Radio-/Lautsprecher-Tausch

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon spoto » 26.05.2019 20:59

@Martin: So werd ich es auch erstmal machen. Einbauen und schauen wo ich stehe. Hast du bei deinem Umbau auch gedämmt?
spoto
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 3
Registriert: 01.02.2017 21:36

  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon batleth » 26.05.2019 22:06

Nein, habe ich nicht. Könnte natürlich der Grund für die schwache Qualität sein.
Dachte, dass die originale Dämmung ausreichen sollte/könnte/würde.

Mach mal bitte Bilder von deinem Umbau und der Dämmung.
Benutzeravatar
batleth
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 21:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon spoto » 26.05.2019 22:29

batleth hat geschrieben:Mach mal bitte Bilder von deinem Umbau und der Dämmung.

Ja, werd ich machen.
spoto
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 3
Registriert: 01.02.2017 21:36

  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon ortsmitte » 26.05.2019 23:00

Ich habe die gleiche Kombi aus Radio und Tieftöner-LS - und bin zufrieden!

Ok, als ich meinen Gebrauchten Z3 erworben hatte, waren die beiden Tieftöner vorne defekt (es war wohl der Verstärker auf dem linken LS defekt). Insofern komme ich von "Sound nur hinten" und der Unterschied ist entsprechend erheblich.

Ich habe hinter den Tieftönern mit Alu-Bytuyl dedämmt und zwischen beim Anschrauben der Tieftöner -> zwischen Eton und Blech eine Lage Bitumenband (siehe Bild).

Gruß
David

PS: Frage mich nich warum, aber meine Hochtöner vorne funktionieren nicht. Mich würde mal interessieren, ob das bei dir auch auftritt.
Dateianhänge
Eton130er.jpg
Eton130er
Benutzeravatar
ortsmitte
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 37
Themen: 5
Bilder: 3
Registriert: 15.04.2019 21:17
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   
  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon spoto » 27.05.2019 00:13

Na dann bin ich ja mal gespannt. Der Plan ist momentan das neu verkabeln der vorderen Lautsprecher, mal sehen ob alles funktioniert. Ich werde berichten!
spoto
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 3
Registriert: 01.02.2017 21:36

  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon Mach2.8 » 27.05.2019 15:47

Hallo ihr Beiden,
Die Löcher rundum in der Blechwand sollten auch verschlossen werden. Da zischt ein Teil der Leistung raus.
So als Bassreflexrohr sind die Löcher nicht geeignet :wink:
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2062
Themen: 87
Bilder: 86
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon ortsmitte » 27.05.2019 21:16

Mach2.8 hat geschrieben:Hallo ihr Beiden,
Die Löcher rundum in der Blechwand sollten auch verschlossen werden. Da zischt ein Teil der Leistung raus.
So als Bassreflexrohr sind die Löcher nicht geeignet :wink:


hm.... :( Danke für die Info :D Da sollte ich dann wohl nochmal ran!
Benutzeravatar
ortsmitte
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 37
Themen: 5
Bilder: 3
Registriert: 15.04.2019 21:17
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   
  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon spoto » 30.05.2019 18:46

Hallo zusammen.

Heute war es dann soweit und ich hab das ganze eingebaut. Und ich bin beeindruckt was der "Umbau" gebracht hat! Ein Unterschied wie tag und Nacht. Auch bei voller Lautstärke ganz wenige, meist keine Verzerrungen/Übersteuerungen und das Klangvolumen kann sich sehen lassen.

Hinten sind noch die originale drin aber das find ich im Moment gar nicht schlimm. Erstmal werd ich da nicht umrüsten aber vielleicht kommt das ja noch.

Übrigens hatte ich doch den originalen Hochtöner in der Tür, hab ihn aber von außen nicht gesehen und da bei dem Eonbauort für den zweiten Hochtöner sich der schwarze Schaumstoff aufgelöst hatte sah das eben aus als wäre nix drin.

Alles in allem finde ich gelungen und in Relation zum Aufwand Top! Vielen Dank nochmal für die hilfreichen Tipps und Hinweise!

Wie gewünscht hab ich mal ein paar Bilder gemacht vom Umbau.

Bild 1: Dämmung mit Alubutyl, 2 mm stark
Bild 2: Der Akustikschaumstoff (einmal rund und dann noch an die Rückwand)
Bild 3: Dichtungsband rund um den Lautsprecher
Bild 4: Eingebaut

PS: Nicht wundern, auf Bild 1 und 2 hatte ich noch das Loch für die Befestigungsschraube verschlossen. Das hab ich dann korrigiert und auf Bild 4 ist es dann korrekt.

PPS: Die Türpappen hab ich übrigens mit der Hand abgezogen. Ging easy und alle Klammern sind heil geblieben. :-)
Dateianhänge
1.jpg
Alubutyl
2.jpg
Akustikschaumstoff
3.jpg
Dichtungsband
4.jpg
Eingebaut
spoto
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 22
Themen: 3
Registriert: 01.02.2017 21:36

  

Re: Radio-/Lautsprecher-Tausch

Beitragvon Cpu » 25.08.2020 15:36

Ich schaue gerade auch nach neuen Lautsprecher für meinen Z (Vor Facelift)
Hatt jemand von euch hinten den Sitzen Mitelltöner? Wenn ja welchen und gabs Probleme beim einbauen?

Meine Alten sind kaputt deswegen mochte ich sie ersetzen. Aber nach meiner Messung hab ich max 7cm Platz in dem alten Kunstoff Gehäuse.
Cpu
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.05.2017 22:05

Z3 roadster 1.8
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x