Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon eisi » 19.01.2022 17:25

Servus!

In den letzten Tagen scheint in unserem Land etwas besonderes passiert zu sein: Es gibt eine schiere Flut an Z3 im Netz.
Unter der angebotenen Masse stechen immer mehr Fahrzeuge heraus, die als Scheunenfund oder Drittfahrzeuge umschrieben werden.
Zudem haben gefühlt ein Drittel dieser Z3 deutlich unter 100.000km Laufleistung absolviert.
Jetzt frage ich mich langsam: Machen die das hier zufällig oder wie auf Kommando zeitgleich, dass diese Besitzer ihre Dornröschen loswerden wollen oder gar noch verwunderlicher, ob eventuell die "Impfpassversender" ihr Tätigkeitsfeld auf Servicehefte erweitert haben?
Auf den ersten beiden Seite in den Kleinanzeigen stehen
12 mit > 200.000km
19 mit 100 bis 200.000km
13 mit < 100.000km
Ich möchte keine Diskussion über aufgerufene Preise entfachen, aber diese Lowmiler-Flut im 20. Jahr nach Produktionseinstellung verwundert mich schon.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6355
Themen: 440
Bilder: 82
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon hoschi » 20.01.2022 08:00

ich denke eher, das die "herrschaften" sich solche dritt/sport/2sitzer - wagen damals erst mit gut 40 - 50 jahren leisten konnten
und nun zu "alt" sind (sich zu alt fühlen), und eben diese wagen abgeben möchten...

solche wellen rollen altersbedingt immer mal wieder durchs land.
als ich meinen handwerksmeister beednet habe, wurden mir wirklich viele alt eingesessene elektrobuden angeboten,
von meistern, die sich nach dem krieg selbstständig gemacht haben und keinen nachfolger hatten...

und naklar, sind nicht alles echte lowmiler...oder drittwagen gewesen...
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 1376
Themen: 14
Bilder: 78
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon Al Jaffee » 20.01.2022 08:36

Der letzte Sommer war für Schönwetterfahrer nicht der Hit.
Einige werden sich entschlossen haben ihr wenig genutztes Gefährt abzugeben.
Da sich Cabrios im Winter kaum verkaufen kommt die "Schwemme" zum Frühjahr hin.
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 3611
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon OldsCool » 20.01.2022 09:37

Ich denke dass man auch beim Z3 jetzt langsam aufpassen muss was die Kilometerstände betrifft. Das wird auch lukrativ da zu drehen. Der Kenner erkennt natürlich den ungefähren echten Tachostand an den typischen Stellen :D

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3052
Themen: 29
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon ttz » 21.01.2022 11:55

Ich kenne einen (Arzt, inzwischen im Ruhestand), der hat einen arktissilbernen 1,9 er Z3.
Bj. weiß ich nicht.
Der hat aktuell 5000 km (fünftausend). Den fährt er seit Jahren nicht mehr.
Vor 4 Jahren fragte er mich, ob ich ein original Hardtop in arktissilber wüßte.

Ansonsten ist er aber nett :D :D :D :D :D
ttz
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 62
Themen: 7
Bilder: 1
Registriert: 07.12.2015 16:00
Wohnort: Regensburg

Z3 roadster 1.9i (09/2000)

   
  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon muhaoschmipo » 21.01.2022 12:44

Ich kenne einen Z3 ohne Erstzulassung mit unter 500km Im Privatbesitz... Der 8 letzt gebaute Z3 ein 2.2 San Remo
Steht bei einem Kumpel in der Garage
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4406
Themen: 195
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon muhaoschmipo » 21.01.2022 12:46

OldsCool hat geschrieben:Ich denke dass man auch beim Z3 jetzt langsam aufpassen muss was die Kilometerstände betrifft. Das wird auch lukrativ da zu drehen. Der Kenner erkennt natürlich den ungefähren echten Tachostand an den typischen Stellen :D

Gruß Steffen


Das ist wirklich schwierig... Der von Rufer hat gut 230tkm d würde man 100.000km sofort abnehmen
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4406
Themen: 195
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon John57 » 21.01.2022 13:33

Die meisten Z3 sind doch 2. Oder 3. Fahrzeuge,glaube ich zumindest. Die die ich kenne mit Roadster, egal welche Marke , nutzen diesen nur als 2.Fahrzeug. Gepflegt sind diese Fahrzeuge auch. Bei mir ist der Z3 ein reines Hobbyauto.
Das es momentan so viele Angebote gibt, machmal ist das einfach so. Ich kenne dies auch bei der VS1400 Intruder.
Und ob der Tachostand stimmt, sicher kann man dies ungefähr erkennen, doch ein gewisses Risiko ist immer dabei.
Bauchgefühl ist da ganz wichtig, hat man Zweifel Finger weg. So viele Scheunen gibt es hierzulande nicht, wie Fahrzeuge gefunden werden. Auf alle Marken bezogen.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 569
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon Zettiopa » 21.01.2022 13:50

muhaoschmipo hat geschrieben:Ich kenne einen Z3 ohne Erstzulassung mit unter 500km Im Privatbesitz... Der 8 letzt gebaute Z3 ein 2.2 San Remo
Steht bei einem Kumpel in der Garage


Ein Z3 ohne Erstzulassung !!
Den wird er auch nicht mehr zulassen können ,nur wozu hat er den dann, zum Anschauen ???
Zettiopa
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 68
Beiträge: 75
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 17.06.2019 13:39
Wohnort: Waldkraiburg

Z3 roadster 1.9 (02/2000)

   



  

Re: Lowmiler, Scheunenfunde und Drittfahrzeuge

Beitragvon Z3-Seeker » 21.01.2022 14:01

John57 hat geschrieben:So viele Scheunen gibt es hierzulande nicht, wie Fahrzeuge gefunden werden. Auf alle Marken bezogen.


Naja - ist vermutlich auch mehr Marketingblabla ... - klingt halt besonders und wertvoll ...

Bei meiner Suche ist es mir egal, wo der Wagen stand. Hauptsache er ist einem annehmbaren guten Zustand (optisch und technisch).
Z3-Seeker
Benutzer
 
Beiträge: 175
Themen: 2
Registriert: 14.11.2021 19:41
Wohnort: Rhein-Main

  

Nächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x