Neues DAB Radio

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon z3opade » 15.06.2019 17:06

Hallo Zumie

Welche Kamera hast du hinten und welche Vorne

Mit freundlichen Grüßen
z3opa
Benutzeravatar
z3opade
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 69
Beiträge: 236
Themen: 17
Registriert: 08.04.2010 01:29
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9 (06/2000)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon zumie » 15.06.2019 18:13

Benutzeravatar
zumie
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1154
Themen: 172
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon zumie » 15.06.2019 21:28



Kleiner Nachtrag,ich werde für vorne eine andere Kamera nehmen,da bei der jetztigen die LED bei Zündung an/während der Fahrt leuchten.

https://www.amazon.de/gp/product/B079DQ ... UTF8&psc=1
Benutzeravatar
zumie
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1154
Themen: 172
Bilder: 45
Registriert: 16.02.2013 21:55
Wohnort: Schleswig-Holstein



Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon hoschi » 17.06.2019 09:48

sehe ich jetzt erst...
wirklich eine tolle idee, gute wahl mit dem 1din slot radio!
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 670
Themen: 8
Bilder: 47
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon Sperre » 26.04.2020 23:19

@ZUMIE
Du hast das JVC DAB+ Radio jetzt fast ein Jahr im Einsatz.
Kannst Du es nach der Zeit weiterempfehlen?

Ich finde die technischen Daten interessant und würde es auch kaufen.
Schwachpunkt ist sicherlich die Farbe der Beleuchtung, die nicht BMW konform ist.
Benutzeravatar
Sperre
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 415
Themen: 18
Bilder: 19
Registriert: 23.04.2006 15:54
Wohnort: Schweinfurt

Z3 roadster 3.0i (11/2001)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon AfiZZionado » 29.04.2020 17:18

Hallo zusammen,

ich habe das Radio auch seit ca. 1 Jahr im Fahrzeug verbaut. Optisch ist das Gerät zwar nicht eben retro, aber dank der relativ zurückhaltenden Gestaltung noch akzeptabel.
Bedienung und Klang sind gut, die Empfangsleistung mit einer an der Windschutzscheibe verklebten DAB-Antenne ist erstaunlich gut. Ich habe aber keine fummelige Folienantenne, sondern eine aus einem flexiblen Kunststoffstab bestehende Antenne, die sehr gut klebt und einfach einzubauen ist, verwendet. Das Kabel kann man einfach hinter der Verkleidung der A-Säule nach unten ziehen und durch den Spalt zwischen Karosserie und Armaturenbrett nach unten führen. Baut man das Handschuhfach aus, hat man genug Platz um das Kabel hinter das Radio zu führen. Die Antenne gibt's im Zubehörhandel mit den drei Buchstaben (jaja, ich weiß....).
Jetzt zu dem, was mir nicht so gut gefällt:
Das gut ablesbare Display ist im Z3 zwar gut positioniert, leuchtet aber für meinen Geschmack viel zu hell, ebenso die blau beleuchteten Bedienelemente.
Zwar lässt sich das Display in 3 Stufen dimmen, es ist mir persönlich besonders bei Dunkelheit aber einfach zu dominant hell.
Dafür hat man aber viele moderne Features und eben zukunftssicheren super klingenden DAB-Empfang. Der ist mit UKW nicht vergleichbar. Dazu gibt es über DAB viele bundesweit sendende Spartensender, wenn man von dem ewigen HipHop-Einerlei genug hat (oder das altersmäßig nicht mehr erträgt).
Grüße aus dem Kasseler Bergland!
Benutzeravatar
AfiZZionado
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 65
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 11:17
Wohnort: Nordhessen

Z3 coupe 2.8 (05/1999)

   



  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon AfiZZionado » 29.04.2020 17:22

Sorry, dass ich hier ungefragt geantwortet habe. Habe eben bemerkt, dass sich die Frage an Zumie richtete.
Benutzeravatar
AfiZZionado
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 65
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 11:17
Wohnort: Nordhessen

Z3 coupe 2.8 (05/1999)

   



  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon Sperre » 29.04.2020 20:04

@AfiZZionado:
Danke für Deine Rückmeldung. Das sind wichtige Aussagen für mich.
Ich habe nur die einfache Stereo-Anlage eingebaut. Mir geht es um einen gutem Empfang von DAB+ und das Display findet man in dieser Form bei keinem anderen Hersteller.
Das helle Display wird mich wohl kaum stören, da ich fast nur im Sommer bei Tageslicht fahre.
Meistens habe ich das Radio aus und genieße nur den Motor.

Ich hatte Zumie angesprochen, weil er bisher der einzige hier im Forum war, der über das Radio berichtet hat.
Benutzeravatar
Sperre
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 415
Themen: 18
Bilder: 19
Registriert: 23.04.2006 15:54
Wohnort: Schweinfurt

Z3 roadster 3.0i (11/2001)

   
  

Re: Neues DAB Radio

Beitragvon Sperre » 06.07.2020 23:13

Jetzt habe ich das JVC 561 DAB+ Radio endlich bekommen. Nach langer Lieferzeit durch Corona Stillstand.

Es ist das einfache Hifi System verbaut und daran habe ich bis auf eine Dämmung der Lautsprecher nichts verändert.
Es war vorher das BMW Business CD eingebaut.

Ergebnis:
Der Sound ist wesentlich voller.
DAB+ hat einen klaren und sehr guten Empfang.
UKW Empfang ist ähnlich wie beim Werksradio.
Ich habe einen aktiv Splitter direkt am Radio angeschlossen und die alte Antennenleitung gelassen. (Somit keine Scheibenantenne für DAB)
Den Antennenstab habe ich gegen einen mit DAB Empfang ausgetauscht. Der ist ca. 20cm lang und sieht wie die original Antenne aus. ( In der Bucht für 4€)
Auch der original Verstärker im Antennenfuß ist weiter in Betrieb.
Eine Kamera habe ich nicht angeschlossen.
Die Schaltspannung für die Aktivantenne und den Serienverstärker habe ich über ein Relais geschaltet, da das Radio an dem Ausgang nur 150mA bereitstellt.

Was mich stört:
Das Radio hat kein GALA.
Der Drehknopf für Lautstärke / Sender etc. liegt links und verdeckt beim Bedienen das Display.
Benutzeravatar
Sperre
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 415
Themen: 18
Bilder: 19
Registriert: 23.04.2006 15:54
Wohnort: Schweinfurt

Z3 roadster 3.0i (11/2001)

   
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x