Innentürgriff reparieren!

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon aquillo » 08.08.2023 18:30

Hallo in die Runde
Wer hat noch einen defekten Türinnengriff links oder rechts? Würde euch sogar dafür (bei kostenloser Zusendung) 25.-€ bezahle !! Möchte meine Blechinnenkonstruktion gerne optimieren!! Werde diese dann euch zum Kauf anbieten, sobald diese erfolgreich repariert sind. Dieses Angebot gilt aber nur für die ersten 10 Stück. Ein Rückkauf ist für 75.-€ möglich. Damit hättet Ihr tatsächlich nur 50.-€ für die Reparatur bezahlt, vorausgesetzt, diese ist möglich.
Jetzt ab in den Keller oder Speicher, und suchen! Ihr unterstützt meine Arbeit und bietet Einhalt dem Irrsinn mit den übertriebenen Preisen für neue, falls lieferbar. Links sind keine Handgriffe (Türinnengriffe) mehr lieferbar( Info BMW Händler).
m.f.G Lutz
aquillo
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 73
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 23.07.2023 09:58
Wohnort: 75239 Eisingen

Z3 roadster 1.8 (05/1997)

   
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon eisi » 08.08.2023 19:51

Servus!

Mein defekter Griff ist unten ausgerissen, nicht oben... :roll:

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon aquillo » 11.08.2023 08:58

Hallo in die Runde
möchte das Reparaturblech noch optimieren! dazu suche ich defekte Türinnengriffe die ich euch abkaufe.(links oder rechts! Ich biete euch 25.-€ für einen Türgriff und werde diesen reparieren. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, kann ich den Handgriff für 25.-€ zurück schicken, falls Ihr ihn zurückhaben wollt. Alles Portofrei. Nach erfolgreicher Reparatur / Fertigstellung habt ihr die Möglichkeit diesen für 75.-€ zurückzukaufen. So habt ihr unterm Strich 50.-€ bezahlt. Dieses Angebot gilt nur für die ersten 10 Handgriffe, die ich erhalte.
Ziel ist eigentlich, dass ihr das Blech selbst einbaut und ich euch nur die Bleche, Schrauben und Anleitung schicke.
m.f.G. Lutz
aquillo
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 73
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 23.07.2023 09:58
Wohnort: 75239 Eisingen

Z3 roadster 1.8 (05/1997)

   
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon Zetti28 » 03.09.2023 16:06

Hallo Lutz,
ich deine Suche und Abgebot noch aktuell?
Mein Türgriff wurde schonmal gefixt (Vorgänger), aber das Plastik ist an div. Stellen gebrochen. Da der Steg unter dem Blech lose ist, wackelt es beim Öffnen. Zudem sitzt das Plastik nicht 100% fest im beige "geschäumten" Kunststoff.

Hälst du eine Reparatur für möglich?
Würde es sonst mit Kunststoff Schweißgerät und Kleber versuchen.

VG
Dateianhänge
20230903_142924.jpg
20230903_143043.jpg
20230903_143122.jpg
20230903_143010.jpg
20230903_143127.jpg
Zetti28
Benutzer
 
Beiträge: 65
Themen: 4
Registriert: 30.08.2023 20:21

Z3 roadster 2.8 (1997)
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon aquillo » 03.09.2023 16:45

Hallo in die Runde, hallo eisi
das Angebot ist noch gültig. Schreib mir auf PN , damit wir Daten austauschen können. Du bist übrigens der erste, mit einer konkreten Reparaturanfrage.
Bitte weiter stöbern und nach defekten Innentürgriffe suchen !!
m.f.G Lutz
aquillo
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 73
Beiträge: 7
Themen: 1
Registriert: 23.07.2023 09:58
Wohnort: 75239 Eisingen

Z3 roadster 1.8 (05/1997)

   
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon z3qp_de » 13.09.2023 12:52

Hallo,

ich hätte an auch an den Teilen, hazptsächlich für die Fahrerseite Interesse!

Vielen Dank und beste Grüße

Michael
z3qp_de
Benutzer
 
Alter: 51
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2023 12:46

Z3 coupe 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon Zetti28 » 18.09.2023 22:06

Habe es auf Grund der Ungeduld dann doch schnell selbst repariert, hält soweit sehr gut.
Langzeiterfahrung natürlich noch nicht vorhanden.

