Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon Tobik » 09.11.2020 20:06

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem und komme momentan nicht recht weiter.
Bei meinem 2,8er ist eine neue Batterie verbaut, welche nach einigen Tagen leer ist.
Da ich vom Fach bin, habe ich den Ruhestrom gemessen und dieser ist mit 130mAh zu hoch.
Nach ziehen der Sicherung F31 geht dieser auf einen guten Wert, 35mAh herunter.

Laut Schaltplan hängen an F31 folgende Steuergeräte:

Kombi--> abgeklemmt, Ruhestrom unverändert hoch
EWS--> abgeklemmt, Ruhestrom zu hoch
ZKE-> abgeklemmt, Ruhestrom zu hoch
Bordcomputer/Uhr abgeklemmt --> Ruhestrom zu hoch

zu letzterem, was mich wundert, da die DWA ja meines Wissens hier integriert ist?!
Laut Schaltplan sind auch alle Komponenten der DWA mit abgesichert, ich weiß nur nicht wie diese alle verbaut sind.
Haubenkontakt habe ich abgezogen und Innenraumüberwachung durch doppelt abschließen deaktiviert, keine Änderung.

Unabhängig davon habe ich mal das Zubehörradio abgeklemmt, auch keine Veränderung.

Hat noch jemand eine Idee was an F31 hängt und die Ursache sein könnte?
Mir ist aufgefallen, dass beim auslösen der DWA nur der Warnblinker angeht und kein Signal....

Hoffe jemand kennt das Problem oder hat noch eine Idee.

Danke, und Grüße

PS:vorliegender Schaltplan
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-11-09 um 20.34.57.png
Schaltplan
Tobik
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 09.11.2020 19:32

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon John57 » 09.11.2020 20:46

Wie sieht mit einem Isolationsfehler aus? Die Geräte nacheinander oder einzeln abgeklemmt?
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 315
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon mikexxl » 09.11.2020 23:50

Moin,
bzgl DWA..
Die Karosserieschalter (Motorhaube/Radio/Heckklappe) sind, wenn der Zetti geschlossen ist, offen. da kann kein Strom durchfliessen.
Ausser, der Kontakt ist defekt. Mess doch mal die Kontake durch. Der im Motor ist der einfachste, kann man auch mit den Fingern betätigen.
Ausgelöst wird die DWA durch einen Spannungsabfall, wenn diese Kontakte schliessen.
Das DWA-Horn hat eine eigene Batterie. Wurde das DWA-Horn abgeklemmt?

Kannst Du Fehlerspeicher auslesen?

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide
Michael
mikexxl
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 136
Themen: 16
Bilder: 9
Registriert: 31.05.2015 17:33
Wohnort: 29649 Wietzendorf

Z3 roadster 2.8 (06/1997)

   



  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon Mach2.8 » 10.11.2020 00:11

Da war doch erst vor kurzem ein Bericht eines Users hier mit dem gleichen Problem. Ursache war soweit ich mich erinnere die Batterie in der DWA-Hupe.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2132
Themen: 87
Bilder: 88
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon Tobik » 10.11.2020 09:00

Guten Morgen,

ich habe die Steuergeräte nacheinander abgeklemmt gehabt.
Fehlerspeicher konnte ich noch nicht auslesen bisher.
Wenn das Signalhorn eine eigene Batterie hat, kann es dann überhaupt Ursache für Ruhestrom sein?
Wo sitzt das denn? Dann klemme ich es mal ab.

Gab es schonmal Ruhestrom Probleme mit dem Radioschalter der DWA?
an dem Wagen wurde ein Zubehör Radio verbaut.
Ansonsten gibts, außer kein Signal bei aktiver DWA eigentlich mit dem System keine Probleme....
Tobik
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 09.11.2020 19:32

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon seppo » 10.11.2020 10:17

Schau mal hier rein:

Re: Zetti springt nicht mehr an...Sicherung 31 brennt durch

Grund waren wohl die DWA Batterien in der Sirene.
Hier ein Video zum Bauteil:
https://www.youtube.com/watch?v=URS6e3l7q28
Benutzeravatar
seppo
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 764
Themen: 53
Bilder: 45
Registriert: 23.05.2014 19:36
Wohnort: Dortmund

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon Tobik » 10.11.2020 10:56

Vielen Dank für die Tips, ich werde mir die Sirene mal anschauen morgen.
Kannst dummer zufällig aus dem ff sagen, wo diese verbaut ist?

Grüße
Tobik
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 09.11.2020 19:32

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon seppo » 10.11.2020 11:42

Benutzeravatar
seppo
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 764
Themen: 53
Bilder: 45
Registriert: 23.05.2014 19:36
Wohnort: Dortmund

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon Tobik » 11.11.2020 09:18

thx, schaue heute mal nach.
Tobik
Benutzer

Themenstarter
 
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 09.11.2020 19:32

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   
  

Re: Ruhestrom 130mAh durch Sicherung F31

Beitragvon mhjd60 » 11.11.2020 10:53

Tobik hat geschrieben:Vielen Dank für die Tips, ich werde mir die Sirene mal anschauen morgen.
Kannst dummer zufällig aus dem ff sagen, wo diese verbaut ist?

Grüße

Suche mal in der Gegend um den Sicherungskasten im Motorraum. Normalerweise sitzt das Ding an einem Halter unter dem Sicherungskasten und dem Bremskraftverstärker. Gruss mhjd60
mhjd60
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 137
Themen: 1
Bilder: 4
Registriert: 21.07.2015 19:09
Wohnort: Widen / AG, Schweiz

Z3 roadster 2.8 (02/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (09/1997)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 4 Gäste

x