Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon Andreazzz » 22.12.2021 15:20

In meiner Preisliste aus 9/98 identische Angaben!
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 92
Themen: 8
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 15:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon Martin63 » 25.12.2021 13:06

Wie kann ich das feststellen ob er eine hat
Martin63
Benutzer
 
Alter: 59
Beiträge: 5
Registriert: 11.08.2021 11:21

Z3 roadster 1.8 (04/1998)

   
  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon OldsCool » 25.12.2021 13:24

Das siehst du am Spiegelfuß. Wenn dort eine Abdeckung ist (auf meinem Bild entfernt) dann hat er Funk-ZV. Das Empfangsteil sitzt im Spiegel und die Kabel laufen durch das Innere des Spiegelfußes dort hin. Wenn der Spiegelfuß nur ein massives Teil ohne Abdeckung ist, dann ist auch kein Funkmodul im Spiegel.

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20210623_173240_copy_1459x1094_1_edit_6560721310977.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3052
Themen: 29
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon Al Jaffee » 25.12.2021 13:41

Oder hier
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 3611
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon Andreazzz » 20.01.2022 20:21

Kurzes feedback und die Lösung für mein ganz ähnliches Problem:

Beim Schlüssel vom 5er meines Papa war/ist die mittlere Taste verklemmt und der Zweit-/Ersatzschlüssel funktionierte auch nicht.
Der große BMW-Händler im Nachbarort wollte gleich zwei neue Schlüssel bestellen und anlernen, was mir/uns zu teuer war.
Also habe ich Gott sei Dank noch mal den ehemaligen BMW-Partner gefragt, der mir aufgrund der Oldtimer-Liebhaberei des Geschäftsführers
auch mein Z-QP wartet, obwohl der Hin und Zurück rund 90 km weg ist.
Die Lösung war so einfach, dass man überhaupt nicht so direkt drauf kommt und viel zu kompliziert denkt.
Der Akku des Zweitschlüssels war nach jahrelanger Lagerung in einer Schachtel im Küchenschrank ganz schlicht leer.
Am Wochenende habe ich mal eine Tour gemacht und siehe da, der Zweitschlüssel (der jetzt eben der Hauptschlüssel ist) funktioniert seitdem einwandfrei.
Jetzt liegt der andere (defekte) Schlüssel in der Schachtel und für Notfälle reicht ja wirklich auch das manuelle Aufschließen!
Also eine dreistellige Summe gespart!
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 92
Themen: 8
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 15:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon OldsCool » 20.01.2022 22:05

Ja, E46 und E39 (Facelift?) haben nen Akku im Schlüssel. Kann man auch mit dem Ladestummel einer alten elektrischen Zahnbürste wieder aufladen.
Beim Zettischlüssel ist da aber ganz Oldschool (R) ne Knopfbatterie drin. Da funktioniert das nicht :wink:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3052
Themen: 29
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Schlüssel für Fernbedienung anlernen!

Beitragvon biker1962 » 27.03.2022 17:22

mystica hat geschrieben:Hallo,

das habe ich wo anders gefunden. Vielleicht hilft Dir das.

1. Tür öffnen (ggf. natürlich per Hand aufschließen)
2. Tür schließen
3. Zündung einschalten
4. Zündung ausschalten
5. Schlüssel abziehen
6. vordere Taste drücken, halten
7. mittlere Taste dreimal drücken
8. beide Tasten loslassen
9. Zur Bestätigung öffnet und schließt die ZV einmal

Der Vorgang ist nicht ganz korrekt.

Nach Punkt 8 muss man die öffnen Taste noch einmal drücken solange die LED blinkt.









Hast du denn in letzter Zeit mal die Batterie abgeklemmt gehabt und kannst die Schlüssel nun nicht mehr initialisieren?

Dann ist anzunehmen das bei dir die Initialisierungssperre aktiv ist. Diese wird u.a. ausgelöst wenn man mit offener Fahrertüre initialisiert.
Wenn die Sperre aktiv ist lassen sich dann keine Schlüssel mehr initialisieren. Diese Sperre wird extra im nichtflüchtigen Speicher abgelegt - also bringt auch ein Abklemmen der Fahrzeugbatterie nichts.

Sollte dies tatsächlich der Fall sein musst du zum Freundlichen, der kann dann mit dem DIS im Fehlerspeichermenü eine aktive Initialisierungssperre aufheben. Dauert in der Regel 5 Minuten und öfters machen das die Händler auch ohne einen Auftrag zu schreiben - also n Dankeschön in die Kaffekasse.

Schöne Grüße
Horst
biker1962
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 24
Themen: 7
Bilder: 3
Registriert: 30.12.2012 20:59
Wohnort: 47877

Z3 coupe 2.8 (01/1999)

   
  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x