Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Technische Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Klima, Heizung, Bordcomputer, Instrumente, Sitze, Airbag, Windschott, Überrollbügel, Persenning, Alarmanlage, GRA, Cockpit, Lenkrad, Mittelkonsole, Fenster, ZV, Kofferraum, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon krutzke » 23.05.2016 11:55

habe bei mir auch geklappt!
super Tipp,
vielen Dank dafür
krutzke
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2016 11:52
Wohnort: Bremen

Z3 roadster 2.0 (04/2000)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon zetti83 » 05.04.2017 20:55

Hallo Zusammen,

der Beitrag ist zwar schon was älter - habe aber auch momentan das Problem, dass der Fahrersitz sich nicht mehr horizontal verstellen lässt. Das klopfen auf den Motor hat nicht geholfen - dabei habe ich aber gesehen, dass der Stecker am MOtor los ist (wahrscheinlich beim Sitzausbau in der Winterpause passiert) - das scheint mir aber dem Grunde nach kein normaler STecker zu sein, weil er nicht mehr fest hält... :enraged:
hat da einer info's zu? vermute mal, dass dadurch der motor keinen saft mehr bekommt (auch nicht, wenn ich den STecker mal fest halte)...kann man da was repaieren?

Vielen DAnk vorab für eure Hilfe!!
Benutzeravatar
zetti83
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 15
Themen: 4
Registriert: 17.05.2012 11:00
Wohnort: Windeck

Z3 roadster 1.8 (03/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Mach2.8 » 05.04.2017 21:41

Den Motor kannst du relativ einfach testen:

Ich habe meine erworbenen Sitzgestelle so geprüft:

Kabel mit den Kontakten am Motorstecker (Krokodilklemmen) verbunden und einem Stecker für den Zigarettenanzünder dort eingesteckt. Je nach Polung läuft der Motor vor oder zurück. Dann ist klar ob der läuft. Falls ja, dann Spannung an der anderen Seite checken. Kommt da nix, ist der Schalter der Fehler.
Ich gehe davon aus, dass die Sicherung als erstes gecheckt wurde.

Die Steckverbindungen sind eigentlich schon Kontaktsicher durch ihre Konstuktion.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 2605
Themen: 107
Bilder: 111
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon zetti83 » 08.04.2017 16:09

Hallo u Danke für den Hinweis. Habe eben mal mit ner Batterie Batterie überbrückt...Motor läuft. Was mir aufgefallen ist: Ist der Stecker an dem Motor überhaupt ein richtiger Stecker? Bekomme ihn nicht mehr fest und befürchte, dass es garkein Stecker im eigentlichen Sinne ist und ich dadurch jetzt die Kontakte kaputt gemacht hab... :enraged: kann das sein? Und wenn ja: kann man das wieder flicken? :roll:
Dateianhänge
20170408_155300.jpg
Benutzeravatar
zetti83
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 15
Themen: 4
Registriert: 17.05.2012 11:00
Wohnort: Windeck

Z3 roadster 1.8 (03/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Mach2.8 » 08.04.2017 22:21

Der Bildausschnitt ist etwas klein. Ich vermute aber, du hast den Motoranschluß abgerissen.

Hier ein Foto vom Gestell ohne Sitz. Die Stecker der Motoren sind zu sehen. Am Motor ist immer ein Stück Kabel, dann ein Stecker. Die seitliche Hakensicherungen der Stecker müssen gedrückt werden, dann kann ausgesteckt werden. Das 10cm lange Kabel kann am Motor direkt nicht getrennt werden. Nur abgerissen......Das wird teuer...
Dateianhänge
P3030015.JPG
P3030004.JPG
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 2605
Themen: 107
Bilder: 111
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon zetti83 » 09.04.2017 10:10

Hallo Mach2.8,

genau das hab ich wohl im Übereifer gemacht... :roll: :enraged:
Hab gestern nen befreundeten Kfz-Mechaniker gefragt, der eine gute Idee hatte: An die noch verbliebenen Pins, die am Motor sind, passen ideal zwei kleine Kabelschuhe - hab also kurzerhand den "Stecker" abgepitscht und die Kabelschuhe dran gesteckt - klappt Ideal!
Wenn das jetzt auch noch was länger hält bin ich zufrieden.

Vielleicht können ja andere aus meinen Fehlern lernen... 8)

Danke ans Forum u sonnigen Zetti-Tag! :2thumpsup: :sunny:
Christian
Benutzeravatar
zetti83
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 15
Themen: 4
Registriert: 17.05.2012 11:00
Wohnort: Windeck

Z3 roadster 1.8 (03/1997)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Fahrspass73 » 25.06.2022 17:07

Hallo, bin neu im Forum und hoffe der Hilferuf kommt an.
Ich fahre einen VFL und die Sitzverstellung in der Horizontalen funktioniert nicht( Stellmotor ist stumm)!
Nun habe ich diverses im Forum gelesen zwecks Ausbau des Sitzes um einen neuen Stellmotor einzubauen, falls die Ursache der Stellmotor ist, was ich auch glaube!
Das Problem an der Sache ist, dass der Sitz ganz nach hinten positioniert ist und ich nicht an die hinteren Schrauben komme um eventuell den Sitz auszubauen!
Hab jemand eine andere Idee?
Danke schon mal und schönes Wochenende!
Fahrspass73
Benutzer
 
Alter: 45
Beiträge: 5
Themen: 2
Registriert: 29.03.2022 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Z3 roadster 1.9 (08/1997)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon eisi » 25.06.2022 17:40

Servus!

Fahr den Sitz ganz nach oben und schau mal, ob der Stecker richtig sitzt. Eventuell ist der Sitz nicht gerade, also sauber parallel nach hinten gefahren.
Mit der einen Hand den Sitz etwas verdrehen und mit der anderen Hand den Schalter betätigen. Es könnte sein, dass er dann wieder geht.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6564
Themen: 451
Bilder: 86
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Fahrspass73 » 27.06.2022 18:47

Danke ich versuche es mal!
Fahrspass73
Benutzer
 
Alter: 45
Beiträge: 5
Themen: 2
Registriert: 29.03.2022 14:59
Wohnort: Karlsruhe

Z3 roadster 1.9 (08/1997)

   
  

Re: Sitzverstellung horizontal defekt (inclusive Lösung)

Beitragvon Blackforestdriver » 01.07.2022 13:19

Könnte auch eine Lösung sein:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-z3-roadster-sitzkonsole-links-und-rechts-sitz-konsole-coupe/2144968145-223-22600
:thumpsup:
Benutzeravatar
Blackforestdriver
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 67
Beiträge: 42
Themen: 3
Registriert: 19.01.2020 14:47
Wohnort: 76571 Gaggenau

Z3 coupe 2.8 (12/1999)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Technik Innenraum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x