Gurtführung gebrochen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon adrohe » 23.07.2016 01:28

Hallo
das hab ich auch noch vor mir, nächsten Winter
Gruß AD
adrohe
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon OldsCool » 05.04.2020 23:01

Ich hab diese Strafarbeit heute für beide Sitze (Standardsitze) hinter mich gebracht :pssst:
Hier mein Erfahrungsbericht :
Als erstes hab ich mir das "Spezialwerkzeug" aus der Anleitung gebastelt. Das ging fix. Mit der Dreiecksschlüsselfeile hab ich an einer Seite der Mutter innen noch eine Kerbe für den Faden gemacht, sonst reißt der sofort durch wenn er zwischen Mutter und Sicherungsring scheuert.
Die Sitze hab ich beide ausgebaut. Wie man das bei eingebauten Sitzen hinbekommen will erschließt sich mir nicht.
Dann hinten geöffnet und versucht die Fiberglasschale herauszubekommen, sonst kommt man an die obere Befestigung überhaupt nicht hin. Mit der Hand schon garnicht!
Die Fiberglasschale ist aber nicht nur ziemlich spröde und bricht leicht, sondern scheint zudem am Rand des Kopfteils angeklebt. Einfach rausziehen wie in der Anleitung geht nicht. Ich musste das mühsam losbrechen durch vorsichtiges hin und her... Irgendwann löst es sich dann, beim Fahrersitz ist oben ein Stück herausgebrochen, aber nicht weiter schlimm.
Jetzt kommt man mit dem gebauten Werkzeug auch an die obere Befestigung. Das Ausbohren der alten Spange ist tatsächlich unspektakulär. Die beiliegenden neuen Gegenplatten braucht man nicht, die alten sind eingenäht und bleiben an Ort und Stelle.
Ohne Vorarbeiten an der neuen Spange und den Sicherungsclips hat man jedoch immernoch keine Chance. Die Ringe sind viel zu stramm und der Zapfen der neuen Spange zu eckig. Also die Ringe erstmal etwas vorweiten mit einem Bohrer/Bolzen etc. und die Zapfen mit einer Schlüsselfeile anfaßen damit der Ring leichter draufrutschen kann.
Trotzdem bleibt es eine besch... Fummelei, vorallem oben, da man mit dem ungünstigen Hebel trotz des Werkzeugs kaum genug Gegendruck zum Aufpressen aufbringen kann. Unten geht's dann besser, da kommt man zur Unterstützung gerade so mit den Fingern dran.
Diese sehen dann nach der Aktion auch entsprechend mitgenommen aus... Nach Bier und Grillen wie in der Anleitung war mir zu keiner Zeit zumute...
Unten das Ganze in Bildern.

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20200405_181154_copy_1459x1094kl.jpg
Rückenlehne öffnen
IMG_20200405_181957_copy_1094x1459kl.jpg
Fiberglasschale vorsichtig entfernen
IMG_20200405_182304_copy_1459x1094kl.jpg
Alte Spange ausbohren
IMG_20200405_182311_copy_1459x1094kl.jpg
Ausgebohrt
IMG_20200405_183954_copy_1459x1094.jpg
Zapfen anfasen
IMG_20200405_184023_copy_1459x1094kl.jpg
Sicherungsring aufweiten
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 729
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon jones62 » 06.04.2020 17:19

20200406_170601.jpg
Hi Leute
Wenn das Teil gebrochen ist ist es zu spät. Aber um nicht gebrochene Gurtspangen zu retten habe diese Teile von einem lieben Forumsmitglied bekommen. Habe die Teile seit 3 Monaten im Einsatz und bin begeistert
Benutzeravatar
jones62
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 110
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 03.11.2008 19:15
Wohnort: Siebeldingen

Z3 roadster 2.2i (2002)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon IMOLA 3.0i » 06.04.2020 18:05

Hi Thomas!
Ist die Behelfslösung aus Metall oder Kunststoff? Falls letzteres, wäre das doch was für die 3D-Druckfraktion... :D
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1458
Themen: 223
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon jones62 » 06.04.2020 18:41

Hallo Andreas

Die Teile sind aus stabilen Kunststoff und kommen aus einem 3 D Drucker..
Benutzeravatar
jones62
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 110
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 03.11.2008 19:15
Wohnort: Siebeldingen

Z3 roadster 2.2i (2002)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Red Angel » 06.04.2020 19:15

da ich auch betroffen bin, die Frage an das liebe Forumsmitglied
(wer auch immer es sei, vlt. liest er dies oder bekommt´s zugetragen):
würdest du denn auch für weitere User so ein Teil drucken?
Ich würde zwei nehmen!

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Jürgen
Red Angel
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 465
Themen: 22
Registriert: 25.05.2006 13:53
Wohnort: Heinsberg

Z3 roadster 1.8 (1999)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon OldsCool » 06.04.2020 20:03

Die einzige Rettung für noch nicht gebrochene Spangen ist die Verstellung des Sitzes nicht zu betätigen wenn der Gurt in der Spange ist (und keiner drin sitzt/den Gurt angelegt hat). Der Kunststoffclip wird wahrscheinlich einfach mitbrechen, wenn man den Sitz mit Gurt drin nach vorne fährt. Aber wenn man keine Lust auf die Reparatur hat ist das eine mittelfristige Lösung, sofern es den Gurt nicht klemmt.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 729
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon klapfisch » 28.04.2020 12:14

Da ich auch betroffen bin, gibt es jemanden hier der einen Tausch der Gurtspange machen würde?
Benutzeravatar
klapfisch
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 25.08.2008 11:52
Wohnort: Krefeld

M roadster (07/2001)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon ageage » 28.04.2020 13:11

...kostet beim Sattler ca. 100 Euro....
ageage
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 303
Themen: 30
Registriert: 25.06.2017 18:44

Z3 roadster 2.0 (01/2000)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon klapfisch » 28.04.2020 13:19

Wäre schön, kennst Du jemanden?
Benutzeravatar
klapfisch
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 41
Themen: 11
Registriert: 25.08.2008 11:52
Wohnort: Krefeld

M roadster (07/2001)

   




VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Qwantify [Bot] und 1 Gast

x