07.2020

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

07.2020

Beitragvon rcesi » 05.07.2018 20:28

Ja ja,

der Liebe TÜV, wer kennt das nicht, der Termin,
Man ist sich sicher, eigentlich sollte es keine Schwierigkeiten
geben, aber die Ungewissheit. :roll:

Die Technik ist für mich berechenbar aber ASU und Elektronik!!! :mrgreen:

Dann ging der Typ seine Prüfung durch und nach gefühlten 2 Stunden,
Real 10 Minuten war alles vorbei.

Plakette bis 07.2020 ohne Mängel! Freu :P :2thumpsup:

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 427
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 03.09.2016 21:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   



  

Re: 07.2020

Beitragvon muhaoschmipo » 05.07.2018 20:35

Gratuliere...kenn ich....hatte gerade meine Vespa beim TÜV....war auch aufregend.
P.S.
Die ASU heißt seit einiger Zeit nur noch AU....
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3976
Themen: 177
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 07:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: 07.2020

Beitragvon Gerald65 » 08.07.2018 19:49

Klugscheißermodus an:

Die AU heißt seit einigen Jahren UMA (Untersuchung Motormanagement und Abgasverhalten)

Klugscheißermodus aus.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gerald65
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 309
Themen: 12
Bilder: 7
Registriert: 19.01.2004 20:17
Wohnort: Braunschweig

Z3 roadster 2.8 (01/1999)

   



  

Re: 07.2020

Beitragvon rcesi » 08.07.2018 20:06

Hi,

ist es nicht einfach Shit-Egal wie es heißt!

Wichtig ist, Du bekommst die Plakette.

LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 427
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 03.09.2016 21:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   



  

Re: 07.2020

Beitragvon Helios08 » 08.07.2018 20:09

Mein Dicker hat am Montag auch HU und UMA mängelfrei bestanden. :mrgreen:
Benutzeravatar
Helios08
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 316
Themen: 10
Bilder: 7
Registriert: 18.08.2016 23:06

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: 07.2020

Beitragvon rcesi » 08.07.2018 20:17

Gratulation!
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer

Themenstarter
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 427
Themen: 44
Bilder: 15
Registriert: 03.09.2016 21:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   



  

Re: 07.2020

Beitragvon Marc Z3 » 24.03.2020 10:25

Hi,

hatte was ähnliches letztes Jahr durch. Vespa komplett zerlegt und neu lackieren lassen. Wochen daran rumgebastelt und mit deutlich lauem Gefühl im Magen zum Tüv. Ist noch ein Zweitakter und er hat jetzt ein H-Kennzeichen. Beim Tüv dann die große Überraschung - der Prüfer konnte mir der alten Italienerin gar nichts anfangen und hat sich Sachen angesehen bei denen ich mich gewundert habe. Andere dafür überhaupt nicht, bei denen ich dachte das wird evtl. eng. Also Tüv und H-Kennzeichen bekommen - das war das Ziel - Haken dran... :-)

Audi A3 war schon deutlich schwieriger - Feder gebrochen - beide Staubmanschetten mussten getauscht werden - kein Spaß - alle Antriebswellen austbauen etc. Nervenkrieg, weil auf der einen Seite das Planetengetriebe bei Aus-/ und Einbau mehrfach auseinandergeflogen ist. Aber ging dann nach zwei Tagen und alles gut.

Der Z3 wurde auch vorgefahren - kam auf Anhieb durch - läuft....!!! :-)

Fazit: Alle drei wieder gesund und munter und auf der Straße.... :-)

Gruß
Marc
Benutzeravatar
Marc Z3
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 112
Themen: 13
Bilder: 2
Registriert: 21.11.2014 19:33
Wohnort: München

Z3 roadster 1.9i (05/1998)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 325i vfl, CommonCrawl [Bot], individualer, PeterKro, Senti [Bot], Zzz3-BO-1 und 1 Gast

x