Überrollbügel Funktion?

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Überrollbügel Funktion?

Beitragvon Kreisverkehr00 » 15.05.2010 21:37

Hi

woran kann ich erkennen ob Überrollbügel am Z3 nur fürs Aussehen sind oder auch eine Funktion haben ( sprich bei Überschlag schützen? )
Benutzeravatar
Kreisverkehr00
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1483
Themen: 109
Bilder: 29
Registriert: 11.09.2009 13:34

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   
  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon capefear » 15.05.2010 21:46

Wenn du deine meinst, die sind nur Optik.

Ich persönlich würde nur den Originalen von BMW vertrauen und denen von AC-Schnitzer.

Erkennen kann man es am Gewicht, am Aufbau und wie die Teile am Auto montiert sind.
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon Kreisverkehr00 » 15.05.2010 21:55

ich habs befürchtet :pssst:

aber ich meine generell, weil ich ja ab und zu bei mobile.de stöber

sind alle Überrollbügel die nur einseitig befestigt sind nicht funktionell?
Benutzeravatar
Kreisverkehr00
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1483
Themen: 109
Bilder: 29
Registriert: 11.09.2009 13:34

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   
  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon threesixteen » 15.05.2010 22:02

Die sind eher eine noch höhere Gefärdung als ohne. Wenn mal das Gewicht vom Auto mal draufknallt, dann kann das nicht halten sonder nur unkontrolliert durch die Gegend fliegen/biegen und damit sehr gefährlich werden. Wie mein Vorredner schon sagt, nur orig oder Schnitzer :thumpsup:
Benutzeravatar
threesixteen
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 261
Themen: 82
Bilder: 43
Registriert: 02.08.2009 08:42
Wohnort: Stolberg

Z3 roadster 1.8 (08/1997)

   
  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon capefear » 15.05.2010 22:09

Schau dir einfach mal deine an, die tief die sind. Da sind die Sitze gleich hoch bzw sogar höher.

Jetzt nimmst die Gerade von der A-Säule zu den Bügel und schaust wo da dein Kopf ist.
Bedenken muss man auch, das die A-Säule bei einen heftigen Überschlag etwas nachgibt.
Nur mal, wenn man davon ausgeht, das die Bügel keinen mm nachgeben.



Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon Kreisverkehr00 » 15.05.2010 22:35

Danke für die Infos

originale überrollbügel werd ich nicht nachrüsten, zu teuer

einfach hoffen dass es nicht zum fall der fälle kommt ... bei lahmen 118ps wohl auch nicht so wahrscheinlich :P
Benutzeravatar
Kreisverkehr00
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1483
Themen: 109
Bilder: 29
Registriert: 11.09.2009 13:34

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   
  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon capefear » 15.05.2010 22:42

PS müssen da nicht unbedingt eine Rolle spielen.
Nehmen wir mal Gio als Beispiel...

80kmh auf der Autobahn im dichten Verkehr.
Wurde abgeschossen und hatte einen 3fach-Überschlag.

Überlebt haben beide (seine Frau und er) nur wegen der Bügel, die keinen mm nachgegeben haben.
https://www.z3-roadster-forum.de/phpBB2/afotocat590.html

Ich denke mal... da sind 500-600€ für gebrauchte nicht zu viel! ;)


Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon uwe-333 » 15.05.2010 23:14

Kreisverkehr00 hat geschrieben:... bei lahmen 118ps wohl auch nicht so wahrscheinlich :P


1 PS reicht, um Dir das Genick zu brechen :oops:
30 km/h ohne Gurt reichen, um Dir das Genick x-fach zu brechen :oops:
40 km/h ist, wie wenn Du aus dem 8.Stock runterspringst und meinst, das könntest du mit den Armen packen :cry:
Das hat mit lahmen 118 PS nix zu tun. :!: :roll:

Ich hoffe, du wirst auch noch vorher schlauer und braucht nicht erst den üblichen Crash :enraged: , den Deppen, wie ich, schon seit Jahrzehnten hinter sich haben!!!
Benutzeravatar
uwe-333
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 7239
Themen: 279
Bilder: 521
Registriert: 07.08.2005 16:31
Wohnort: Krumbach

Z3 roadster 1.9i (2000)





  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon Kreisverkehr00 » 16.05.2010 00:15

och leute ,

das mit den schlappen 118 ps war nich ernst gemeint, klar weiss ich dass das einen crash nicht ausschließt, bin ja nicht auf den kopf gefallen ( wie zynisch :mrgreen: ) :roll:

aber 600€ sind viel geld, und da ich mir eh sobald wie möglich einen wagen mit größerem motor kaufen möchte, würde sich die investition höchstwahrscheinlich nicht lohnen.

Außerdem fahre ich den zetti pro saison nur grade mal 5-6000km

ich muss da einfach rational denken
Benutzeravatar
Kreisverkehr00
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1483
Themen: 109
Bilder: 29
Registriert: 11.09.2009 13:34

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   
  

Re: Überrollbügel Funktion?

Beitragvon f-power » 16.05.2010 10:01

Ich denke das jeder Roadster einen Überrollbübel haben sollte, denn Sicherheit geht vor. :sunny:
Bevor man neue Felgen oder Fehrwerk kauft, sollte erst das Maximum an sicherheit für den Fahrer und Beifahrer hergestellt werden.
:2thumpsup:
Benutzeravatar
f-power
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1664
Themen: 56
Bilder: 78
Registriert: 10.01.2010 21:31
Wohnort: Trochtelfingen

M roadster (10/1999)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x