Mein "neuer" Z3

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Mein "neuer" Z3

Beitragvon Zi22 » 18.07.2021 20:35

Hallo Zusammen,

Angesichts der derzeitigen nahezu deutschladweiten Hochwasserschäden und der damit einhergehenden Schicksale, traue ich mich kaum meiner persönlichen Freude Ausdruck zu verleihen. :oops:
Ich habe mir am Freitag einen Z3 zugelegt. :banana:
Der Plan war, eine Besichtigungstour von Süd nach Nord zu machen, bei Gefallen zu reservieren und weiter zu fahren.
Die Entscheidung fällt nach der letzten Besichtigung, Telefonat, in der Nähe des begehrten Objektes übernachten, am Samstag übernehmen und nach Hause roadstern, das Wetter hätte gepasst, alles super. :sunny:
Nun hat sich auch bei mir nicht alles nach Plan entwickelt und so bin ich zum vermeintlich besten und jüngsten mit den wenigsten km (EZ 01/2003, 101833), aber auch dem teuersten, per Bahn angereist, um auch die Tendenz zu erkennen, in welcher preislichen Region eine evtl. neue Suche stattzufinden hat.
Also mit mehreren FFP2´s, Kohle, Roter Nummer und Besichtigungsbesteck ab nach BaWü mit der Bahn.
Bis München mit DB, dann mit dem TGV bis zum Ziel.
(naja der TGV ist nicht so toll wie die DB Regionalzüge, da hatte ich mehr Platz und es gab mehr Abstand, alles 1. Klasse, aber soll ich jammern für 46,35 Euro? Es sei mir gestattet, dass ich die Bahn lobe, denn ich bin exakt zur planmäßigen Zeit angekommen.)
Vor Ort stand der oxfort grüne, 2,2i Z-Wagen in einer schönen, gepflegten Halle, also ran an den Speck!
In der Halle einen ersten Überblick verschaffen, eigentlich wahnsinnig guter Zustand, OK raus in die Sonne.
Auch hier noch immer alles tiptop, klar minimalste Kleinigkeiten hat er schon, aber ruhig bleiben und konzentriert die wichtigsten Kriterien an der frischen Luft checken. Dach zu, auch super Zustand, Leder, Lenkrad, Innenraum, Sitzheizung li-re, Fensterheber, Dellen, Kratzer, Chrom Exterior, Kofferraum, Werkzeug, Batterie, Felgen, Reifen 07 und 1120 man kann nichts schlechtreden, selbst der Luftdruck war korrekt eingestellt. ÖL, passt auch.
So nun wäre ein Blick auf die Unterseite schön. Der Händler rief in einer Werkstatt an, wir dürfen kommen.
Ich ließ den Verkäufer hin fahren um uneingeschränkt auf Geräusche achten zu können. Unterboden und alles da unten auch top. Nun ich selbst zurück, denn die Königsdisziplin steht ja noch an. PROBEFAHRT.
Eine tolle Strecke hat der VK mich fahren lassen, so war ich nicht abgelenkt.
Rechts vor links, Wegelagerer und so und ich musste mir den Weg nicht merken.
Frei nach Walter Röhrl: "I hob nur fahr´n miassn, den Rest had ois da Christian gmacht".
Inzwischen war der Motor schön warm, also 2. 3. 4. 5. schöner Durchzug.
M.M. der passendste Motor, hatte ich vermutet und für mich bestätigte sich das eindrucksvoll.
Ausfahrt anbremsen, mit Zwischengas auf den Bremse 4. 3. 2. einlenken, passt. Bremse hat einen schönen Druckpunkt, rupft nicht, Kupplung OK, kommt ordentlich. Auf einem holprigen Stück Straße, kein Knacken, Trampeln, Poltern; Lenkrad steht gerade, zittert nicht, kein Spiel in der Lenkung.
So jetzt ist es natürlich eng geworden, da ich den Wagen nicht schlechtreden konnte, das wäre auch echt unverschämt gewesen. Zurück in der Halle, Papiere gesichtet alle 4 Schlüssel dabei, 3 wie neu, BDA, und der Rest der Mappe komplett, im Service Heft keine Lücken, wieder nix.
Der VK sagte trocken: "Diese eineinhalb Stunden hätten wir uns aber jetzt sparen können, denn hier ist das Zustandsgutachen vom TÜV Nord mit Datum vor 10 Tagen!! Auch dabei, kosten nichts extra, da wäre alles dokumentiert, auch noch Lackschichtdicken usw.
Die obligatorische Verhandlung über den Preis gestaltete sich jetzt natürlich sehr schwierig, aber wie schon der Monaco Franze sagte und auch übrigens auch der VK: "A bissal wos gähd imma"
Also haben wir uns einvernehmlich getrennt.
Ich vom "Farbigen Papier" und der Verkäufer sagte: "Jetzt ist der ox fort"
Ich hatte anscheinend den richtigen Riecher, aber auch Glück, dass das Auto noch so toll beinand is.
So nun die eigentliche ausgedehnte Probefahrt, ab nach Hause.
Aber erst mal tanken, Shell V-Power zu 1,839 der Liter (Ihr habd´s ja an Vogl!!). Aral hab ich keine gefunden.
Autobahnfahrt bis zur Durchsage: "Totalsperre A8 zwischen Leipheim und Günzburg" und das kurz nach Stuttgart.
Also auf die Landstraße, so schnell wie möglich, denn bis dahin war kein Stau. (wenn Engel reisen :D )
Am Autohof Aichelberg nichts wie runter und über die Alp. Das war dann so schön, dass ich den Rest (350km) nur noch Landstraße gefahren bin, "bis in Heimat" sozusagen, "mitten durch Minga a nu duach, jetz is a scho Wurschd".
So viel Freude hatte ich schon lange nicht mehr und ich habe und hatte schon viele schöne Wägen.
Samstag früh erst mal Auto waschen und raussaugen, auch jetzt keine Überraschungen.
So, nur noch die Schnitzer BMW Aufkleber drauf und fertig, denn ohne fährt ein BMW nicht gscheid.
Bilder stelle ich noch in meine Galerie.
Leider kann ich erst am Freitag zulassen, da vorher keine Termine zu bekommen sind, habe am Mittwoch letzte Woche vorsorglich einen gemacht, sonst würde es vermtl. Dienstag oder gar Mittwoch nächste Woche werden.
Nummer habe ich schon ca. ein halbes Jahr reserviert, steht also nichts mehr im Weg.

