Erweiterte Lederausstattung am Armaturenbrett

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Erweiterte Lederausstattung am Armaturenbrett

Beitragvon AfiZZionado » 02.01.2020 12:32

Kurzes Update:
Zunächst alles Gute für das neue Jahr und einen fetten Dank an diejenigen, die das Forum am Leben erhalten!
Zur Sache:
Die Kuppel über dem Armaturenträger habe ich nun ebenfalls ausgebaut.
Die mittlere der drei von hinten eingedrehten Schrauben habe ich gelöst, indem ich mit einem Dremel und einer kleinen Diamantscheibe die sichtbare Blechmutter am Falz aufgeschnitten habe. So kann man ohne Probleme die Schraube entfernen und nach Lösen der beiden nach oben gerichteten Halteschrauben die Kuppel wie von den Kollegen oben beschrieben abziehen.
Nun gehen die Teile zum Sattler, der bereits nach passendem Leder sucht.
Mit einer neuen Blechmutter und einer von vorn reingedrehten Schraube ist dann der Zusammenbau kein Problem mehr (hoffentlich...).
Nun heißt es Warten bis zum 01. April.
Wenn die Teile neu beledert sind, gibt es weitere Infos.

Viele Grüße,
T.
Benutzeravatar
AfiZZionado
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 65
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 11:17
Wohnort: Nordhessen

Z3 coupe 2.8 (05/1999)

   



  

Re: Erweiterte Lederausstattung am Armaturenbrett

Beitragvon Roadcaptain » 06.01.2020 17:33

Ic habe ja auch schon zwei Bretter neu beziehen lassen. Die Alt Lederteile habe ich immer mitgenommen. Aus "Spaß" habe ich jetzt mal einen Beifahrerdeckel mit dem (gereinigten) Altteil wieder fit gemacht.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Zur Verklebung habe ich erst die große Fläche geklebt und dann, mit ganz vielen Wäscheklammern, das Leder über den Rand gezogen. Als Kleber habe ich 3M Scotch Weld 847 genommen. Teufelszeugs.
Benutzeravatar
Roadcaptain
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 941
Themen: 72
Bilder: 12
Registriert: 21.07.2010 13:19
Wohnort: Wesel

Z3 coupe 2.8 (08/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (07/1998)

   
  

Re: Erweiterte Lederausstattung am Armaturenbrett

Beitragvon AfiZZionado » 15.04.2020 10:27

Hallo zusammen,

nachdem ich die neu mit Leder bespannte Tachokuppel und den rechten Halbmond vom Sattler bekommen habe, konnte ich sie über die Feiertage endlich einbauen.
Der Sattler hat super Arbeit abgeliefert. Er hat das SRS-Logo auf das neue Lederteil aufgestickt, da er keinen Prägestempel hatte.
Auch die Ziernähte sitzen perfekt.
Der Zusammenbau ging erstaunlich leicht, man braucht allerdings zwei weitere helfende Hände. Zumindest war es leichter als das Zerlegen.
Lediglich eine Blechschraube und eine halbrunde Blechklammer blieben nach dem Zusammenbau des Armaturenbretts übrig, bei der Blechklammer war nicht mehr nachzuvollziehen, wo die runtergefallen war. Beim Ausbau hatte ich sie nicht bemerkt.
Hier noch ein paar Bilder:
IMG-20200409-WA0001.jpg

IMG-20200409-WA0003.jpg

IMG-20200409-WA0005.jpg
Benutzeravatar
AfiZZionado
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 65
Themen: 4
Bilder: 1
Registriert: 29.11.2018 11:17
Wohnort: Nordhessen

Z3 coupe 2.8 (05/1999)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x