Gurtstraffer die Xte

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Gurtstraffer die Xte

Beitragvon ruppi » 03.11.2007 15:29

Hallo liebe Leutzzz,

bin gerade dabei die supertollen M Sitze zu verbauen, die ich von Werner geerbt habe (hierfür nochmals meinen allerherzzzlichsten dank)

Beim Einbau hab ich an den Gurtstraffern von meinen und den M ´s einen unterschied festgestellt. Bei den M´s schaut die Schraube raus und bei meinen nicht.

WAS HAT DAS ZU BEDEUTEN?

Wer weiß rat!
[ externes Bild ]
ohne rausguckender schraube in meinen alten Sitzen
[ externes Bild ]
mit rauskuckender Schraube in den neuen!

Hat da irgendwas ausgelöst oder muß man die schraube zurück drehen?[/img]
Benutzeravatar
ruppi
Benutzer

Themenstarter
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 476
Themen: 32
Bilder: 33
Registriert: 18.03.2007 18:10
Wohnort: Heusweiler, am Ende der Straße steht ein Haus am See

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon Discus » 03.11.2007 22:00

Hallo Ralf,

habe da auch keine Ahnung, würde mich aber auch interessieren. Ich würde mit den Bildern mal zum unwissenden :bmw: pilgern, vieleicht können die Dir da ausnahmsweise näheres dazu sagen. Rein der Logik nach sieht es -meiner Ansicht nach- so aus als wenn die Gurtstraffer der neuen Sitze ausgelöst haben, warum auch immer. Ist mir auch deshalb nicht ganz klar wie das passieren kann, da mir Werner schonmal in einem anderen Thread geantwortet hat das Stecker an diesen Teilen sind und der Auslöseimpuls daher von der Fahrzeugelektronik kommen muß.
In diesem Fall würde ich einfach die Gurtstraffer der alten an die neuen Sitze tauschen.
Es gibt angeblich aber noch eine andere Version dieser Gurtstraffer bei denen einfach eine bewegliche Kugel bei entprechender Beschleunigung den Gurtsraffer auslöst.Bei dieser Version sind dann auch keine Stecker vorhanden. Falls hier jemand näheres weiss, bitte auch ich um nähere Erklärung, will ja auch nicht doof sterben.

Gruß von Didi
Discus
inaktiv
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 284
Themen: 15
Registriert: 10.03.2005 01:34

  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon Udo Z3 2.0 » 04.11.2007 11:54

Hallo,

wenn der eine Gurtstraffer ausgelöst haben sollte dann dürfte das Gurtschloß um einige cm näher am Sitz liegen :!:
Ich würde mal nachmessen.
Kannst ja mal deine Ergebnisse hier veröffentlichen.

MfG Udo :wink:
Benutzeravatar
Udo Z3 2.0
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 302
Themen: 26
Bilder: 24
Registriert: 23.09.2007 13:59
Wohnort: Herne-Eickel

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon viper.rt » 04.11.2007 12:12

Udo Z3 2.0 hat geschrieben:Hallo,

wenn der eine Gurtstraffer ausgelöst haben sollte dann dürfte das Gurtschloß um einige cm näher am Sitz liegen :!:
Ich würde mal nachmessen.
Kannst ja mal deine Ergebnisse hier veröffentlichen.

MfG Udo :wink:


Genau :thumpsup: das sollte man deutlich sehen!!!

gruss

stefan
viper.rt
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2348
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 28.09.2007 18:45

  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon koelner » 04.11.2007 12:22

Hallo,ich würde die Sitze einfach mal einbauen,falls der Gurtstraffer schonmal ausgelösst haben sollte würde das Steuergerät dieses erkennen und gleichzeitig würde das Airbaglämpchen nicht mehr erlischen,eventuell danach den Fehlerspeicher auslesen lassen,dann solltest du es genau wissen.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
koelner
Benutzer
 
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 45
Themen: 8
Bilder: 20
Registriert: 16.12.2005 17:24
Wohnort: Köln

