Fensterheber: autom. Hebe-/Senkfunktion defekt ?!

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Fensterheber: autom. Hebe-/Senkfunktion defekt ?!

Beitragvon Run JK » 06.04.2006 15:16

Seit einiger Zeit kann ich beide Fenster nur noch manuell bis ganz oben bzw. unten fahren. Normalerweise haben die Schalter ja zwei Stufen, wobei die zweite dann die Scheiben von alleine bis zum Anschlag bewegt.

Dies funktioniert nun nicht mehr, ich muss also ständig gedrückt halten, bis der Anschlag erreicht ist. :(

Hat jemand 'ne Idee?!

Ist ja sehr unwahrscheinlich, dass beide Schalter auf einmal defekt sind!

Danke & Gruß, Jan
Benutzeravatar
Run JK
Benutzer

Themenstarter
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 59
Themen: 9
Bilder: 9
Registriert: 31.08.2004 14:23
Wohnort: Winsen (Luhe)

Z3 roadster 2.8 (1998)



  

Beitragvon BjörnZ3 » 06.04.2006 15:26

Das liegt normalerweise daran, dass die Mechanik zu schwergängig ist. Die Steuerung nimmt dann an, das ein Hindernis im Weg ist und stoppt die Scheibe, um Personenschaden zu vermeiden. Wenn man den Schalter komplett durchdrückt, ist diese Schutz-Steuerung nicht aktiv.

Lahmende Fensterheber sind ein allseits bekanntes Problem des Z3, hatte das Problem auch schon. Entweder bei BMW neu einstellen lassen oder damit leben.
Benutzeravatar
BjörnZ3
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 1002
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 29.07.2004 15:00
Wohnort: Paderborn im schönen OWL

Z3 roadster 2.2i (2001)

   



  

Beitragvon Run JK » 06.04.2006 15:43

[quote="BjörnZ3"]Wenn man den Schalter komplett durchdrückt, ist diese Schutz-Steuerung nicht aktiv.[/quote]

Das würde ja aber im Umkehrschluss heißen, dass die Heber dann hoch- und runterfahren müssten. Tun sie aber gerade da nicht!

Wahrscheinlich ist es umgekehrt, dass die Schutzfunktion nur in der ersten Stufe inaktiv ist (weil man ja den Finger vom Schalter zieht, wenn was sein sollte).

Aber danke!!!
Benutzeravatar
Run JK
Benutzer

Themenstarter
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 59
Themen: 9
Bilder: 9
Registriert: 31.08.2004 14:23
Wohnort: Winsen (Luhe)

Z3 roadster 2.8 (1998)



  

Beitragvon BjörnZ3 » 06.04.2006 15:50

Dann bin ich überfragt, sorry. Kann aber trotzdem nicht schaden, die Mechanik auf Freigängigkeit zu überprüfen.
Benutzeravatar
BjörnZ3
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 1002
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 29.07.2004 15:00
Wohnort: Paderborn im schönen OWL

Z3 roadster 2.2i (2001)

   



  

Beitragvon Toni » 06.04.2006 16:25

Hallo Jan,

die Ursache koennte auch sein, dass du deine Batterie abgeklemmt hattest.
Ist mir auch schon mal passiert.

Druecke doch mal den Schalter fuer ca. 10 Sekunden. Anschliessend sollte diese Funktion wieder vorhanden sein.

Gruss Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 7620
Themen: 1154
Bilder: 393
Registriert: 01.05.2003 00:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Beitragvon oldman26 » 06.04.2006 19:18

meiner hat sowas gar nicht ?war das serie?
Benutzeravatar
oldman26
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 118
Themen: 11
Registriert: 24.04.2005 08:45
Wohnort: recklinghausen

Z3 roadster 1.9 (1996)



  

Beitragvon Toni » 06.04.2006 21:24

Hallo oldman26,

die Option heisst glaube ich Komfort-Schliessung und war zwar Serie, ist aber soweit ich mich erinnere erst spaeter dazu gekommen.
Das waere ein Grund warum dein 1996 dies noch nicht hat.

Gruss Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 7620
Themen: 1154
Bilder: 393
Registriert: 01.05.2003 00:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Beitragvon Slartibartfas » 06.04.2006 22:11

Toni hat geschrieben:Hallo Jan,

die Ursache koennte auch sein, dass du deine Batterie abgeklemmt hattest.
Ist mir auch schon mal passiert.

Druecke doch mal den Schalter fuer ca. 10 Sekunden. Anschliessend sollte diese Funktion wieder vorhanden sein.

Gruss Toni


Das würde auch das komische Verhalten des Fensterhebers nach der Winterpause erklären. Es braucht nämlich immer seine Zeit bis er wieder komplett funktioniert.

Gruß
Slartibartfas
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 379
Themen: 25
Bilder: 14
Registriert: 16.03.2004 20:56
Wohnort: Erftstadt

  

Beitragvon Run JK » 07.04.2006 10:39

@Toni

Da kann gut sein! Habe meine Anlage eingebaut und dabei die Batterie ständig ab- und wieder anklemmen müssen!

Probiere ich auf jeden Fall gleich mal aus. Denn eigentlich hatte ich die Fensterheber ohnehin neu justiert, da ich die Türverkleidungen ja abgebaut hatte.

Danke!!! :thumpsup:
Benutzeravatar
Run JK
Benutzer

Themenstarter
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 59
Themen: 9
Bilder: 9
Registriert: 31.08.2004 14:23
Wohnort: Winsen (Luhe)

Z3 roadster 2.8 (1998)



  

Beitragvon oldman26 » 07.04.2006 19:31

hmm mist habe es heute dennoch mal probiert aber ich höre nach den ca 10 sek in der linken tür ein klack oder klick und nach ca 4 sek nochmal das gleiche.ist das ein überlastungsschutz??
ist die komfort-schließung nachrüstbar??wie sieht die aus ?

gruß oldman
Benutzeravatar
oldman26
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 118
Themen: 11
Registriert: 24.04.2005 08:45
Wohnort: recklinghausen

Z3 roadster 1.9 (1996)



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x