Anleitung Momentanverbrauchsanzeige im Z3

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Anleitung Momentanverbrauchsanzeige im Z3

Beitragvon asdf » 03.03.2010 21:15

Mein Z3 2,8 hat jetzt eine Momentanverbrauchsanzeige :D

Es geht hier nicht darum, ob man so etwas in einem Z3 braucht, sondern es ist nur eine Beschreibung, wie es zu verwirklichen ist.

Im Onlineauktionshaus habe ich für 50 Euro ein Instrumentenkombi aus einem E36 328i gekauft. Wenn man für einen 4-Zylinder Benziner ein Kombi aus einem 4-Zylinder Benziner und für einen 6-Zylinder ein Kombi für einen 6-Zylinder kauft, und die Skalierung gleich ist, müsste es zum laufen bringen sein. Der Km Stand ist jetzt vom neuen Kombi, da die Codierstecker vom Z3 anscheinend nicht zu den übrigen E36 Kombis passen. Mein neues Kombi hat gar keinen Codierstecker, solche Versionen gab es auch.
Nur der Austausch des Kombis alleine reicht nicht, um die Verbrauchsanzeige zu aktivieren. Man muss mindestens ein Kabel ziehen:

Das Verbrauchssignal liegt am Boardcomputer (auch wenn keiner verbaut ist, liegt der Kabelbaum in der Mittelkonsole) auf PIN 4 am weiß/schwarzen Kabel an. Dieses muss angezapft werden, und auf den weißen Stecker auf PIN 21 gelegt werden. Dazu kann man den Kontaktstift der Adapterleitung (Teile-Nr. 61 12 8 374 946) verwenden.

Falls das Kombi ab 9/96 ist, müsste es schon funktionieren.

Falls das Fahrzeug älter als 9/96 ist, könnte die Airbaglampe dauernd leuchten. Hier hilft der Einbau des Adapterkabels, das in PIN 21 des blauen Steckers eingesetzt wird, und mit der braun/orangen Leitung an PIN 24 des weißen Steckers verbunden wird.

Mein Kombi ist von 9/95, und da funktioniert die Airbaglampe nicht. Dieses Problem wird vermutlich mit jedem Kombi vor 9/96 auftreten. (Die Airbaglampe muss beim Einschalten der Zündung (bzw. schon bei Stufe 1 Zündschloss) für ca. 5 Sekunden aufleuchten, und dann wieder ausgehen. Der TÜV prüft so, ob der Airbag funktionstüchtig ist.) Hier fehlt am weißen Stecker der PIN 15. Dieser muss mit dem violett/gelben Kabel vom PIN 16 des blauen Steckers verbunden werden. Dazu kann die Adapterleitung (Teile-Nr. 61 12 8 374 946) verwendet werden.

Zum Schluss habe ich noch die Innereien des neuen Kombis in das Gehäuse vom Z3 mit den Chromringen eingebaut, und die fehlenden Glühbirnen für die Kontrollampen ergänzt.

Viele Grüße
asdf
asdf
Benutzer

Themenstarter
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6
Themen: 3
Bilder: 1
Registriert: 22.09.2009 12:27
Wohnort: Peißenberg

Z3 roadster 2.8 (09/1997)

   
  

Re: Anleitung Momentanverbrauchsanzeige im Z3

Beitragvon dermotorenfluesterer » 09.09.2010 22:29

sowas mache ich vielleicht auch. Bin es aus dem e30 gewohnt. nur mein 324d hatte das nicht vor zehn Jahren. Der td schon und mein M3 hat da die öltemperatur. :lol:
dermotorenfluesterer
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 73
Themen: 34
Bilder: 1
Registriert: 11.08.2009 18:51

  

Re: Anleitung Momentanverbrauchsanzeige im Z3

Beitragvon Spandauer » 10.09.2010 12:27

Hallo!
Ist sicherlich interessant was alles so möglich ist, aber eine Momentanverbrauchsanzeige halte ich persönlich für die überflüssigste Anzeige im Auto überhaupt. Bin echt froh, dass der ZZZ das nicht hat!
Wie gesagt 'Geschmackssache! :wink:
Benutzeravatar
Spandauer
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 394
Themen: 27
Bilder: 13
Registriert: 06.06.2008 12:01
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (2001)

   



  

Anschluss Momentanverbrauchsanzeige BMW E36 Z3

Beitragvon Blofeld » 26.12.2015 09:59

Hallo
Die Momentanverbrauchsanzeige lässt sich durchaus auch für etwas anders verwenden, wenn man möchte.
Im Gegensatz zur Geschwindigkeit und Drehzahl Anzeige, die mit einer steigenden Frequenz angesteuert werden ( Drehzahlsensor im Differenzial und Drehzahlsensor an der Kurbelwelle), wird die Momentanverbrauchsanzeige über ein PWM Signal angesteuert. Also kein Analoges Signal von z.B. 0 bis 5V, sondern ein sich änderndes Tastverhältnis, bei einer Frequenz von ca. 100 Hz.
Mit einer Schaltung, die eine PWM vorgeben kann, läßt sich damit dann die Anzeige linear für einen anderen Zweck verwenden.

(Ich übernehme keine Haftung falls bei euch etwas defekt geht!)
Anbei ein paar Bilder
Einmal mit 2 Funktionsgeneratoren: am einen links hängen Geschwindigkeit und Drehzahl, am 2. rechts die Momentanverbrauchsanzeige, am Funktionsgenerator wird unterschiedliches Tastverhältnis eingestellt.
Das zweite mit gelöteter Schaltung, um mit dem abgewandelten Conrad Bausatz bei 0 bis 3V Eingangsspannung dann linear 0 bis 30l anzuzeigen.
(Hier 2V für 20l.)
(Damit die sich die Momentanverbrauchsanzeige bewegt, muß Geschwindigkeit & Drehzahl anliegen. Damit sich die Temperaturanzeige bewegt muß erst Drehzahl anliegen.
Dateianhänge
DSC00854.JPG
mit Funktionsgenerator ansteuerung
DSC00858.JPG
mit PWM ansteuerung
Blofeld
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 5
Themen: 3
Registriert: 10.01.2013 07:52
Wohnort: Güglingen

Z3 roadster 1.8 (05/1998)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x