Arbeits- und Hilfsmittel:
  • Plastic Welding Gun (von Amazon)
  • Heißklebepistole
  • 0.75 mm Blech (verzinktes, vom Obi)
  • Blechschere für bis 1.25mm, Zange, Cutter
  • Torxschraube 4mm * 20mm; Kreuzschlitz 3.5mm * 14mm
Vorgehen:
  • Plastik-Innenteil mit den Draht-Einsätzen und der Plastic Welding Gun verstärken; diese dann abclipsen und mindestens fahrerseitig abschleifen und vergießen, weil dies sonst das Kabel und Stecker für Spiegelverstellung beschädigt
  • Aus Blech ein "G" formen, und dieses dann als zusätzlichen Kragen um den Griff
  • Bereits vorhanden: Aus Blech ein Eck Formen, und dieses um den Griff ankleben
  • Aus Blech ein Muster formen, was zusätzlich in die Türverkleidung klebt wird, durch zwei Löcher am Muster wird der Griff angeschraubt (Info: das Blech sitzt nicht am Türblech oder Türfolie (Baujahr 97) auf, da ist genug Platz
Anmerkung:
(1) Der Beifahrertürgriff zeigte bereits Materialermüdung an den inneren Ecken des Griffes (dort, wo bei meinem vorherigen Post auf den Bildern die Risse sind). Erkenntlich durch verfärbtes Plastik (von schwarz in Richtung transparent). Nach dem Einschweisen der Draht-Einsätze wirkte es wieder so stabil, das ich die Blech-Schrauben-Lösung nur auf der Fahrerseite praktiziert habe.
(2) Diese Plastik Welding Maschine ist mega hilfreich, auch bei ganz vielen anderen kleinen Reperaturen. Für 25€ ein klares must-have :thumpsup:
Bei Amazon unter "70W Kunststoff Schweißgerät Auto Stoßstange Reparaturset 800PCS 6" zu finden.
(3) Das 0.75mm Blech läßt sich schwer formen, vorallem ohne Werkbank und Spezial-Werkzeuge. Vielleicht besser noch ein 0.5mm oder dünner holen und probieren, was der Sweetspot zwischen Formbarkeit und Stabilität ist.

Viel Erfolg beim Reparieren. VG aus HH
Dateianhänge
20230909_163256.jpg
Plastic Welding Gun
20230909_163313.jpg
Draht-Einsätze einschmelzen (in dem Falle diesen, welcher aussieht wie ein Haus(dach))
20230909_164444.jpg
20230909_180651.jpg
Am oberen Griff-Teil ebenfalls Drah-Einsätze einschmelzen (in dem Fall diesen, welcher aussieht wie ein "U")
Kragen um Griff.jpg
G-Profil aus Blech als zusätzlicher Kragen um den Griff (falls noch nicht vorher repariert: ein Blech um den ganzen Griff, was allerdings sehr schwer zu formen ist)
Formteil Türverkleidung.jpg
Zusätzliche Löcher, damit Anhaftung an Türverkleidung verbessert wird; oberes Loch in Bild für Schraube geht durch Original-SteckTeil, was den Griff fixieren soll
20230909_164921.jpg
Beispiel für den U-Draht-Einsatz am oberen Teil des Plastikgriffs
Zetti28
Benutzer
 
Beiträge: 65
Themen: 4
Registriert: 30.08.2023 20:21

Z3 roadster 2.8 (1997)
  

Re: Innentürgriff reparieren!

Beitragvon Zetti28 » 18.09.2023 22:26

Ergänzung:
  • Oberflächen teils angeraut, damit Verugss besser hält
  • Die abgeclipsten Endstücke der Draheinsätze zur Stabilität mit in den Verguss eingesetzt
  • Bei allen Arbeiten am Inneren des Griffes immer auch den Spiegel-Verstecker ansetzen, da dieser in der Horizontalte kaum Platz hat, jedoch Vertikal ein wenig Luft ist (wer das vor sich hat, versteht was gemeint ist :wink: )
  • Falls wer Interesse an der Geometrie des Blech-Musters für an der Türverkleidung hat Bescheid geben, dann kann ich es ausmessen.
  • Türverkleidung Rückseite: Die ganzen (schwarzen) Halter der Ledereinsätze/... sowie die schwarzen Träger für die weisen Clips habe ich alle nochmal verklebt, da der Original-Kleber teils altersschwach
  • Am unteren Ende des Türgriffs (wo die beiden Schrauben von hinten reinkommen) -> diesen prüfen und bei Bedarf Draht-Einsätze einschmelzen + vergießen
  • Türfolie ggf. mit Dampfbremse Folie reparieren, diese auch bei den weisen Clips ergänzen falls die schwarzen Gummis fehlerhaft (hierzu erstelle ich nochmal seperat einen Post)
  • Hinweise zur Montage der Türverkleidung lesen, denn die obere Gummidichtung an der Tür muss erst ab und dann noch 8mm auf Versatz zur Türverkleidung gemäß TIS, zusätzlich noch Gummipflege (zB Glycerin) auftragen, sorgt neben der Wartung für die einfachere Montage
Zetti28
Benutzer
 
Beiträge: 65
Themen: 4
Registriert: 30.08.2023 20:21

Z3 roadster 2.8 (1997)
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x