Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Benny1986 » 14.12.2006 19:16

Hallo Forum

Ich plane einen verunfallten Z3 zu erwerben. Dieser hatte einen Seitenschaden und der Seitenairbag ist draußen, also der von der Tür.

1: Muss ich nun auch eine neue Türverkleidung kaufen zum Instandsetzen? Wenn ja was kostet diese?

2: Was kostet der Beifahrerairbag circa?


liebe Grüße, Benny
Benutzeravatar
Benny1986
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 577
Themen: 33
Bilder: 23
Registriert: 14.12.2006 01:25
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Werner » 15.12.2006 07:49

Hallo Benny,

ich weiss, dass mein Posting jetzt nicht zur Beantwortung deiner Frage beiträgt aber bereits in deinem ersten Thread ist es mir aufgefallen.

Ich an dem Wagen, den du dir kaufen möchtest überhaupt irgendetwas noch ganz? Ich denke, wenn der Wagen einen Unfall hinter sich hat, bei dem sogar der Airbag sich geöffnet hat sollte man sich vor dem Kauf wirklich seine Gedanken machen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Karosserie nach einem solchen Crash nicht auch noch verzogen ist. Auch wenn du einen Karosseriebauer an der Hand hast bedenke bitte, dass DU den Wagen fahren musst :| .

Trotzdem wünsche ich dir viel Glück bei den Reparaturmaßnahmen :2thumpsup:
Werner
inaktiv
unehrenhaft entlassen
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1740
Themen: 78
Registriert: 19.06.2005 23:38

  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon ZZZven » 15.12.2006 10:43

Hi Benny,

ich kann mich den Worten von Werner nur anschliessen: Bevor Du Dir so eine "krumme Banane" kaufst, schau lieber, ob Du nicht etwas heiles findest. Wenn der Geldbeutel es (noch) nicht zuläßt, spar lieber noch ein bischen.

Zu den Preisen:

Türverkleidung normal in Leder: ca. 600,-€
Türverkleidung für erweiterte Lederausstattung: ca. 1.350,-€ :shock:
Airbagmodul Seitentür: ca. 200,-€

Bis denne,
Sven
Benutzeravatar
ZZZven
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 508
Themen: 11
Bilder: 91
Registriert: 27.03.2005 11:02
Wohnort: 1km nördlich von Hamburg




  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Benny1986 » 15.12.2006 14:47

keine angst, so schlimm ist der schaden nicht. schweller ist nur ganz leicht eingedrückt, der schaden ging anscheinend nicht auf den rahmen sondern eben voll auf die tür.

auch der hintere radlauf hat kaum eine beschädigung, nur unten leicht eingedrückt,motorhaube ist ganz, der kleine kotflügel ist eben noch defekt.

mein karosseriebauer meinte der wagen hätte einen offiziellen schaden von 5000 euro. und richtarbeiten wird er nicht brauchen.

habe bei ihm auch schon 6 wochen mitgearbeitet als wir meinen alten wagen lackiert haben, glaubt mir es werden noch weitaus schlimmere schäden repariert und das ohne bedenken. ich weiß dass er saubere arbeit macht und habe da wirklich keinerlei bedenken.

technisch steckt da nichts dahinter, nur interessieren mich eben die ersatzteilpreise damit ich kalkulieren kann.

die türverkleidung ist ziemlichteuer da er die erweiterte lederausstattung drin hat.

geht die denn wirklich kaputt wenn der airbag öffnet oder kommt der airbag aus dem loch wo das airbagschild angebracht ist?
Benutzeravatar
Benny1986
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 577
Themen: 33
Bilder: 23
Registriert: 14.12.2006 01:25
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon ZZZven » 15.12.2006 15:32

Benny1986 hat geschrieben:geht die denn wirklich kaputt wenn der airbag öffnet oder kommt der airbag aus dem loch wo das airbagschild angebracht ist?
Ja, der Airbag kommt zwar aus dem Loch, es befindet sich aber (vor dem Auslösen) eine schlossene Lederschicht darüber, die es meines Wissens nicht einseln gibt.

Kannst ja nich mal beim :bmw: nachfragen, aber ich glaube, Du würdest wohl in den sauren Apfel der Kompletten Verkleidung bessen müssen...
Benutzeravatar
ZZZven
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 508
Themen: 11
Bilder: 91
Registriert: 27.03.2005 11:02
Wohnort: 1km nördlich von Hamburg




  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Benny1986 » 15.12.2006 18:57

schaue ich mir morgen früh mal an. dann muss ich im ernstfall eben eine gebrachte bei ebay kaufen und warten bis eine zu finden ist.
Benutzeravatar
Benny1986
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 577
Themen: 33
Bilder: 23
Registriert: 14.12.2006 01:25
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Kryss » 16.01.2007 14:12

Hi,

ist zwar schon "etwas" länger her und weiss nicht obs noch aktuell ist... Ich habe auch die erweiterete LEderausstattung.

Hatte ja auch schon trouble mit dem Seitenairbag (Stein überfahren, Seitenairbag beifahrerseite ausgelöst, siehe forumssuche). Habe den Kostenvoranschlag vom BMW-Händler hier vor Ort:

Material (teilenummer in klammern; Nettopreise):
393,72 € Türverkleidung (51418410345)
122,40 € Airbagmodul (72127066747)

Arbeit:
34,40 € Airbagmodul ein- und ausbauen
9,80 € Zusatzarbeit mit Seitenairbag

macht netto:
560,22 €

Du kannst dein Glück auch bei freien Werkstätten versuchen oder atu, pneuhage und co. Diese sind leider meistens erheblich teurer (meine Erfahrung), das liegt wohl darin dass BMW Mondpreise für die einzig verfügbaren Ersatzteile (wie gesagt, Airbag) nimmt...Erstausrüsterqualität, sprich Ersatzteilhandel nicht-original gibts bei Airbags nicht meines Wissens. Wär mir das Risiko auch zu groß. Ich will von den Brüdern ja auch die Bestätigung haben dass am Auto sonst NICHTS fehlt nicht dass einer meint es wäre ein Unfallauto weil der Seitenairbag mal ausgelöst hat (Stein!!! kacke!).

Gruß Chris
Benutzeravatar
Kryss
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 586
Themen: 45
Bilder: 18
Registriert: 06.09.2005 11:47
Wohnort: München

Z3 roadster 1.8 (1996)

   
  

Re: Seitenairbag ersetzen / Wichtig

Beitragvon Benny1986 » 16.01.2007 15:40

hey

habe mittlerweile den airbag hier liegen. alles original über bmw bezogen zu händlerpreisen.

türverkleidung werde ich mir selbst reparieren, ist ja lediglich die klappe die beim auslösen des airbags kaputt geht.

trotzdem dankeschön ;-)
Benutzeravatar
Benny1986
Benutzer

Themenstarter
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 577
Themen: 33
Bilder: 23
Registriert: 14.12.2006 01:25
Wohnort: 67663 Kaiserslautern

  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 1 Gast

x