Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzreparatur)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzreparatur)

Beitragvon schuchi81 » 29.11.2019 08:57

Guten Morgen,

ich bin neu hier. Habe mir vor kurzem einen gebrauchten Z3 2.8 als USA Modell in einem guten Zustand zugelegt.

Der Vorbesitzer hatte die Wackelsitze repariert (Batterie vorher abgeklemmt lt. Aussage). Beim Verkauf war klar das die Airbaglampe leuchtet und ich ein gewisses Risiko trage. Das haben wir mit dem Preis verrechnet.

Nun meine Frage, bevor ich mich doof und dusselig suche. Ich habe gestern mit Carly ausgelesen und die 3 Fehler im Anhang. Die Steckverbindungen unter dem Beifahrersitz sehen eigentlich noch ok aus. Ob ein Kabel einen Bruch hat, konnte ich noch nicht prüfen.

So aus dem Bauch heraus, würde ich sagen das das Steuergerät eine Macke hat. Leider habe ich diese Konstellation von Fehlern nirgendwo googlen können. Daher hoffe ich, jemand kann mir weiterhelfen.

Fehler-Airbag.png


Beste Grüße
Stephan
schuchi81
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 39
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.11.2019 08:48
Wohnort: Münster

Z3 roadster 2.8 (10/2000)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon OldsCool » 29.11.2019 10:47

Hallo Stephan und herzlich willkommen!

Das Problem mit dem Airbagsteuergerät und den MRSA-Sensoren ist bekannt. Bei Dir scheint gleich alles auf einmal die Grätsche gemacht zu haben. Allerdings kann ich mit den Carly-Fehlern nicht so viel anfangen. Fehler 14 Gurtschloss/MRSA macht für mich keinen Sinn. Entweder ist was am Gurtschloss, oder am MRSA (Seiten-Airbag-Sensor). Der MRSA sitzt unter dem Teppich unter dem Fahrersitz. Dazu muss der Sitz raus. Die gehen gern mal kaputt (hab ich auch auf der Beifahrerseite). Manchmal hat man Glück und es ist auch einfach nur ein Kontakt/Korrosionsproblem. Nach meinen Recherchen hilft aber dauerhaft nur der Austausch der Sensoren. Gebrauchte haben meist das gleiche Problem, daher wird empfohlen auf die Version 4 (?) aus dem E46 (?) umzurüsten. Dazu braucht man aber auch das passende Steuergerät und es muss codiert werden. Da muss man also schon tiefer eintauchen. Ich schieb das auch noch vor mir her...

Bezüglich des Steuergeräte-Defekts hab ich was im bimmerforum gefunden. Zumeist ist wohl nicht die Hardware defekt, sondern die Software blockt das Steuergerät aufgrund von Überspannung oder so ähnlich. Der Fehler lässt sich also nicht mehr per Diagnose löschen und das Steuergerät muss ausgetauscht werden. Findige Programmierer, die direkt auf die MCU des Steuergerätes mittels Programmer zugreifen, können den Speicher wohl löschen und dann geht es wieder. Ich sehe da aber zwei Möglichkeiten:

1) Dummer Softwarefehler... es ist nichts kaputt, und man kann das so machen
2) BMW hat sich was dabei gedacht, dass wenn das Steuergerät in irgendeiner Weise Schaden durch Überspannung genommen haben könnte, es sich selbst aus Sicherheitsgründen aus dem Verkehr zieht, auch wenn es augenscheinlich noch zu funktionieren scheint (Stichwort Funktionale Sicherheit)

https://www.bimmerforums.com/forum/show ... 240-errors)-Finally-found-a-fix!

Ich würde mir jemanden mit I**A suchen und die Fehler nochmal vernünftig auslesen, um zu sehen welche Sensoren nun das Problem sind. Es sei denn jemand anderes kann mit dem Carly was anfangen...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 964
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon schuchi81 » 29.11.2019 11:15

Super, vielen Dank schon mal für die ausführliche Rückmeldung. Soweit ich weiß hat der Vorbesitzer wirklich nur die Schienen wegen der Wackelsitze repariert.

Warum da jetzt so ein Blumenstrauß an Meldungen auftaucht ist mir ein Rätsel. Dann werde ich um eine richtige Diagnose wohl nicht herumkommen.

Ich hoffe nicht das das Steuergerät im Eimer ist :-( Alles Andere ist ja bezahlbar.

Viele Grüße
schuchi81
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 39
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.11.2019 08:48
Wohnort: Münster

Z3 roadster 2.8 (10/2000)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon PeWe » 29.11.2019 15:23

Die Steckerverbindung zum Gurtstraffer ist auch ein kritischer Punkt und wurde von vielen schon überbrückt obwohl der Stecker eigentlich noch gut ausgesehen hat....

Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 1527
Themen: 71
Bilder: 93
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon John57 » 29.11.2019 16:41

Ich würde mal auf der rechten Seite den Airbag abklemmen,um zusehen ob eine weitere Meldung erfasst wird.Sollte das der Fall sein hat man erstmal gut Aussichten dass das Steuergerät nochbarbeitet. Es bedeutet nicht unbedingt dass es ok ist.
Ich glaube dass das Steuergerät ne Macke hat und dass die anderen Störmeldungen nur Folgemeldungen sind.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 235
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon John57 » 29.11.2019 16:44

Hab eben gesehen dass der Beifahrer Airbag sich gemeldet hat,hatte ich übersehen. Versuch es mit einer anderen Meldung,gibt ja ein paar.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 235
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon John57 » 29.11.2019 17:12

Wenn du die Zündung ausschaltet und wieder ein , geht die Airbaglampe kurz aus ?
Wenn sie an bleibt ist oft ein Hardwarefehler im Steuergerät und das ist schlecht.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 235
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon schuchi81 » 29.11.2019 17:39

Ja, die Lampe geht kurz aus und dann recht schnell wieder an.

Bedeutet das evtl. das Steuergerät tut noch was?

BG
schuchi81
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 39
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 29.11.2019 08:48
Wohnort: Münster

Z3 roadster 2.8 (10/2000)

   
  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon OldsCool » 29.11.2019 19:20

Kannst Du die Fehler denn löschen?
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 964
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Airbagleuchte - 3 Fehlermeldungen (nach Wackelsitzrepara

Beitragvon John57 » 29.11.2019 19:43

schuchi81 hat geschrieben:Ja, die Lampe geht kurz aus und dann recht schnell wieder an.

Bedeutet das evtl. das Steuergerät tut noch was?

BG

Das bedeutet im Regelfall das ein Softwareproblem vorliegt,das lässt sich mit grosser Wahrscheinlichkeit beheben.
Schick es zu jemanden der dies zurücksetzen kann,findest du im Netz.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 235
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], seocompany [Bot] und 2 Gäste

x