Z3 roadster 1.9i (1999)

   
  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon Udo Z3 2.0 » 04.11.2007 12:57

Hallo,

bei der ganzen Aktion würde ich auch gleich das Gurtstraffer Rep-Kabel einbauen. Ansonsten sind die Probleme abzusehen das irgendwann deine Airbagleute leuchtet. Es liegt oft daran das in der Serie schlechte Stecker verbaut wurden worin die Kontakte etwas korrodieren und dann einen erhöhten Übergangswiederstand bieten.
Beim Rep. Kabel sind die Stecker unter dem Sitz gelb. Nicht mit dem Stecker am Gurtstraffer verwechseln (der ist auch gelb). Die Original Stecker (unter dem Sitz) sind lila.

Best. Nr.: 61129118122
Kostenpunkt ca. 24,-- EURO

Ich habe bei mir das Kabel verbaut und seitdem ist alles gut :wink:
Habe das Kabel allerdings nicht wie bei BMW vorgeschlagen mit der Zange angecrimpt sondern ordentlich verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert.

Viel Spass beim Basteln.

MfG Udo :wink:
Benutzeravatar
Udo Z3 2.0
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 302
Themen: 26
Bilder: 24
Registriert: 23.09.2007 13:59
Wohnort: Herne-Eickel

Z3 roadster 2.0 (1999)

   
  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon ruppi » 04.11.2007 14:33

Erstmal danke für eure Antworten.
Ich werde als erstes mal nachmessen, ob ein Unterschied zwischen meinen und den neuen Sitzen vorhanden ist. Den freundlichen Frag ich diesbezüglich auch. Ist ja nicht ganz unwichtig, dieses Teil. Ich geb euch auf jedenfall die Infos die ich bekomme weiter.
Benutzeravatar
ruppi
Benutzer

Themenstarter
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 476
Themen: 32
Bilder: 33
Registriert: 18.03.2007 18:10
Wohnort: Heusweiler, am Ende der Straße steht ein Haus am See

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon Werner » 05.11.2007 08:56

Hallo Ralf,

freut mich, dass auch du Probleme beim Einbau der Sitze hast :mrgreen: :mrgreen: . Nee Spass beiseite. Also mein BMW-Händler sagte mir damals beim Versuch die Sitze einzubauen, dass man die Gurtstraffer des originalen Fahrzeuges sowieso einbauen sollte und alle Gurtstraffer kompatibel seien. Warum tauscht sie nicht einfach aus.

Soweit ich mich erinnern kann, war das das einzige, was problemlos von meinen alten Sitzen an den neuen passten :oops:
Werner
inaktiv
unehrenhaft entlassen
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1740
Themen: 78
Registriert: 19.06.2005 23:38

  

Re: Gurtstraffer die Xte

Beitragvon ruppi » 06.11.2007 08:24

Udo Z3 2.0 hat geschrieben:Hallo,

wenn der eine Gurtstraffer ausgelöst haben sollte dann dürfte das Gurtschloß um einige cm näher am Sitz liegen :!:
Ich würde mal nachmessen.
Kannst ja mal deine Ergebnisse hier veröffentlichen.

MfG Udo :wink:


Hallo Udo,

du hast rescht :thumpsup: Die Peitsche ist zusammengezogen. Dh. Der Gurtstraffer hat ausgelöst!
Ich werde nun dann doch meine Gurtstraffer ausbauen und in die Neuen einbauen. Sind die einfach so rausschraubbar und geht dann die Peitsche wieder automatisch in die Ausgangsstellung zurück?

Vilen Dank für eure Hilfe :2thumpsup:
Benutzeravatar
ruppi
Benutzer

Themenstarter
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 476
Themen: 32
Bilder: 33
Registriert: 18.03.2007 18:10
Wohnort: Heusweiler, am Ende der Straße steht ein Haus am See

Z3 roadster 2.8 (1999)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x