Sicherung für Antenne?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Sicherung für Antenne?

Beitragvon Metro » 06.04.2020 13:59

Hallo.
Mein Radioempfang ist plötzlich sehr schlecht. Als ob man, ohne Antenne herumfahren würde. Ich habe das Radiogerät probehalber mal gegen ein Ersatzgerät ausgetauscht. Gleich schlechter Empfang. Nun habe ich die Antenne bzw. deren Verstärker im Verdacht. Oder ist evtl nur irgendwo eine Sicherung durch? Aber für den Antennenverstärker selber habe ich keine Sicherung gefunden. Radio-Sicherung kann es nicht sein, sonst würde das Radio gar nicht funktionieren.
Gruß,
Johannes
Metro
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 54
Themen: 10
Registriert: 03.02.2018 18:42
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Z3 roadster 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Sicherung für Antenne?

Beitragvon mhjd60 » 06.04.2020 14:29

Hallo Johannes,

Da kämen drei Möglichkeiten in Frage:

1. Spannungsversorgung Antennenverstärker
2. Unterbrechung in der Antennenleitung
3. Antennenverstärker defekt

Zur Prüfung:
1. Mit einem Voltmeter die Spannung zwischen dem weißen Kabel am Antennenverstärker gegen Masse (Karosserie an blanker Stelle oder Verschraubung) bei eingeschalteter Zündung messen. Es sollten ca. 12 V anliegen. Wenn nicht liegt der Fehler in der Spannungsversorgung.

2. Radio ausbauen und Antennenleitung am Radio und am Antennenfuß im Kofferraum lösen. Mit einem Ohmmeter den Durchgang (0 Ohm) des Mittelleiters des Kabels zwischen Radioanschlußstecker und Anschlußsteckers des am Antennenfuß messen. Dieses Kabel ist sehr anfällig und oft ist eine Unterbrechung am Antennenstecker am Radio die Ursache. In diesem Fall sollte ein neuer Stecker angelötet werden. (Gibt es bei Conrad, Reichelt oder einem Boschdienst)

3. Fallen beide Prüfungen befriedigend aus, so könnte der Antennenverstärker noch eine weitere Ursache sein. In diesem Fall mal das Antennenkabel in das Radio einstecken und bei eingeschaltetem Radio (nicht so starken UKW-Sender einstellen) am anderen Kabelende ca 50 cm isoliertes Kabel an den Mittelleiter des Antennenkabels halten. Wir der Empfang nun deutlich besser, so ist mit höchster Wahrscheinlichkeit der Antenennverstärker defekt. Dann hilft nur ein Austausch.

Viel Glück bei der Suche

Herzlicher Gruss

mhjd60
mhjd60
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 129
Themen: 1
Bilder: 4
Registriert: 21.07.2015 20:09
Wohnort: Widen / AG, Schweiz

Z3 roadster 2.8 (02/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1997)

   



  

Re: Sicherung für Antenne?

Beitragvon Metro » 06.04.2020 14:40

Ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort, mhjd60 :thumpsup:
Ich werde es ausprobieren.
Metro
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 54
Themen: 10
Registriert: 03.02.2018 18:42
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Z3 roadster 2.8 (10/1998)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 3 Gäste

x