Gurtführung gebrochen

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Gurtführung gebrochen

Beitragvon Z3 Cat 7 » 17.08.2013 23:48

Wie kann ich das Teil tauschen ?
Das neue Teil habe ich schon. (hat der Vorbesitzer besorgt)
Hab schon hier im Forum gesucht, aber die Links die da aufgeführt sind, zeigen nichts !!
P1090627.JPG
Z3 Cat 7
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 42
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 03.08.2013 16:30
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Z3 Cat 7 » 18.08.2013 00:02

Hab was gefunden, aber die Version mit dem Messingstab funktioniert nicht weil das Teil so weit unten gebrochen ist.
Wie kann ich das Teil austauschen ?
Z3 Cat 7
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 42
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 03.08.2013 16:30
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Straubinger » 18.08.2013 02:03

Hallo Z3 Cat 7,

ich hab das gleiche Problem mit meinem Zetti. Nach langem nachdenken ob ich die Gurtführung tausche bin ich zu dem Entschluss gekommen das ich es nicht machen werde. Der Grund dafür ist das das ganze einfach z.T. für mich zu kostspielig ist. Die neue Gurtführung ist ein 2€ Ersatzteil, der wirklich teure Posten in der Rechnung ist die neu Montage der Gurtführung. Normalerweise muss dafür der Bezug des Sitzes einmal komplett runter. Desweiteren hast du kein Gewähr das dir die neue Gurtführung in 2 Jahren nicht wieder ausbricht.

Ich hab in einem anderen Forum eine recht interesante Möglichkeit gefunden das Problem zu beheben. Dort wurde beschrieben wie jemand die Gurtführung mit einem Schrumpfschlau in der Breite 50 - 60mm repariert hat. Der Schrumpfschlauch wurde über die gebrochene Spange von außen gestülpt und dann mit einen Fön heißgemacht sodass er sich seiner Art nach auf 30mm Breite zusammengezogen hat und damit die Gurtführung in seiner Position und Stabilität wieder fest verankert hat. :mrgreen:

Ich werde das ganze an meinem Zetti anfang September einmal versuchen, dann kann ich auch näheres berichten und auch ein paar Bilder reinstellen.

P.S. Wer "Schlechtschreibfehler" findet darf sie behalten ich habe einen 20 Stunden Marathontag hinter mir und in Regensburg is mir son Saudämlicher Taxifahrer beim Zurücksetzen gegen meinen 1er gestoßen :enraged:
Straubinger
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 56
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 08.06.2013 12:37
Wohnort: 94315 Straubing

Z3 roadster 1.9 (04/1998)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Preet » 18.08.2013 07:59

Moin, moin,
es ist eine der Schwachstellen im Zetti :thumpsdown:
über die Suchfunktion findet man hier im Forum unzählige Berichte darüber und auch einige Lösungsvorschläge. Ich habe im letzten Winter die Schrumpfschlauchlösung angewendet und bin überrascht, wie haltbar der Schlauch ist :D
Allerdings habe ich zusätzlich noch einen Blechstreifen außen vorgelegt und mit eingeschrumpft :thumpsup: . Würde ich jederzeit wieder machen, bevor ich den Sitz zerlege. (die neuen Gurtführungen vom Vorbesitzer liegen bei mir auch noch im Schrank :roll: )
Im Downloadbereich findest du weitere Lösungen.
Bin gespannt wie du dich entscheidest.
Gruß
Peter
Benutzeravatar
Preet
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 134
Themen: 6
Bilder: 12
Registriert: 22.09.2012 12:54
Wohnort: Wagenfeld

Z3 roadster 2.0 (12/2000)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Maks » 18.08.2013 11:03

So schwer ist es nun auch nicht, den die Gurtspange richtig zu reparieren. Sitz ausbauen, Bezug hinten lösen und sich dann mit spitzen Fingern mühsam vorarbeiten. Das geht wenn man wirklich will. Ich habe es ohne zusätzliches Werkzeug gemacht.
Maks
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 189
Themen: 2
Registriert: 12.02.2012 23:06

Z3 roadster 3.0i (09/2000)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Z3 Cat 7 » 18.08.2013 21:10

Wo krieg ich so einen Schrupfschlauch her ??
Z3 Cat 7
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 42
Themen: 10
Bilder: 1
Registriert: 03.08.2013 16:30
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon batleth » 18.08.2013 21:16

Soweit ich weiß, ist es auch stark davon abhängig, ob es die normalen oder die Sportsitze sind. Bei letzterem ist es schwerer.

@Cat 7: conrad.de
Benutzeravatar
batleth
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 21:59
Wohnort: Bad Kissingen

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Elwimmero » 18.08.2013 21:59

Hi,

kann es sein, dass es unterschiedliche Versionen der Gurtspangen gibt?
Wenn dem nicht so ist muss mein Vorgänger da wohl etwas anderes verbaut haben.
Bevor ich meine Sitze zum Beledern weggeschickt habe,
musste ich die Gurtspangen abmontieren.
Dazu musste ich nur 2 Blenden öffnen und konnte dann ganz gemütlich 2 Torxschrauben rausdrehn.

mir ist erst jetzt bei den Bildern von euch aufgefallen,
dass diese oben und unten KEINE Blenden / Kappen haben.

hier ein Bild von meiner Gurtführung:

http://db.tt/278yROwr

MfG
Thomas
Benutzeravatar
Elwimmero
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 131
Themen: 18
Registriert: 28.12.2012 18:05
Wohnort: Salzburg (A)

Z3 roadster 1.9 (06/1996)

   

Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Toni » 18.08.2013 22:15

Hallo Thomas,

das stimmt, es hat 2 verschiedene Versionen von Gurtspangen gegeben. Ich habe auch beide Versionen verbaut. :roll:

Aber auch beim Wechsel auf den neueren Typ muss zumindest einmalig von Innen gearbeitet werden.

Gruß Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 7594
Themen: 1141
Bilder: 392
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   




Re: Gurtführung gebrochen

Beitragvon Elwimmero » 18.08.2013 22:21

Also habe ich einfach nur die alte Version drauf?
Wäre es dann nicht einfacher statt Schrumpfschlauch etc.
diese alte Version zu besorgen mit vorne zugängigen Schrauben?

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Elwimmero
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 131
Themen: 18
Registriert: 28.12.2012 18:05
Wohnort: Salzburg (A)

Z3 roadster 1.9 (06/1996)

   

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], uberMetrics [Bot] und 1 Gast

x