Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon wkk » 30.06.2018 21:08

Hallo zusammen,

in meinem vor kurzen gekauften Z3 Bj 2000 befindet sich noch das originale BMW Business CD Radio mit einem 2-teiligen Display. Es funktioniert prima, jedoch möchte ich es gegen ein zeitgemäßes Exemplar mit Bluetooth Freisprechanlage, USB und AUX-in austauschen, wie z.B ein JVC KD-DB97BT USB/CD-Receiver. Alles andere wie z.B Lautsprecher und Antenne möchte ich unverändert weiter benutzen.

Vermutlich hat man damals andere Radioanschlusskabel bzw. Stecker als heute benutzt, beim JVC steht etwas von einem ISO-Kabelbaum. Weiß jemand, ob es da eine Art Adaptersatz für die BMW Verkabelung gibt? Oder kann mir jemand ein anderes modernes Radio empfehlen (mit Bluetooth, DAB+, UKW und AUX-In, CD-laufwerk kann, aber muss nicht sein), welches sich ohne große Frickelei einbauen lässt?

Vielen Dank

Werner
wkk
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 28
Themen: 8
Registriert: 10.05.2018 11:13
Wohnort: Erftstadt

Z3 roadster 1.8 (03/2000)

   
  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 30.06.2018 22:35

Hallo Werner,

Willkomen im besten Forum für den Zetti :mrgreen:

schau mal hier: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Systeme

lies' dir das mal durch ....

Anhand deiner VIN (letzten 7 Stellen deiner Fahrgestellnummer) kann du hier: VIN-Decoder (Fahrgestellnummer) deine Hifi Ausstattung bestimmen ...

:wink: :2thumpsup:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1451
Themen: 41
Bilder: 90
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon muhaoschmipo » 01.07.2018 06:14

Da gibt es extra BMW Adaptee für die Asiaten...ist also problemlos.

Das alte gut aufheben oder vergolden (derzeit um die 300€)
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4425
Themen: 195
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon wkk » 01.07.2018 07:34

Zzz3-BO-1 hat geschrieben:Hallo Werner,

Willkomen im besten Forum für den Zetti :mrgreen:

schau mal hier: Auflistung d. Ausstattungsvarianten Audio Radio Hifi Systeme

lies' dir das mal durch ....

Anhand deiner VIN (letzten 7 Stellen deiner Fahrgestellnummer) kann du hier: VIN-Decoder (Fahrgestellnummer) deine Hifi Ausstattung bestimmen ...

:wink: :2thumpsup:


Hallo,
vielen Dank, das war schon mal sehr hilfreich. Folgendes habe ich rausgefunden mit der VIN:
658 Radio Bmw Business Cd Rds Radio Bmw Business Cd Rds
676 Hifi Loudspeaker System Hifi Lautsprechersystem

und das ich ein M-Sportfahrwerk habe, war micr auch nicht klar, der Verkäufer wusste davon nix :-)

Da ich also einen BMW-Verstärker habe (676), brauche ich woihl noch einen AKtiv-System-Adapter, Uff. Sieht doch nach mehr Bastelei aus als ich eigentlich vorhatte. Um auf auf die Frickelei zu evrzichten brächte ich als ein Radio mit max 4*10 oder 4*15 Watt, wenn ich das richtig verstanden habe.

Vielen Dank nochmal

Werner
wkk
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 28
Themen: 8
Registriert: 10.05.2018 11:13
Wohnort: Erftstadt

Z3 roadster 1.8 (03/2000)

   
  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon ageage » 01.07.2018 13:28

Hi,

Adapter gibts problemslos beim Car-hifi Laden.

Ich habe das hier eingebaut und bin sehr zufrieden.
Kenwood KDC-x7000DAB
Guenstig und mit Vollausstattung. Sollte schon ein Nachfolger draussen sein.
Das schöne ist: mann kann die Displayfarbe auf BMW Orange anpassen.
Mannual ist leider zu gross zum hochladen - gibts aber bei Kenwood online

cheers
ageage
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 432
Themen: 42
Registriert: 25.06.2017 18:44
Wohnort: 40667 Meerbusch

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   
  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 01.07.2018 16:02

wkk hat geschrieben:... brauche ich wohl noch einen AKtiv-System-Adapter, Uff. Sieht doch nach mehr Bastelei aus, als ich eigentlich vor hatte. Um auf auf die Frickelei zu verzichten bräuchte ich als ein Radio mit max 4*10 oder 4*15 Watt, wenn ich das richtig verstanden habe.

Werner

Könnte man so machen ...

:idea: aber mit dem entsprechenden Aktiv Adapter viel einfacher:
1x Aktiv Adapter- z.b diesem hier mit Rundpin auf ISO Stecker:

ACV 1020-50 Aktivsystemadapter für BMW (Rundpin Steckanschluss) - es werden nur dieser Rundpin Adapter und
ev. ein kleiner Antennenadapter benötigt ...
zusammenstecken und gut.
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1451
Themen: 41
Bilder: 90
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon wkk » 01.07.2018 18:03

Zzz3-BO-1 hat geschrieben:
wkk hat geschrieben:... brauche ich wohl noch einen AKtiv-System-Adapter, Uff. Sieht doch nach mehr Bastelei aus, als ich eigentlich vor hatte. Um auf auf die Frickelei zu verzichten bräuchte ich als ein Radio mit max 4*10 oder 4*15 Watt, wenn ich das richtig verstanden habe.

Werner

Könnte man so machen ...

:idea: aber mit dem entsprechenden Aktiv Adapter viel einfacher:
1x Aktiv Adapter- z.b diesem hier mit Rundpin auf ISO Stecker:

ACV 1020-50 Aktivsystemadapter für BMW (Rundpin Steckanschluss) - es werden nur dieser Rundpin Adapter und
ev. ein kleiner Antennenadapter benötigt ...
zusammenstecken und gut.


Vielen Dank für den Tip. Also wenn ich das richtig verstanden habe: das alte Radio ausbauen, den Rundpin Adapter auf der einen Seite mit dem BMW-Originalanschluss verbinden und den ISO Teil des Rundpin-adapters dann mit dem JVC-Radio, das hat ja einen ISO-Kabelbaum, richtig?
wkk
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 28
Themen: 8
Registriert: 10.05.2018 11:13
Wohnort: Erftstadt

Z3 roadster 1.8 (03/2000)

   
  

Re: Original Business CD Radio gegen JVC Radio austauschen

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 01.07.2018 19:40

ja ... und denn mitgelieferten Blech-Einbaurahmen verwenden :wink:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1451
Themen: 41
Bilder: 90
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x