Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Al Jaffee » 12.07.2009 15:48

Problem:
Seit ungefähr einem Monat ging der Fahrersitz meines ZZZ weder vor noch zurück.

Nach mehrmaligem Versuch mich im Forum schlau zu machen steckte ich immer an der Stelle
"zum Ausbauen des Sitzes denselben ganz nach vorne fahren" fest. :-)
Also wie den Sitz ausbauen.

Nach ca. einer Stunde neben dem Roadster knien kam die Erleuchtung.

Angenommen der Schalter ist defekt, dann kann ich durch überbrücken mit einem 1,5 Meter langen
2-adrigen Kabel ja den Schalter des anderen Sitzes benutzen.

Erläuterung: Wenn man vorne unter den Sitz schaut sieht man einen Stecker.
Dieser verbindet den Schalter mit dem Motor zum vor-zurückstellen.
An diesem Stecker und der zugehörigen Buchse kann man das oben genannte Kabel anklemmen.

Gedacht... getan -> Erfolg = 0.

Gegenprobe: Schalter des defekten Sitzes zum Steuern des funktionierenden benutzt -> klappt.
Also Schalter in Ordnung, wo kann der Fehler dann liegen ?

Richtig... im Kabel zum oder im Motor selbst.

Da der Motor gar keinen Mucks von sich gab und das Kabel keine offene Stelle zeigte erinnerte ich mich
in einem Posting von verklemmten Kohlestiften gelesen zu haben.

Erster Gedanke: Motor zerlegen ohne Sitz auszubauen.
Wahrscheinlich möglich aber übles Gefummel.

Zweiter Gedanke: Beim Anlasser des Fiestas meine Frau half früher ein Schlag mit dem Hammer
aufs Gehäuse (des Anlassers) um den Kontakt der Kohlestifte wiederherzustellen.
Ein paar leichte Schläge mit dem Griff eines Schraubenziehers auf den Stellmotor
und OH WUNDER der Sitz bewegt sich als ob nichts gewesen wäre.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Posting irgendwann, irgendwem weiterhelfen kann.
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 3526
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon M1 » 12.07.2009 18:16

Danke für Deinen Tipp. Muss man erstmal draufkommen...:2thumpsup:

Gruss
Markus
Benutzeravatar
M1
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 85
Themen: 17
Registriert: 25.11.2006 21:09

Z3 roadster 2.2i (2002)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon SunDownerin » 22.03.2011 15:55

Hallo Christoph,

auch bei mir war seit längerem die Sitzverstellung nach vorn/hinten beim Beifahrersitz defekt...

Dank deines guten Beitrages - einem kleinen "Schlägchen" mit dem Hammer gegen den Stellmotor... und... der Sitz lässt sich wieder nach vorn und hinten verstellen.

DANKE!

Viele Grüße
Bianca
Benutzeravatar
SunDownerin
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 11
Themen: 4
Bilder: 4
Registriert: 07.03.2010 21:04
Wohnort: Hofheim am Taunus

Z3 roadster 1.8 (12/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Al Jaffee » 22.03.2011 16:14

Danke für die Rückmeldung...dann weiß ich, dass es sich lohnt Erfahrungen zu posten. :2thumpsup:
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 3526
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon capefear » 22.03.2011 18:30

Ja,das mit dem Anlasser... :mrgreen: Ein Stück Eisenrohr und ein Hammer! :mrgreen:
:2thumpsup:


Super Thread! :2thumpsup: :2thumpsup: :2thumpsup:
Super Lösung! :2thumpsup: :2thumpsup: :2thumpsup:



Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 8006
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 19:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Z3-Daisy » 24.03.2011 15:58

hoookay....bei mir funktioniert die vertikal bewegung nicht. Werde den Trick aber morgen trotzdem mal ausprobieren (wenn ich an den Stellmotor komme).

Danke für den Tip

Gruß Nico
Benutzeravatar
Z3-Daisy
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 46
Beiträge: 17
Themen: 5
Bilder: 8
Registriert: 11.01.2010 07:31
Wohnort: Langenfeld

Z3 roadster 2.0 (11/1999)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Bender-1729 » 09.11.2012 22:24

Hat bei mir prima funktioniert und mir einen (wahrscheinlich) teuren Werkstattbesuch erspart.

Danke, Al Jaffee! :2thumpsup:
Benutzeravatar
Bender-1729
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 884
Themen: 141
Bilder: 35
Registriert: 21.01.2006 21:38
Wohnort: NRW

Z3 roadster 1.8 (1998)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Bine » 23.08.2013 17:53

Seit einigen Wochen funktionierte die Sitzlängsverstellung in meinem ZZZ nicht mehr. Im Rahmen einer Inspektion sagte mir die Werkstatt, dass der Stellmotor defekt sei. Sie werde einen Kostenvoranschlag übersenden. Nachdem ich den o. a. Tipp gelesen habe, habe ich dreimal leicht mit dem Griff eines Schraubenziehers auf den Stellmotor geschlagen. Und..... Er funktioniert wieder!

Danke!
Bine
Bine
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2013 17:43

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Al Jaffee » 23.08.2013 18:43

Danke für die Erfolgsmeldung.
Und..... Er funktioniert wieder!

Bei mir seit nunmehr 4 Jahren ohne jegliche Probleme.
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 3526
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Fraune » 22.06.2015 20:28

Ich habe gerade 3 leichte Schläge auf den Motor gegeben, und siehe da, die Sitzverteilung funktioniert...
Super...
Fraune
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2013 15:06
Wohnort: Ennepetal

Z3 roadster 1.8 (03/1996)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], DotNetDotCom.org [Bot], wolfs-twin und 2 Gäste

x