Altes BMW RDS auf modern?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon toddel » 18.06.2023 10:00

Hallo…

Hat jemand so ein Radio hier gekauft?

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 6-223-2090

Hätte einen Vorverstärkerausgang für nen aktiven Sub, Bluetooth und Freisprech. Der Verkäufer programmiert auch Wunschanzeigen bei Bluetooth, wie z.B. „BMW Z3“ fände ich cool…

Mich packt die original Optik, würde ja super ins Auto passen, war von Hause aus schon drin.

Ja gut, der Preis… oh je!
Benutzeravatar
toddel
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 568
Themen: 121
Bilder: 0
Registriert: 01.04.2016 03:53
Wohnort: Hennickendorf

Z3 roadster 1.9 (04/1997)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon OldsCool » 18.06.2023 11:01

Ein gewerblicher Anbieter, der die Gewährleistung ausschließt :lol: Ahja....

Wenn du zeitgenössische Optik und die von dir genannten Funktionen haben möchtest, empfehle ich dir das Blaupunkt Madrid 200BT. Habe ich mir gerade in den Kleinen eingebaut und es hat neben USB und Bluetooth einen Vorverstärkerausgang. Das ganze für unter 100€.

Alternativ, wenn es unbedingt ein Original sein muss, dann würde ich mir ein Blaupunkt Business CD43 besorgen. Das bekommst du auch für um die 400€, und daran kannst du einen Bluetooth-CD-Wechsler-Emulator anschließen. Ganz ohne Bastelei.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon toddel » 19.06.2023 11:38

In Estland vermutlich möglich ;)

Also das Madrid finde ich optisch nicht machbar :lol: ...

Hmm aber wahrscheinlich bekommt man dann eher beim Blaupunkt Frankfurt DAB moderne Technik und alte Optik...

Ach ick weeß et ooch nich!
Benutzeravatar
toddel
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 568
Themen: 121
Bilder: 0
Registriert: 01.04.2016 03:53
Wohnort: Hennickendorf

Z3 roadster 1.9 (04/1997)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon OldsCool » 19.06.2023 14:50

Was ist daran nicht machbar? Sieht einwandfrei aus. Man kann das ganze noch mit einem Einbaurahmenadapter optimieren, sodass der Radio komplett plan mit der Mittelkonsole ist. Außerdem gibt's einen Hack um das Hauptdisplay ebenfalls rötlich zu bekommen (Folie aufkleben).
Als DAB-Alternative gibt's noch das Skagen 400. Das wird mal in meinem 2.8er Einzug halten, weil es die Lenkradtasten unterstützt :sunny:

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20230526_214253_copy_1824x1368_1.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon toddel » 19.06.2023 22:01

OldsCool hat geschrieben:Was ist daran nicht machbar? Sieht einwandfrei aus. Man kann das ganze noch mit einem Einbaurahmenadapter optimieren, sodass der Radio komplett plan mit der Mittelkonsole ist. Außerdem gibt's einen Hack um das Hauptdisplay ebenfalls rötlich zu bekommen (Folie aufkleben).
Als DAB-Alternative gibt's noch das Skagen 400. Das wird mal in meinem 2.8er Einzug halten, weil es die Lenkradtasten unterstützt :sunny:

Gruß Steffen


Ja, nur für MICH wäre der Anblick nicht hinnehmbar... Ich finde das gar nicht ansprechend... Das ist halt leider so ne Macke ;)
Benutzeravatar
toddel
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 568
Themen: 121
Bilder: 0
Registriert: 01.04.2016 03:53
Wohnort: Hennickendorf

Z3 roadster 1.9 (04/1997)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon Mach2.8 » 19.06.2023 23:12

Sehr interessant was der in Estland da anbietet, man kann ja auch sein eigen Gerät liefern, was er dann entsprechend konfiguriert.
Dann liegt der Preis bei der Hälfte.
Gut ist, der CD Wechsler kann weiter angesteuert werden. AM braucht niemand, aber was ist wenn in wenigen Jahren UKW außer Betrieb geht ?

Geld investiert, Gerät für Radioempfang nicht mehr nutzbar. Gut, die Handyfraktion wird eh klarkommen, aber andere User ?

