Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 23.10.2020 19:58

Ich habe seit gestern eine knackende Sitzlehne. Immer, wenn ich mich dagegen lehne und wieder entlaste, gibt es so ein merkwürdiges Knick, knack. Im Forum habe ich dazu nix gefunden und der so häufige Wackelsitz ist das wohl glaube ich nicht.
Habe ein Video gemacht, das ich anzuhängen versuche...
Mal sehen, ob jemand Rat weiß
Bis denne
Thomas aus Telgte


Tja. Videos sind zu groß (nur 1 MB erlaubt) und als Tonaufnahme ist das Format nicht erlaubt.
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 23.10.2020 20:08

Jetzt hat’s funktioniert!
Dateianhänge
trim.2EBFD8FC-09D4-431D-9C8F-F8FB1800910C.MOV
(610.8 KiB) 61-mal heruntergeladen
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon muhaoschmipo » 24.10.2020 06:17

Herzzzlich willkommen bei uns.

Bist du du sicher , dass der Sitz nicht im ganzen nach hinten kippt?
Und auch nichts dahinter klemmt?
Grüße Daniel
Zuletzt geändert von muhaoschmipo am 24.10.2020 06:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4096
Themen: 180
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 06:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon eisi » 24.10.2020 06:26

Servus!

Ein herzliches Willkommen hier und viel Spaß mit dem Z3 - und uns :wink:

Zum Sitz und dem Geräusch: prüfe mal, ob die hintere Kunststoffschale richtig fest sitzt; event. Ist eine Befestigung lose bzw. heraussen. Sitz ganz nach vorne und hoch fahren, Lehne vorklappen - dann kommt man an alle ran.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 4694
Themen: 328
Bilder: 32
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 24.10.2020 13:57

muhaoschmipo hat geschrieben:Herzzzlich willkommen bei uns.

Bist du du sicher , dass der Sitz nicht im ganzen nach hinten kippt?
Und auch nichts dahinter klemmt?
Grüße Daniel


Moin Daniel,
Ja, bin ich. Der Sitz selbst bewegt sich nur minimal, fast garnicht. Und hinten liegt er auch nirgends an.
Danke und bis dann
Thomas
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 24.10.2020 14:00

eisi hat geschrieben:Servus!

Ein herzliches Willkommen hier und viel Spaß mit dem Z3 - und uns :wink:

Zum Sitz und dem Geräusch: prüfe mal, ob die hintere Kunststoffschale richtig fest sitzt; event. Ist eine Befestigung lose bzw. heraussen. Sitz ganz nach vorne und hoch fahren, Lehne vorklappen - dann kommt man an alle ran.

eisi


Hallo Eisi,
Um an die Kunststoffschale zu kommen, muss ich den hinteren Lederbezug entfernen, oder? Da muss ich mal suchen, wo ich eine Beschreibung dafür finde...
Aber danke schon mal für den Tipp.
Gruß
Thomas
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 25.10.2020 10:57

Moin Zusammen.
Braucht man eigentlich Spezialwerkzeug, um den Sitzbezug an der Rückseite des Sitzes zu demontieren? Eine explizite Beschreibung habe ich im Forum leider nicht gefunden. Vielleicht hat ja jemand eine Link für mich?
Danke und schöne Grüße aus der Garage
Thomas
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon zumie » 25.10.2020 11:25

Du willst doch die hintere Kunsstoffabdeckung abnehmen?Soweit ich weiß ist die Abdeckung bei den Standartsitzen nur gesteckt,du mußt sie nach oben abziehen,dabei leicht gegen den Sitz drücken.Jedenfalls war es bei meinem ersten Z3 so.Warum willst du das Leder abnehmen?
Gruß Reinhard.
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1212
Themen: 179
Bilder: 46
Registriert: 16.02.2013 20:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon nurderscp » 25.10.2020 12:12

zumie hat geschrieben:Du willst doch die hintere Kunsstoffabdeckung abnehmen?Soweit ich weiß ist die Abdeckung bei den Standartsitzen nur gesteckt,du mußt sie nach oben abziehen,dabei leicht gegen den Sitz drücken.Jedenfalls war es bei meinem ersten Z3 so.Warum willst du das Leder abnehmen?
Gruß Reinhard.


Hallo Richard,
Hier ein Foto von der Sitz-Rückseite. Ich sehe da keine Kunststoffabdeckung.
CD525941-5D46-425F-966C-16459E0D2203.jpeg

Hinten an der nach unten laufenden Naht muss ich doch vermutlich den Sitzbezug demontieren, um an das Sitzinnere zu kommen, oder?
Gruß
Thomas
nurderscp
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 18
Themen: 3
Registriert: 13.10.2020 08:30
Wohnort: Telgte

Z3 roadster 1.9i (02/2002)

   
  

Re: Standard Sitzlehne knackt in der Mitte

Beitragvon zumie » 25.10.2020 14:48

nurderscp hat geschrieben:
zumie hat geschrieben:Du willst doch die hintere Kunsstoffabdeckung abnehmen?Soweit ich weiß ist die Abdeckung bei den Standartsitzen nur gesteckt,du mußt sie nach oben abziehen,dabei leicht gegen den Sitz drücken.Jedenfalls war es bei meinem ersten Z3 so.Warum willst du das Leder abnehmen?
Gruß Reinhard.


Hallo Richard,
Hier ein Foto von der Sitz-Rückseite. Ich sehe da keine Kunststoffabdeckung.
CD525941-5D46-425F-966C-16459E0D2203.jpeg

Hinten an der nach unten laufenden Naht muss ich doch vermutlich den Sitzbezug demontieren, um an das Sitzinnere zu kommen, oder?
Gruß
Thomas

Hallo,nehmen alles zurück,die Sportsitze haben das gesteckte Kunsstoffteil. :pssst:
Gruß
Benutzeravatar
zumie
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1212
Themen: 179
Bilder: 46
Registriert: 16.02.2013 20:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.0 (09/1999)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste

x