Gurtführung gebrochen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon znieh » 18.08.2013 23:28

Ich mußte eine Gurtspange auch erneuern.
Man muß sich nur ran trauen.
Hier im Forum ein wenig nachgelesen und dann die Sache
in Angriff nehmen.
Ist gar nicht so schwer.
Sitz ausbauen und hinten das Leder öffnen.
Danach das Leder nach und nach abziehen.
Zuerst ging es nicht, bis ich sah das an den einzelnen Nähte
das Leder mit kleine Ringe fixiert war.
Die Ringe vorsichtig öffnen (es sind mehrere pro Naht)
und dann sich langsam vorarbeiten, bis man die Gurtspange erreicht.
Danach alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.
Hält bis heute :mrgreen:

Heinz
Benutzeravatar
znieh
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 31
Themen: 5
Bilder: 9
Registriert: 01.12.2011 00:57

Z3 roadster 2.2i (12/2001)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Tommy59 » 20.10.2015 18:09

Ich habe gestern 10 cm Schrumpfschlauch in der Breite von 40 mm bei Hornbach geholt (Preis 0,70 €) und diesen dann nochmal geteilt (also 2 Stücke a 5 cm). Dann jede Spange damit "bearbeitet". Ich finde: Sieht toll aus und für den Kurs kann man nichts falsch machen. Immerhin besser, als jedes Mal bei gebrochener Gurtspange nach dem Gurt zu suchen!
Tommy59
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 193
Themen: 50
Bilder: 10
Registriert: 03.09.2015 23:09
Wohnort: Essen

Z3 roadster 2.0 (07/2000)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Transistor » 21.10.2015 06:35

Guten Morgen,

Schau mal bei Facebook unter
Z3 belt fix

Dieser Herr produziert einen Clip der extra für eine gebrochene Gurtspange gedacht ist.

Es gibt auch ein youtube Video unter gleichem Namen.


Gruß Transistor
Benutzeravatar
Transistor
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 260
Themen: 54
Bilder: 3
Registriert: 14.10.2013 20:22

Z3 roadster 3.0i (05/2001)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Z3Peter » 21.10.2015 11:03

Moin zusammen,

ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum ihr die Montage der Gurtführung so kompliziert findet.

Der Sitz muss nicht raus und der Lederbezug nicht runter, zumindest bei den Standardsitzen.
Es gibt auch eine Anleitung dafür, irgendwo im Netz.
Gurtführung kaufen, Preis um die 26€, alte Gurtführung ausbohren ( von der Neuen die Sicherungsplatte als Schablone nehmen ), Sitz ganz nach vorn, Keder vom Sitzbezug öffnen ( hinten am Sitz ineinander gehackt ) und einbauen.... fertig.
Ok, die Sicherungsringe von innen sind fummelig aber wenn man die zuvor einen dünnen Faden durch den Sicherungsring zieht geht der nicht gleich verloren, beim ersten Versuch.

Gruß Peter
Benutzeravatar
Z3Peter
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 226
Themen: 30
Bilder: 49
Registriert: 09.05.2005 15:09
Wohnort: Xanten

Z3 roadster 2.8 (1998)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon robby1975 » 21.10.2015 11:06

Hallo
Mich würde eher Interessen wie die Gurtführungen brechen...hatte ja schon etliche Zettis und bei mir waren und sind nie welche gebrochen..

Bedienungsfehler kann ja beim Gurt auch nicht vorkommen, oder ? :2thumpsup:
Benutzeravatar
robby1975
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1259
Themen: 46
Bilder: 20
Registriert: 18.07.2013 12:15
Wohnort: Taunusstein

Z3 roadster 3.0i (07/2002)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon IMOLA 3.0i » 21.10.2015 11:20

Wahrscheinlich bei dem Versuch, die Innenwände zu putzen ;-)
Vielleicht auch falsche Pflegemittelchen benutzt, die zusammen mit der UV-Belastung die Materialstruktur
geschädigt haben...
Meine sind intakt, da weder das eine noch das andere zum tragen kam...
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 1458
Themen: 223
Bilder: 64
Registriert: 24.12.2012 10:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Arminius » 21.10.2015 13:00

robby1975 hat geschrieben:Hallo
Mich würde eher Interessen wie die Gurtführungen brechen...hatte ja schon etliche Zettis und bei mir waren und sind nie welche gebrochen..
Bedienungsfehler kann ja beim Gurt auch nicht vorkommen, oder ? :2thumpsup:


