iDrive Navi im Z3

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

iDrive Navi im Z3

Beitragvon stefan882000 » 08.10.2020 15:18

Hallo liebe Forenmitglieder,
hat schon jemand von euch ein iDrive Navi im Z3 verbaut? Wenn ja wie habt ihr es angeschlossen?
Benutzeravatar
stefan882000
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 20
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 08.10.2020 15:11
Wohnort: München

Z3 roadster 1.8 (03/1996)

   
  

Re: iDrive Navi im Z3

Beitragvon eisi » 08.10.2020 17:35

Servus!

Ein herzliches Willkommen hier und weiterhin viel Spaß mit dem Z3 - und uns :wink:
Zu Deiner Frage: Was ist das genau, was Du beantwortet haben möchtest?
Mein Z3 ist aus 1998, viel analoge Technik für die Ewigkeit und wenig Elektronik, kein CanBus oder so...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4722
Themen: 331
Bilder: 32
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: iDrive Navi im Z3

Beitragvon OldsCool » 08.10.2020 17:52

Hallo Stefan,

Ich denke nicht dass das schon jemand in Angriff genommen hat, da dem Z3 praktisch die komplette Infrastruktur fehlt. Angefangen vom CAN-Bus für die Grundkommunikation, bis hin zum (optischen Lichtleiter-) MOST-Bus. Über diesen kommuniziert die Recheneinheit im Kofferraum mit dem Anzeigegerät/Navi im Armaturenbrett. Du müsstest quasi einen halben E60 in den Zetti verpflanzen und wahrscheinlich jede Menge umstricken/programmieren.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1275
Themen: 12
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: iDrive Navi im Z3

Beitragvon eisi » 08.10.2020 18:05

Servus!

Danke, so fachlich argumentativ gekonnt bin ich nicht aufgestellt.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4722
Themen: 331
Bilder: 32
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: iDrive Navi im Z3

Beitragvon OldsCool » 08.10.2020 18:53

Das kommt daher dass ich als Doktorand mal einen Vorserien-E63 als Demo-Fahrzeug elektrisch auf links gedreht habe um einen externen Videoeingang ins I-Drive zu integrieren :lol: Inklusive Einschleifen in den MOST-Bus :pssst:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1275
Themen: 12
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: iDrive Navi im Z3

Beitragvon stefan882000 » 09.10.2020 09:41

Also ich hab nämlich ein Entynav mit Bildschirm zu Hause und ich hätte es gerne in den Zetti eingebaut mir würde es auch reichen wenn nur die radiofunktion und navi funktioniert also Bordcomputer und so müsste gar nicht funktionieren. Würde es dann nicht reichen wenn ich den navi rechner an zündungsplus hänge?
Benutzeravatar
stefan882000
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 20
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 08.10.2020 15:11
Wohnort: München

Z3 roadster 1.8 (03/1996)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x