Antenne abgebrochen, was nun

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Antenne abgebrochen, was nun

Beitragvon ISO » 18.06.2020 15:40

Wenn mir einer die Antenne abgebrochen hat, habe ich am Anfang die versucht mit Sekundenleim zu flicken. Manchmal brach sie schon wieder beim einbauen oder ein paar Wochen später. Ich habe sicher schon 6 Neue Antennen verbraucht an meinen 3 Zettis. Es gibt immer Idioten die sich einen Spass machen und diese abbrechen. Der Runde Kopf bricht unterhalb immer an der gleichen Stelle ab.
Nun hat mir wieder einer vor ein paar Tagen eine Antenne abgebrochen. Ich baute die Antenne aus. Dazu braucht man ein 13er, ein 10er und ein 8er Gabelschlüssel. Dann schraubte ich mit einem 17er Gabelschlüssel oben die 17er Mutter aus. Danach mit einem 6er Bohrer hölte ich den Kunststoffteil aus, alle Rückstände raus! Dann bohrte ich mit einem 6,5 MM Bohrer nach. Danach machte ich mit einem 8 mm Gewindebohrer ein Gewinde durch das Kunststoffteil. So dass ich eine 8er Schraube eindrehen konnte. Dann fixierte ich die in der Ständerbohrmaschine, bohrte mittig oben ein 3,5 MM Loch, das Loch durchgehend. So konnte ich den Abisolierten Draht in das Loch einführen, wegen dem Kontakt. Oben mit einem 5er Gewindebohrer ca 15 mm ein Gewinde machen. Dann oben auf das 8er Gewinde eine Stopmutter eindrehen, bis sie Bündig ist. Die Ecken an der Stopmutter etwas rund schleifen, Grundieren und schwarzen Lack darauf. Einbauen und fertig ist die Rep. Antenne! Und sie Funktioniert super, wie das Original. Kosten für das Material. 1 bis 2 Euro. Arbeitszeit ca 30 bis 60 Minuten.
Ich habe ein paar Bilder gemacht. Ich hoffe, sie kommen nicht wieder auf dem Kopf raus.
Gruss
Gio
Dateianhänge
20200618_150209.jpg
Das ist eine Originelle Antenne
Benutzeravatar
ISO
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 74
Beiträge: 2337
Themen: 114
Bilder: 9
Registriert: 20.12.2004 18:00
Wohnort: CH 9450 Altstätten

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Antenne abgebrochen, was nun

Beitragvon ISO » 18.06.2020 15:45

So sieht meine geflickte von oben aus. Auf dem anderen Bild mit der 8er Gewindeschraube und auf dem 3. Bild wo sie fertig ist.
Gio
Dateianhänge
20200618_150145.jpg
20200618_150006.jpg
20200618_150031.jpg
Benutzeravatar
ISO
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 74
Beiträge: 2337
Themen: 114
Bilder: 9
Registriert: 20.12.2004 18:00
Wohnort: CH 9450 Altstätten

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Antenne abgebrochen, was nun

Beitragvon rcesi » 20.06.2020 18:50

Hallo ISO,

hatte das hier Antennenfuß
schon mal beschrieben wie ich es bei mir gemacht habe, hält ohne Probleme schon seit ca, 2 1/2 Jahren.

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 427
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 03.09.2016 21:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x