Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Radio, CD-Wechsler, Lautsprecher, Antenne, Navi, Handy, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 29.10.2019 18:23

Hallo Zusammen,

die Antenne in meinem Z3 FL ist anscheinend defekt, Radioempfang einfach nur schlecht. Stromversorgung und Masse sind okay, aber es macht keinen Unterschied, ob ich die Stromversorgung des Verstärkers abziehe oder nicht. Da demnächst ein Blaupunkt Bremen SQR46 reinkommt, suche ich eine Lösung auch für die DAB+ Antenne, wobei ich keine Scheiben- bzw. Klebeantenne möchte.
Würde gern anstelle der Originalantenne eine neue einbauen, die FM und DAB+ kann oder eine “normale“ Antenne, die den Verstärker im Kabel und nicht im Antennengehäuse integriert hat, um einen Splitter dazwischen einzubauen zu können.
Hat jemand von euch so etwas schon gemacht und weiß, welche Antenne passen könnte? Bei BMW habe ich nachgefragt, die haben keine Lösung.
Kennt jemand den Durchmesser der Antennenöffnung im Kotflügel?
Und was für eine Kabelverschraubung ist das am originalen Antennenverstärker? BMW-Spezial oder was Marktgängiges?

Übrigens... neue Lautsprecher sind schon eingebaut: Vorne Herz CPK 165 und hinten Visaton DX 13. Sound ist selbst mit dem eingebauten Reverse RDS schon um Welten besser, sowohl Klang als auch Lautstärke. Wenn es jemanden interessiert, wie ich die Chassis eingebaut habe, einfach fragen... kann gerne darüber berichten.

Danke schon mal im Voraus
Walter
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 30.10.2019 14:49

Problem gelöst, habe heute Morgen die Firma Auto-Radio-Shop Stuttgart (arsshop.de) angerufen und die haben das Gleiche schon mal bei einem Z4 gemacht. Die Originalantenne und das Kabel bleiben, der Verstärker in der Antenne wird überbrückt, dann kommt ein DAB+fähiger Antennenverstärker direkt hinter der Antenne rein, vorm Autoradio wird ein Splitter eingebaut und ein anderer/kürzerer Antennenstab verwendet. Das soll im Vergleich zu Scheibenantennen richtig gut funktionieren. Die Antenne habe ich bereits ausgebaut und ist schon am Weg zu ARS... Kosten für den Umbau der Antenne 30 €, dazu kommen dann noch Verstärker, Splitter und ggf. Adapter.
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon pat.zet » 30.10.2019 17:04

Hallo Bitte mach mal Fotos von deinen teilen , ggf habe ich auch Interesse daran .
Danke gruß Pat
pat.zet
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1793
Themen: 50
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 30.10.2019 18:54

Mach ich, sobald die Teile da sind.
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon pat.zet » 31.10.2019 17:46

:2thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1793
Themen: 50
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 28.11.2019 14:17

Hallo Zusammen,
es hat etwas gedauert, aber hier mein Antennenumbau. Das ist die Antenne nachher mit Verstärker (ATBB 47723.01) und passivem Splitter (ATTB 4724.01)...
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02261.JPG[/img]
und das ist die Antenne innen...
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02262.JPG[/img]
und das außen mit 23 cm Antennenstab (ATBB 4626.11)...
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02269.JPG[/img]
Den Umbau hat ARS Stuttgart für kleines Geld gemacht und von dort sind auch Verstärker und Splitter. Die Preise sind absolut okay, man kann sich sparen, nach günstigeren Angeboten zu suchen.
Anfangs war der Empfang sehr schlecht, sowohl FM als auch DAB+. Grund des Problems war der Massepunkt des Autoradios im Kofferraum. Nachdem ich den im Kofferraum und am Radio gekappt habe und mir auf kürzestem Wege Masse geholt habe, ist der Empfang nun super... war ein Tipp von ARS Stuttgart. Ach ja... der Verstärker wird mit Spannung versorgt, der Splitter nicht.
Hier noch Bilder vom Radio, Verstärker und den Lautsprechern...
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02272.JPG[/img]
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02274.JPG[/img]
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02275.JPG[/img]
[img]file:///C:/Users/IAB/Desktop/DSC02270.JPG[/img]
Den Alpine-Verstärker mit 2x 50 Watt RMS habe ich für 115 € geschossen und betreibe damit die vorderen Lautsprecher. Es ging mir nicht um Lautstärke, ohne war der Bass zu schwach und lies sich mit dem Equalizer des Radios nicht genug anheben. Mit dem Verstärker kann man den Bass bei 50 Hz um bis zu 12 dB anheben. Jetzt hab ich nen knackigen Bass mit passablen Tiefgang.
So long... indigo
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 28.11.2019 14:23

Nächster Versuch mit den Bildern...
Antenne, Verstärker, Splitter und Antenne innen
Dateianhänge
DSC02261.JPG
DSC02262.JPG
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 28.11.2019 14:26

Weiter geht's...
Dateianhänge
DSC02269.JPG
kurzer Antennenstab
DSC02268.JPG
Einbau im Kofferraum
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon indigo » 28.11.2019 14:32

Und jetzt noch Radio, Lautsprecher und Verstärker
Dateianhänge
DSC02272.JPG
Blaupunkt Bremen
DSC02274.JPG
16,5er Bass im Fußraum von Herz
DSC02275.JPG
Visaton DX13 hinten
DSC02270.JPG
Alpine MRX-T15
indigo
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 14
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 23.09.2019 10:26
Wohnort: Biedenkopf

Z3 roadster 2.2i (02/2002)

   

Re: Hilfe DAB+ Antenne anstelle der Originalantenne?

Beitragvon pat.zet » 28.11.2019 19:41

:2thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1793
Themen: 50
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   





  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Audio/Navigation/Mobiltelefon



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 0 Gäste

x