Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Reifen, Felgen, Federn, Dämpfer, Domstrebe, Bremsen, Achse, Lenkung, Lack, Beleuchtung, Verdeck, Hardtop, Tank, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon soccerpeter » 10.06.2024 07:10

Hallo Forum,
an unserem Z3 löst sich die Heck-Plastikscheibe vom Verdeck, das runde schwarze Kederband samt Draht ist oben rechts auf einer länge von 30cm ab.
Kann man die Heckscheibe separat erneuern, oder braucht es gleich ein komplett neues Verdeck. Wo gibt es eine Autosattlerei die diese Arbeiten ausführt
Unser Zetti ist in 54550 Daun beheimatet. Wir wären für jede Hilfe zum Thema dankbar. Wie man hier Bilder einstellt weiß ich leider nicht, sorry.
Vielen Dank und Grüße
Peter
soccerpeter
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 69
Beiträge: 25
Themen: 10
Registriert: 27.03.2010 10:14
Wohnort: Daun

Z3 roadster 1.8 (09/1999)

   
  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon eisi » 10.06.2024 07:19

Servus!

Falls das Verdeck noch original ist, hat es einen Reißverschluss für den Wechsel der Kunststoffheckscheibe.
Der Keder kann wieder eingeklebt werden.
Was den Draht betrifft: Dazu benötige ich persönlich erstmal einige Bilder, um eine Aussage treffen zu können, ob das Verdeck beschädigt ist.
Unser Karl-Heinz aus Hengersberg ist hier jedoch DIE Adresse für eine Fachfragenbeantwortung dieser Art.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8572
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon soccerpeter » 10.06.2024 07:36

Hallo Eisi,
also einen Reißverschluß habe ich tatsächlich innen gefunden. Muss jetzt lernen wie ich hier Bilder einstelle. Drück mir die daumen.
Grüße
soccerpeter
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 69
Beiträge: 25
Themen: 10
Registriert: 27.03.2010 10:14
Wohnort: Daun

Z3 roadster 1.8 (09/1999)

   
  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon saratoga » 10.06.2024 09:55

Hallo Peter,
ich hatte das gleiche Problem mit dem Heckfenster , das auszutauschen war keine große Aktion, aber man muss darauf achten das man das Fenster mittig positioniert , sonst verzieht es sich . Am Ende habe ich den Reißverschluss mit ein paar Stichen mit Zwirn fixiert - fertig .Ach ja , den Draht habe ich neu eingelegt , vorher den Stoff gut gereinigt und dann mit dem , beim Fenster mitgelieferten Doppelklebeband auch fixiert - das hält alles seit über 2 Jahren sehr gut !
Benutzeravatar
saratoga
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 198
Themen: 20
Bilder: 4
Registriert: 28.09.2020 13:14
Wohnort: Leverkusen

Z3 roadster 2.2i (06/2001)

   



  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon PeWe » 10.06.2024 13:42

Ich bin schon beim Versuch das Kederband wieder richtig anzukleben gescheitert... Sieht jetzt richtig Scheixxe aus :oops:

Letztendlich habe ich mich dazu entschlossen mein ganzes Verdeck (immerhin hat es 25 Jahre gehalten, sieht aber nicht mehr richtig schön aus) zu erneuern. Am 22.06. bringe ich meinen Z3 zur Montage des neuen Verdeck zur Fa. CK-Cabrio.de...Die schreiben auch was in dem Link zu der Reißverschluss Heckscheibe...

https://www.ck-cabrio.de/verdecke/cabri ... 1996-2002/

Grüße
PeWe
Zuletzt geändert von PeWe am 10.06.2024 13:55, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 2779
Themen: 121
Bilder: 197
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon soccerpeter » 10.06.2024 13:47

Hallo,
bei unserem Zetti ist das Dach noch wie neu.
Ist ein reines schön Wetter Fahrzeug und kennt eigentlich noch nicht mal Regen.
Von daher ist der Ansatz zur Reparatur ein anderer.
Beste Grüße
Peter
soccerpeter
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 69
Beiträge: 25
Themen: 10
Registriert: 27.03.2010 10:14
Wohnort: Daun

Z3 roadster 1.8 (09/1999)

   
  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon gerd635 » 10.06.2024 15:21

ich habe meine Heckscheibe schon mehrfach gewechselt, es braucht nur ein wenig Geduld.
Einen Draht habe ich aber noch nicht entdeckt.

Wichtig wie der Vortexter schon beschrieben ist das mittige Einsetzen der Scheibe.
Benutzeravatar
gerd635
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 675
Themen: 9
Bilder: 27
Registriert: 18.09.2008 21:08
Wohnort: 76547 Sinzheim

Z3 roadster 2.8 (1997)

   



  

Re: Hilferuf aus der Eifel-Heckscheibe im Eimer

Beitragvon soccerpeter » 11.06.2024 09:31

Guten Morgen,
vielen Dank für eure sachdienlichen Beiträge zum Thema.
Zwischenzeitlich habe ich einen Fachbetrieb gefunden der die Angelegenheit für mich regelt.
Beste Grüße an alle aus Daun
Peter
soccerpeter
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 69
Beiträge: 25
Themen: 10
Registriert: 27.03.2010 10:14
Wohnort: Daun

Z3 roadster 1.8 (09/1999)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Fahrwerk/Karosserie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x