Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Beitragvon Mmickey » 19.08.2014 22:43

Hallo werte Mitstreiter,

möchte meine Holzversion meines 3.0er Zettis gegen gebürstetes Edelstahl tauschen, Anleitung für Ausbau Mittelkonsole auch schon gefunden und alle Schrauben bzw. Verbindungen gelöst - nur die ganze Konsole bekomme ich nicht raus - die Handbremse ist deutlich im Weg, trotz entfernten Leder. Hinten hochheben, vorne nach oben, alles probiert - Bevor ich was kaputt mache, wie geht das??? :enraged:

Danke Euch!!!

Gruß
Mmickey
Benutzeravatar
Mmickey
Benutzer

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 135
Themen: 21
Bilder: 9
Registriert: 31.10.2008 14:10
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (2001)

   
  

Re: Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Beitragvon capefear » 19.08.2014 22:59

Die Handbremse musst extrem nach oben ziehen.
Ist bissl fummelig, aber sie geht dann raus.
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Beitragvon Mmickey » 19.08.2014 23:07

Danke Dir :D

Hatte ich schon so gemacht, aber Dein Hinweis bringt mich auf die Idee, die Handbremseinstellung zurück zu drehen, so dass der Hebel höher stehen kann :thumpsup:

Probiere ich gleich morgen

Danke und Gruss
Mmickey
Benutzeravatar
Mmickey
Benutzer

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 135
Themen: 21
Bilder: 9
Registriert: 31.10.2008 14:10
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (2001)

   
  

Re: Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Beitragvon Udo0607 » 20.08.2014 10:07

Hi Mmicky,
bevor Du an der Bremse rumdrehst, markier dir die Voreinstellung, sonst kannst danach zum Bremsenprüfstand auch noch. Der ander Tip, es ist in der Tat fummelig, aber die Konsole hinten hochheben, vorn ist sie ja schon gelöst, dann vorn mit Liebe rumwackeln, dann rutscht sie etwas nach unten, und dann kannst Du die Konsole ohne die Bremse zu locken herausnehmen. Musst halt vorn am Armaturenbrett aufpassen, dass Du an der Konsole nichts verkratzt, besonders beim Einbau. Es kann sein, dass die Seitenwände der Konsole etwas am Getriebetunnel klemmen, wenn Du sie vorn runterdrückst, aber es funzt, mach ich auch so, einfach vorsichtig wackeln, die kommt dann schon. Viel Glück :thumpsup:
Grüße Udo
Benutzeravatar
Udo0607
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 95
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 27.07.2014 17:49
Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck

Z3 roadster 1.9 (05/1997)

   
  

Re: Ich dreh' noch durch - Ausbau Mittelkonsole

Beitragvon Mmickey » 20.08.2014 14:32

Hallo Zusammen,

hat mit der Handbremse gut funktioniert, dass andere war mir wegen Kratzern zu riskant. Nun ist alles silber, das Holz ist raus :D

Erschreckend, wie die Amerikaner das Auto zusammen gebaut haben :enraged: . Merkt man gerade im Vergleich zu E46 und E39, da kommt man per Design ruck zuck an solche Teile dran und hat sie in Minuten demontiert, ohne das halbe Auto zu zerlegen ... dazu dieses "unkoordinierte" Steckerspiel und fehlende Maßhaltigkeit .... oder war das beim E36 auch (noch) so?

Gruß
Mmickey
Benutzeravatar
Mmickey
Benutzer

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 135
Themen: 21
Bilder: 9
Registriert: 31.10.2008 14:10
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (2001)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Duck2.0 und 1 Gast

x