Radio mit Navigationssystem

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Gotti » 16.07.2022 21:48

Hallo, ich würde gerne ein Radio mit Navigationssystem in meinen Z 3 einbauen. Gibt es eine Empfehlung zu einem Produkt? Vielen Dank.
Gotti
inaktiv

Themenstarter
 
Beiträge: 1
Themen: 1
Registriert: 16.07.2022 13:39

  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Andreazzz » 17.07.2022 14:22

Gotti hat geschrieben:Hallo, ich würde gerne ein Radio mit Navigationssystem in meinen Z 3 einbauen. Gibt es eine Empfehlung zu einem Produkt? Vielen Dank.



Ich bin ja ein Originalitäts-Fetischist und deshalb arbeitet bei mir immer noch das Becker Traffic Pro im Z, welches auch baugleich als BMW Traffic Pro angeboten wurde. Gab es als Low- und später Highspeed-Version.
Ist und langsam, Software-Upodates werden nicht mehr angeboten, aber mir reicht es, ich bin noch überall hingekommen.
Kostete mich damals 1500 Euro von einem externen Anbieter inkl. Einbau.
Das Gerät hat den Vorteil, dass es 100%ig optisch und technisch ins Auto passt und die Antenne unter dem Armaturenbrett versteckt ist.
Für ganz kleines Geld heute auch bei ebay zu bekommen.
Einziges Manko: Die rote Gerätebeleuchtung ist etwas anders als die von BMW.
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 162
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 14:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Klesi » 17.07.2022 20:05

Wollte auch ein Navi im Z3 haben. Jedoch hat mich keins optisch wirklich überzeugen können.

Habe dann an meinem originalen BMW CD Radio eine Bluetooth Schnittstelle (Dension Gateway) verbaut und auf meinem Smartphone eine Naviapp (Here we go) installiert.

Funktioniert sehr gut, ist günstig, aktuelle Karten und die originale Optik bleibt erhalten.
Benutzeravatar
Klesi
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 194
Themen: 4
Bilder: 52
Registriert: 28.08.2018 13:35

Z3 roadster 2.8 (10/1998)

   
  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Wolfwalk » 18.07.2022 17:47

Becker und Blaupunkt (z.B. Bremen SQR 46 DAB) bieten Navi im 1990er Style an und das passt dann optisch zumindest in Dein Auto. Da würde ich Wert drauf legen. Funktionieren tun die sowieso.
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 219
Themen: 2
Bilder: 10
Registriert: 18.07.2022 15:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon ThunderRoad » 18.07.2022 19:27

Wolfwalk hat geschrieben:Becker und Blaupunkt (z.B. Bremen SQR 46 DAB) bieten Navi im 1990er Style an und das passt dann optisch zumindest in Dein Auto. Da würde ich Wert drauf legen. Funktionieren tun die sowieso.


Moment...Becker bietet seit Mitte der 2000er überhaupt nichts mehr für Endkunden an. Dementsprechend alt sind auch die Navidaten die es für die Gebrauchtgeräte gibt. Und Blaupunkt kauft nur noch günstig in China ein und verscherbelt hier für einen gesalzenen Preis sehr wechselhafte Qualität. Ich schicke normalerweise kaum was zurück aber das Bamberg musste wirklich weg. So ein mieses Radio für 250€ ist eine absolute Frechheit...
Das Bremen ist noch teurer...und hat auch kein Navi...

Ansonsten müsste man wissen was es denn sein soll (1-DIN mit ausfahrbarem Monitor -> gibts nur noch wenige und sehr teuer, 1-DIN mit festem Monitor -> sieht bescheiden aus, 2 DIN nur mit groben Umbaumassnahmen). Evtl. ist Navi über Smartphone oder externes GPS sinnvoller...
Benutzeravatar
ThunderRoad
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 428
Themen: 9
Bilder: 8
Registriert: 27.07.2012 16:51

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   



  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon hoschi » 18.07.2022 22:01

hab auch das becker pro drinnen, neuste cd ist von 2002...ungeheur aktuell...funzt und bringt mich heim.
ansonsten hab ich das aktuelle tomtom im fenster kleben, mit poi´s...ganz praktisch, per blue tooth theasering verbunden...
kein photo seit gut 5 jahren. eu weit. :2thumpsup:
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 1537
Themen: 15
Bilder: 83
Registriert: 08.06.2018 09:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon ageage » 22.07.2022 09:30

so sieht das dann aus wenn die japaner was einbauen...mir gefaellts nicht aber wer es mag/braucht...

radiojpn.jpg
radiojpn.jpg (73.73 KiB) 172-mal betrachtet
ageage
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 449
Themen: 44
Registriert: 25.06.2017 17:44
Wohnort: 40667 Meerbusch

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   
  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Wolfwalk » 22.07.2022 11:25

Katastrophe diese Optik...alles kapott...
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 219
Themen: 2
Bilder: 10
Registriert: 18.07.2022 15:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon Andreazzz » 22.07.2022 12:55

Wolfwalk hat geschrieben:Katastrophe diese Optik...alles kapott...


Ja, unmöglich...
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 162
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 14:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Radio mit Navigationssystem

Beitragvon ThunderRoad » 22.07.2022 16:26

Eben so etwas wollte ich auch nicht haben. War eigentlich auch sehr zufrieden mit meinem Becker Indianapolis. Leider haben irgendwann die Knöpfe kaum noch funktioniert und (auch wenn ich es nicht zweifelsfrei beweisen kann) es hat angefangen die Batterie leer zu ziehen.
Die Monitor-Teile sind mittlerweile hauptsächlich für die Ducato-/Sprinter/T5-Wohnmobil- und Handwerkerfraktion gedacht. Die haben auch Platz für sowas im Armaturenbrett.
Ich hab jetzt ein normales 1-DIN DAB-Radio ohne Navi von Pioneer drin - optisch noch ok und wenn ich mal ein Navi brauche läuft das übers Handy. Das Pioneer kann sogar halbwegs damit kommunizieren (Sprachausgabe mittels Pioneer-App übers Radio). Für mich reicht das jedenfalls auch wenn das Becker optisch besser gepasst hat, besser durchdacht und einfach hochwertiger war (fairerweise: Klang und UKW-Empfang sind beim Pioneer besser, 20 Jahre Fortschritt lassen sich nicht wegdiskutieren...)
Benutzeravatar
ThunderRoad
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 428
Themen: 9
Bilder: 8
Registriert: 27.07.2012 16:51

Z3 roadster 2.8 (09/1999)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x