Gurtstraffer????

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Gurtstraffer????

Beitragvon R19society » 27.07.2004 14:21

Hey! :D

Ich wollte mir in meinen R19 die Sitze aus dem Z3 Roadster einbauen! Jedoch habe ich noch ein paar Fragen dazu! :?: Wo befindet sich beim Z3 die Gurtstraffereinheit an der Gurtrolle oder am Gurtschloß(also am Sitz)?

Danke schon mal im vorraus!
R19society
Benutzer

Themenstarter
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Themen: 2
Registriert: 27.07.2004 14:14

  

Beitragvon Toni » 27.07.2004 22:24

Hallo,

das Ding heisst laut Betriebsanleitung "Gurtschlossstrammer" und sollte direkt am Gurtschloss liegen.

Gruss Toni
Dateianhänge
gurtstrammer.jpg
Auszug aus Betriebsanleitung
gurtstrammer.jpg (10.86 KiB) 1159-mal betrachtet
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 7660
Themen: 1182
Bilder: 396
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Beitragvon R19society » 27.07.2004 23:09

@Toni
Danke für deine Antwort! Wir haben aber Beide das selbe gemeint! Manche Farzeugtypen haben nen kleinen Wankelmotor an der Gurtrolle der bei nem Aufprall dann kurz zündet! Also müsste ja dann der Roadstersitz ne Druckpatrone haben?
R19society
Benutzer

Themenstarter
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Themen: 2
Registriert: 27.07.2004 14:14

  

Beitragvon Toni » 27.07.2004 23:15

Hallo,

ja, es ist ein Gaspatrone.

"...mit Hilfe von Gasdruck..." steht in dem Auszug der Betriebsanleitung.

Gruss Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 7660
Themen: 1182
Bilder: 396
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Re: Gurtstraffer?

Beitragvon Discus » 13.09.2007 01:46

Hallo miteinander,

ich weiss, das ich hier was ganz tief aus dem keller ausgrabe, aber ich hab einfach nix passendes gefunden.
Also meine Frage: Gibt es vom Gurtstraffer unterschiedliche Varianten ?
Ich meine welche die sich deaktivieren lassen (wie im Download Sitze ausbauen beschrieben) und solche wo`s nicht geht ? Bei der Konkurenz ist die Rede davon das dieses deaktivieren erst ab Bj.2001 möglich ist
und alles davor gebaute recht sanft ausgebaut werden sollte.
Mir ist die Funktion des Teiles soweit klar. Meine Frage ist nur: Wie vorsichtig muß beim Ausbau der Sitze vorgegangen werden ? Hält der Gurtstraffer einen normalen Wutanfall beim ausbauen durch ohne auszulösen ?
Wär klasse wenn das jemand weiss bzw. auch schon Sitze aus meinem Bj. ausgebaut hat und sich mal meldet.

Gruß von Didi
Discus
inaktiv
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 284
Themen: 15
Registriert: 10.03.2005 01:34

  

Re: Gurtstraffer?

Beitragvon Werner » 13.09.2007 06:31

Hallo Didi,

soweit mir bekannt ist, gab es nur ein Modell des Gurtschlossstrammers für den Z3.
Also empfindlich sind die Teile nicht, denn schließlich haben die von mir kürzlich erworbenen M-Sitze schon so manchen Transport "überlebt".
Die Sitze stammen zwar aus einem neueren Baujahr wie dein Wagen, dürfte allerdings kein Unterschied zu deinen bedeuten.
Werner
inaktiv
unehrenhaft entlassen
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1740
Themen: 78
Registriert: 19.06.2005 23:38

  

Re: Gurtstraffer?

Beitragvon Discus » 13.09.2007 22:51

Hallo Werner,

also hab die Sitze vorhin ausgebaut und bin nicht in die Luft geflogen :wink:
Aber eine Deaktivierfunktion gibts da -wie in der Downloadanleitung-
nicht. Das Teil hat einen Stecker, das auslösen wird also über einen elektrischen Impuls gesteuert. Haben die Gurtstraffer an Deinen FL-Sitzen das auch ? Wenn nicht gibts eindeutig zwei Versionen. Dann wäre auch erklärbar warum in der Anleitung aus 2001 eine Deaktivierung möglich ist. Wenn keine Kabel da wären, könnte die Einheit nur mechanisch ausgelöst werden. Also schreib mal, was Du an Deinen Chamäleonstühlen alles ausgesteckt hast.

Gruß von Didi
Discus
inaktiv
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 284
Themen: 15
Registriert: 10.03.2005 01:34

  

Re: Gurtstraffer?

Beitragvon Werner » 20.09.2007 18:16

Hallo Didi,

ich persönlich habe gar nichts ausgesteckt. Das machte der freundliche :bmw: alles für mich um dann das ganze iweder rückgängig zu machen :enraged:.
Allerdings hatte er mir das ausgebaute Teil gezeigt. An der Patrone befand sich noch ein Kabel, welches unter den Sitzen eingesteckt wurde.
Werner
inaktiv
unehrenhaft entlassen
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1740
Themen: 78
Registriert: 19.06.2005 23:38

  

Re: Gurtstraffer?

Beitragvon Discus » 24.09.2007 20:58

Hallo Werner,

dann gibts wohl wirklich nur eine Version, ich kapier halt nicht warum es dann den Hinweis in der Ausbauanleitung auf deaktivieren gibt :?:

Auf jeden Fall mal danke für die Antwort und einen Gruß ins Saarland an Euch beide von Didi
Discus
inaktiv
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 284
Themen: 15
Registriert: 10.03.2005 01:34

  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x