Gruß vom Paul, der happy ist
Benutzeravatar
Zi22
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 44
Themen: 2
Bilder: 24
Registriert: 28.06.2021 20:01
Wohnort: 83329 Waging am See

Z3 roadster 2.2i (11/2001)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon PeWe » 18.07.2021 20:49

Schöner Bericht und Gratulation zum neuen Zetti.... :thumpsup:

Wünsche viel Spaß mit dem Wagen!

PS: Freue mich auf Bilder...

Beste Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 2002
Themen: 88
Bilder: 124
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon Zi22 » 18.07.2021 21:11

PeWe,

Danke für Deine Glückwünsche.
Bilder hab ich gerade eingestellt.

Gruß
Paul
Benutzeravatar
Zi22
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 44
Themen: 2
Bilder: 24
Registriert: 28.06.2021 20:01
Wohnort: 83329 Waging am See

Z3 roadster 2.2i (11/2001)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon Muldentaler » 18.07.2021 21:45

...ein Klasse-Vorstellung.
Viel Spass uns allzeit gute Fahrt, Paul
Muldentaler
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2018 21:51

Z3 roadster 3.0i (05/2002)

   


Z3 coupe 3.0i (05/2002)

   
  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon OldsCool » 18.07.2021 22:18

Herzlichen Glückwunsch Paul! Eine tolle kurzweilige Geschichte :2thumpsup: So muss eine Zetti Laufbahn beginnen, mit ganz viel Grinsen im Gesicht :sunny:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 2312
Themen: 23
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon Zi22 » 18.07.2021 22:41

Danke Euch Zweien,

Ja wir beide hatte eine guten Start, muss ja beim 13. BMW :D
So darf es weiter gehen.
Benutzeravatar
Zi22
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 52
Beiträge: 44
Themen: 2
Bilder: 24
Registriert: 28.06.2021 20:01
Wohnort: 83329 Waging am See

Z3 roadster 2.2i (11/2001)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon hoschi » 19.07.2021 06:51

glückwunsch zum neuen zzz, allzzzeit gute fahrt...

schaut gut aus, dein neuer!
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 1149
Themen: 13
Bilder: 68
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon eisi » 19.07.2021 07:14

Servus!

Congratulation :thumpsup:
Wenn Du schreibst, dass ab'n Aichelberg no 350km war'n, durch Minga g'fahrn bist, dann bist ja in meina Näh dahoam...
I wünsch Dir vui Spaß mit dem Roadster und oiwei unfoifreie Fahrt.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5622
Themen: 390
Bilder: 69
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon RunnerAZ36 » 19.07.2021 09:23

Servus Paul,

Herzlichen Glückwunsch zum Zetti, allzeit gute Fahrt, sowie viel Spaß mit dem Forum und uns hier.

Grüße aus Freising
Andreas
RunnerAZ36
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 887
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 23.05.2016 21:04


   



  

Re: Mein "neuer" Z3

Beitragvon Domi-2.0 » 19.07.2021 09:32

Willkommen im Forum! :bmw:
Ich hoffe dass du die fehlende Klima nicht irgendwann bereuen wirst :wink:

Grüße
Dominik
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 238
Themen: 16
Registriert: 23.05.2020 18:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Nächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot], PetalBot2 und 0 Gäste

x