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kofferraumverriegelung

Beitragvon Frau-auf-tour » 25.03.2020 11:08

Hallo und guten Morgen,

Vorab wünsche ich allen, das ihr gesund durch diese schwierige Zeit kommt.

Ich habe einen blöden Fehler begangen :( . Weil ich meinen Zetti an eine Batterieladestation angeschlossen habe, kann ich den Kofferraum nicht schließen.
Weil die Kofferraumbeleuchtung dann ja an ist, dachte ich, wenn ich den Haken der Verriegelung schließe, geht die Beleuchtung aus, das ist aber nicht so. Nun wollte ich mit dem Schlüssel den Zetti erst auf und dann zuschließen. Das habe ich am Kofferraumschloss und über die Fernbedienung des Schlüssel versucht, leider ohne Erfolg. Weiß jemand, wie dieser Haken, der beim geschlossenen Kofferraum sich um die Öse schließt, wieder öffne kann? Mittlerweile weiß ich jetzt auch wo der Kontakt zur Kofferraumbeleuchtung ist :D
Frau-auf-tour
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.08.2019 14:36
Wohnort: Kerpen

Z3 roadster 1.9 (07/2000)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon eisi » 25.03.2020 11:47

Servus!

Normalerweise kann man einen Schraubendreher nehmen, diesen durch das kleine Loch im geschlossenen Haken durchstecken, den Kofferraufdeckel per Knopf öffnen und dabei den Schraubendreher herausdrücken - das sollte so gehen.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 4267
Themen: 266
Bilder: 8
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1996)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon OldsCool » 25.03.2020 13:16

... und nächstes Mal dann die Batteriestützpunkte unter der Motorhaube nehmen :wink:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 39
Beiträge: 556
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon hoschi » 25.03.2020 14:01

so wie eisi beschrieben hat...ggfs zu zweit...
viel erfolg!
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 539
Themen: 5
Bilder: 46
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   

Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon Frau-auf-tour » 25.03.2020 18:37

Ihr seid echt klasse :banana: ...manchmal fehlt halt doch der Mann im Haus :) . Auf die Idee den Knopf zu drücken bin ich nicht gekommen, ich habe es immer mit einem Schlüssel versucht.

@ OldsCool..was meinst du mit Batteriestützpunkten??

Vielen Dank an alle für die Hilfe :sunny:
Frau-auf-tour
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.08.2019 14:36
Wohnort: Kerpen

Z3 roadster 1.9 (07/2000)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon OldsCool » 25.03.2020 19:23

Vorne im Motorraum in Fahrtrichtung rechts ist am Dom (Federbeinaufnahme) ein dicker Knubbel. Das ist Masse. Links daneben findest du unter einer schwarzen Plastikabdeckung den Pluspol. Dient z. B. auch der Starthilfe. Die sind via Karosserie (Masse) bzw. dem dicken Hauptkabel (Plus) mit der Batterie im Kofferraum verbunden.

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20200325_182325.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 39
Beiträge: 556
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon Frau-auf-tour » 25.03.2020 21:01

Hallo Steffen,

danke für die Antwort, aber das ist mir zu kompliziert :cry:. Ich hoffe, wenn mein Zetti mal unterwegs nicht anspringt, das jemand wie du Bescheid weiß. Bis jetzt hat er mich seit 20 Jahren nie im Stich gelassen 8) , danke und liebe Grüße Marion
Frau-auf-tour
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.08.2019 14:36
Wohnort: Kerpen

Z3 roadster 1.9 (07/2000)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon OldsCool » 25.03.2020 21:17

Hallo Marion,

Statt Kofferraum (mit "Beleuchtungsproblem") machst du die Haube auf, statt Kofferraum leerräumen und Bodenhochklappen klappst du den Deckel vom Plus-Punkt weg :roll:
Was ist daran kompliziert? :D Dort schließt du dann dein Ladegerät an, und der Kofferraum samt Licht bleibt zu...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 39
Beiträge: 556
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon Frau-auf-tour » 26.03.2020 08:25

Guten Morgen Steffen,

Stimmt, das ist nicht kompliziert. Vielen Dank, so werde ich es in Zukunft machen.

Viele Grüße
Marion
Frau-auf-tour
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.08.2019 14:36
Wohnort: Kerpen

Z3 roadster 1.9 (07/2000)

   




Re: Kofferraumverriegelung

Beitragvon schwabenwikinger » 26.03.2020 09:17

Guten Morgen,
und wieder was gelernt. Merci bien! Ich dachte bisher immer, die Batterie, also jede Batterie, darf nur an ein Ladegerät angeschlossen werden, wenn die Pole frei sind. Demnach ist das nicht so? Und kann da nichts kaputtgehen?

Gruß
schwabenwikinger
schwabenwikinger
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 42
Themen: 7
Registriert: 19.09.2017 13:40
Wohnort: Stuttgart

Z3 roadster 1.9 (09/1998)

   

Nächste

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Senti [Bot] und 5 Gäste

x