Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon morris » 21.04.2014 20:31

Hallo zusammen!

Bei meinem Z3 lässt sich leider der Sitz nicht ganz nach vorne verfahren.
Verfahren tut er, nur halt nicht ganz nach vorne...
Somit kommt man aber auch nicht an die hinteren Schrauben, die die Sitzschienen am Fahrzeug fixieren.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, um den Sitz auszubauen?
Kommt man eventuell von unten (unter dem Auto) an die Schrauben vom Sitz dran? Im schlimmsten Fall kann man die Schrauben so sonst ja nicht mal ausbohren...

Gruß
Morris
morris
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 240
Themen: 51
Registriert: 01.12.2013 16:49

Z3 roadster 1.9 (04/1998)


Z3 roadster 2.0 (08/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon Steinbeizzzer » 21.04.2014 20:39

Servus,
von unten nur mit der Flex :shock: ist aber kontraproduktiv.
Eventuell mit einem Gabelschlüssel probieren, bleibt er evtl an den vorderen Schrauben hängen?
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5020
Themen: 59
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 18:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon morris » 21.04.2014 20:42

Ne, bleibt nicht an den vorderen Schrauben hängen. Passiert auch, wenn die Muttern vorne ab sind.

Gabelschlüssel...keine Chance.
Der Sitz ist so weit hinten, dass die Schraube nicht mal mit nem Spiegel zu sehen ist.
Und selbst wenn sie zu sehen wäre - man könnte den Schlüssel im besten Fall draufstecken, aber dann nicht drehen, weil die Schienen zu schmal sind.
Außerdem ist der Abstand zwischen Schiene und Wand so gering, dass man da auch nie nen Schlüssel drauf stecken könnte. Die Schrauben gehen nur mit der Knarre ab.

Hatte das heute schon mal am Beifahrersitz getestet.

Gruß
Morris
morris
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 240
Themen: 51
Registriert: 01.12.2013 16:49

Z3 roadster 1.9 (04/1998)


Z3 roadster 2.0 (08/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon redz3 » 21.04.2014 21:09

Falls du selbst nicht mehr weiter kommst, fahr doch mal zu einer Werkstatt und bitte die Leute dort es mal mit einer Druckluftratsche zu versuchen.

Kannst du den Sitz den eventuell noch in der Höhe verstellen?

Gruß

waldemar
redz3
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 96
Themen: 29
Registriert: 08.04.2014 19:33
Wohnort: stolberg

Z3 roadster 1.8 (10/1997)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon morris » 21.04.2014 21:12

Höhenverstellung funktioniert 1A
Auch nach vorne/hinten fahren geht - nur halt ausschließlich im hinteren Bereich.

Wo soll ich die Druckluftratsche ansetzen? An die hinteren Schrauben kommt man damit auch nicht.
morris
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 240
Themen: 51
Registriert: 01.12.2013 16:49

Z3 roadster 1.9 (04/1998)


Z3 roadster 2.0 (08/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon IMOLA 3.0i » 21.04.2014 22:34

Schau mal nach, ob in den Schienen irgend ein Fremdkörper
den Verschiebeweg blockiert.
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 1583
Themen: 241
Bilder: 65
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   



  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon morris » 21.04.2014 22:38

Ja habe schon mit Spiegel und Magnet versucht, aber nichts gesehen
morris
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 240
Themen: 51
Registriert: 01.12.2013 16:49

Z3 roadster 1.9 (04/1998)


Z3 roadster 2.0 (08/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon eisi » 22.04.2014 08:50

Servus!

Event. hast Du einen "blöden" Kabelbruch; sobald der Sitz ein kleines Stück weiter nach vorne geht, gibt es keinen Kontakt mehr!
Jetzt aber NICHT mit der Hand unter den Sitz fassen, sondern ein Stöckchen nehmen und das Kabel in eine andere Lage bringen, dann halten und den Sitz nach vorne fahren.
Fals das geht - Glückwunsch!
Falls nicht, tippe ich auf ein Hinderniss in der Schine: Nimm dann mal einen Magneten und eine Taschenlampe und such den Teil der Sitzschine ab, wo die Schraube für hinten sitzt! Da sollte es dann klemmen...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6676
Themen: 466
Bilder: 88
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon morris » 22.04.2014 12:20

Also der Motor dreht problemlos.
Habe gestern mal die Spindelumhüllung angefasst, während der Motor lief. Selbst wenn er nicht mehr weiter kommt, zuckt die Spindel noch. Scheinbar ist der Widerstand einfach zu groß für den Motor. Habe es mit einem Akkuschrauber versucht, aber da verdreht man nur die Spindel (ist eine eng gewickelte Feder).

Fremdkörper mit einem Magneten aufzuspüren habe ich auch schon getestet.
Problem: Die Schiene ist aus Stahl und der Magnet klebt da sofort dran. Aber da kommt man selbst mit den kleinen Teleskopmagneten 0 rein.

Fällt jemandem eine Alternative ein, wie man den Sitz sonst noch ausbauen könnte? Oder kennt das Problem?
morris
Benutzer

Themenstarter
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 240
Themen: 51
Registriert: 01.12.2013 16:49

Z3 roadster 1.9 (04/1998)


Z3 roadster 2.0 (08/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung defekt -> Wie Sitz trotzdem ausbauen?

Beitragvon FinZ3 » 22.04.2014 12:44

probieren doch mal den sitz ein wenig nach zu helfen indem du etwas mit schiebst. Evtl kommt er ja über den "punkt" hinweg?!
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 1975
Themen: 179
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum

  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 3 Gäste

x