Hmm, Gurt wird verdreht aufgewickelt und dann beim Wiederrausziehen.... Wäre möglich.
Arminius
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 421
Themen: 18
Bilder: 8
Registriert: 12.04.2012 23:10
Wohnort: Bielefeld

Z3 roadster 2.8 (05/1998)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Toni » 21.10.2015 13:29

Hallo Robert,

bei mir passierte es, als ich den Sitz beim Saugen ganz nach vorne gefahren habe. Aus irgendeinem Grund hatte sich der Gurt in der Führung verhakt und hat das Teil abgebrochen. :roll:

Edit: Möglich ist auch, das der Z3 nicht eben stand und deswegen die Gurtrolle zum Schutz blockierte und so die Gurtführung durch die Gurtschnalle beschädigt wurde.

Gruß Toni

robby1975 hat geschrieben:Hallo
Mich würde eher Interessen wie die Gurtführungen brechen...hatte ja schon etliche Zettis und bei mir waren und sind nie welche gebrochen..

Bedienungsfehler kann ja beim Gurt auch nicht vorkommen, oder ? :2thumpsup:
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 7594
Themen: 1141
Bilder: 392
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon David75 » 21.07.2016 22:04

Nabend zusammen,

meine Gutführung ist ebenfalls gebrochen. Habe eine neue schon seit einem Jahr, jedoch keine wirkliche Zeit gefunden. Habe heute mal versucht einen Austausch vorzunehmen. War natürlich nichts. Ich habe die Standardsitze. Problem ist, dass ich einfach nicht den Bezug an der Kopfstütze abbekomme. Z3Peter. Es wäre wirklich toll, wenn du hier ein wenig genauer noch darauf eingehen würdest, wie ich genau bohren muss und wie ich die Ringe unter das Leder bekomme. Ich komme keinen Zentimeter mit meiner Hand unter das Leder an der Kopfstütze.
Ich hatte im Forum gelesen, dass hinten am Sitz eine Pappwand wäre. Diese habe ich nicht. Ich habe eine Kunststoffwand. Den unteren Teil bekomme ich los. Der obere Teil steckt jedoch in der Kopfstütze, weshalb ich die gesamte Kunststoffplatte nicht raus bekommen.
Ich habe bisher auch kein Video oder eine Fotostrecke im Netz gefunden.
David75
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 26
Themen: 2
Bilder: 1
Registriert: 24.07.2010 18:29
Wohnort: Korschenbroich

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Z3Peter » 22.07.2016 10:16

Hallo David,

als Anregung zur Rep. der Gurtführung kann man dies ansehen: [I] Reparaturanleitung Gurtspange.

Muss man aber nicht so kompliziert machen und dieses Werkzeug für den Sicherungsring benötigt man nicht unbedingt.
Nylonfaden durch den Ring gezogen mit der Hand unter den Sitzbezug fahren, die Zapfen auf die die Sicherungsringe müssen, ertasten und den Ring mit den Fingern aufpressen. Der Nylonfaden ist nur zur Sicherung des Sicherungsring, denn beim ersten Versuch gelingt es selten und suchen möchte ich den Ring dann nicht.
Es ist eh schon nicht die schönste Arbeit und wenn man zwischendurch auch noch den runtergefallenen Ring suchen muss, ist mein erster Wutausbruch nicht weit.

Wenn du dir die neue Gurtführung ansiehst ist eine Sicherungsplatte dabei, die in den Sitz ( hinterm Leder vor Sicherungsringe) kommt.
Wenn du diese von oben auf die defekte Gurtführung legst kannst du sehr gut die Postion der auszubohrenden Stifte bestimmen und markieren.
Dann kannst du wie in der Reparaturanleitung beschrieben die Stifte / Zapfen, ausbohren.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß, Peter
Benutzeravatar
Z3Peter
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 226
Themen: 30
Bilder: 49
Registriert: 09.05.2005 15:09
Wohnort: Xanten

Z3 roadster 2.8 (1998)

   

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 1 Gast

x