LWR-Stellmotor VFL

Suche - alles rund um den BMW Z3 roadster/coupe
Forumsregeln
Themenstarter können Börsenthemen selbständig schließen.
Für jeden Käufer/Verkäufer kann eine Bewertung abgegeben werden.

LWR-Stellmotor VFL

Beitragvon Harry B » 15.02.2020 21:48

Falls noch jemand einen funktionsfähigen LWR-Stellmotor hatt,bitte PN an mich.
Benutzeravatar
Harry B
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 120
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 29.09.2016 21:32
Wohnort: 66809 Saarland

Z3 roadster 1.8 (04/1996)

   

Re: LWR-Stellmotor VFL

Beitragvon eisi » 16.02.2020 07:22

Servus!

Falls der alte Stellmotor defekt sein sollte, so hilft manchmal der Ausbau und das Bewegen per Hand. Im Anschluss wieder anstecken und testen - meine beiden sind mit der Methode wieder gangbar geworden.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 4268
Themen: 266
Bilder: 8
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1996)

   




Re: LWR-Stellmotor VFL

Beitragvon seppo » 16.02.2020 09:04

Habe noch welche. Habe dir geschrieben.
Benutzeravatar
seppo
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 724
Themen: 52
Bilder: 45
Registriert: 23.05.2014 20:36
Wohnort: Dortmund

Z3 roadster 1.8 (06/1997)

   

Re: LWR-Stellmotor VFL

Beitragvon Harry B » 16.02.2020 10:00

seppo hat geschrieben:Habe noch welche. Habe dir geschrieben.

Ja den nehme ich.
Benutzeravatar
Harry B
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 120
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 29.09.2016 21:32
Wohnort: 66809 Saarland

Z3 roadster 1.8 (04/1996)

   

Re: LWR-Stellmotor VFL

Beitragvon Harry B » 16.02.2020 10:09

eisi hat geschrieben:Servus!

Falls der alte Stellmotor defekt sein sollte, so hilft manchmal der Ausbau und das Bewegen per Hand. Im Anschluss wieder anstecken und testen - meine beiden sind mit der Methode wieder gangbar geworden.

eisi

Alles schon probiert,Motor geöffnet und nach kalten Lötstellen gesucht.Er hatt einen Wackelkontakt und meistens funktioniert er nicht.
Benutzeravatar
Harry B
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 120
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 29.09.2016 21:32
Wohnort: 66809 Saarland

Z3 roadster 1.8 (04/1996)

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Börse Suche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: albatross, CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x