Da wäre ein DAB+ schon gut.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 3069
Themen: 122
Bilder: 141
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon Wolfwalk » 22.06.2023 19:29

toddel hat geschrieben:
Ja, nur für MICH wäre der Anblick nicht hinnehmbar... Ich finde das gar nicht ansprechend... Das ist halt leider so ne Macke ;)


Nicht nur für Dich. Ich kann dem absolut nichts abgewinnen. Ich habe so ein altes Auto und dann bleibt auch das Business CD da drin.
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 505
Themen: 2
Bilder: 12
Registriert: 18.07.2022 16:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon Charlie Brown » 02.05.2024 15:54

Gude aus dem schönen Hessenland,

mein altes (noch Originales) BMW Business RDS hat des Öfteren Probleme mit der Display Anzeige. Das Display zeigt dann nichts mehr an und bleibt Schwarz. Damit verbunden kann ich auch keinerlei Sendeeinstellungen mehr vornehmen, keine Lautenstärkenregelung mehr vornehmen und kein Wechsel auf den CD Wechsler oder Kassette.

Als völliger technischer Laie vermute ich, es handelt sich hierbei "nur" um eine Kontaktschwäche, ob jedoch an den Anschlüssen der Kabel oder auf einer der Platinen, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe das subjektive Gefühl, dass der Fehler auch von der Außentemperatur abhängig ist, wenn es ganz kalt oder zu warm ist funtzt es nicht, bei "Normaltemperatur" funktioniert das Display noch ab und an (ohne jegliche Pixelfehler) und ich kann alle Funktionen ansteuern und bedienen.

Nun meinte die KFZ Werkstatt sie können das Radio ausbauen und einschicken zur Fehlersuche und Reparatur, dies kostet aber in der Regel mehrere Hundert Euro und daher würde ein Neukauf eines modernen Radios mehr Sinn machen.

Nach dem stöbern in dem ein oder anderen Chat hier bin ich auf die interessante Option gestoßen, das alte originale BMW Business RDS Radio "aufpimpen" zu lassen mit Bluetooth.

Auf der Internetseite: https://bmw-radios.com/bmw-business-rds-bluetooth-service/ wird dies vom einem Bastler in Estland angeboten. Jedoch hat die Seite kein Impressum. Auch auf EBAY gibt es unter: https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/-bmw-business-rds-radio-e36-e34-e32-bluetooth-modernisierung/2730321421-223-16731

Allerdings finde ich keine Erfahrungsberichte zu dem Anbieter..?

Daher meine Frage dazu: hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht oder kann weitere Alternativen benennen !?
Charlie Brown
Benutzer
 
Alter: 58
Beiträge: 2
Registriert: 02.05.2024 15:30

Z3 roadster 1.8 (04/1999)

   
  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon OldsCool » 02.05.2024 16:11

Herr Bickert ist leider in den Ruhestand gegangen, daher kann ich nichts mehr konkret empfehlen :(
Allerdings soll der Blaupunkt-Service recht gut sein, sofern es eins ist (Seriennr. beginnt mit BP...).

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5099
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Altes BMW RDS auf modern?

Beitragvon Zetti28 » 02.05.2024 17:54

Wird ein Business RDS von Philips (PH) sein, da das Reverse RDS von Blaupunkt (BP) kein CD-Wechsler kann.

Schreib den mal an mit deinen Fehlersymptomen. Könnte auch gut sein, dass es finanziell mehr Sinn ergibt ein funktionsfähiges zu kaufen und dein als defekt verkaufen.
Der Anbieter ist schon lange etabliert, würde ich daher als vertrauenswert einschätzen.

Auf Bluetooth kann man auch recht simpel selbst umrüsten, allerdings nicht mit der Bedienlogik wie er es anbietet. Hier gibt es aber immer mal wieder Meinungen, dass dies elektrisch wohl nicht ganz solide gelößt wäre und Platinen crashen kann (der VDE würde es wohl ggf so nicht abnehmen :D ).

Bei den Umbauten ist zu bedenken, dass eine Info nicht gegeben wird: Beim Wechsel aus AM (bluetooth) auf FM oder Tape wird kein Pause-Trigger an das Handy geschickt, dh die Musikwiedergabe läuft dann weiter.

Randnotiz:
Die Königslösung wäre es wie bei TP (Verkehrsfunk) das Bluetooth-Eingang-Signal als override zu nutzen, sodass man auch FM hören kann für Radio und bei Navi-Durchsagen via Handy-Bluetooth werden diese überlagert. Wie das geht, weiß ich aber leider (noch) nicht, die Schaltpläne sind leider nicht für die 80er BMW Radios leicht zu finden.
Zuletzt geändert von Zetti28 am 02.05.2024 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Zetti28
Benutzer
 
Beiträge: 57
Themen: 3
Registriert: 30.08.2023 20:21

Z3 roadster 2.8 (1997)
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x