Wert von wenig Kilometern

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Wannabe » 18.05.2018 22:33

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Z3 3.0 oder Z3 M zu kaufen. Daher studiere ich seit geraumer Zeit schon die üblichen Portale.

Dabei fällt mir auf, dass die Autos, um so teurer sind je weniger Kilometer sie haben. Soweit so logisch, dass ist beim 5 Jahre alten Golf auch so. Die Frage die sich mir dabei stellt ist nur, wieviel Mehrkosten sind angemessen.

Beispiel (Z3 M):
a) Ein Fahrzeug mit 90.000 km kostet 35.000 EUR
b) Ein Fahrzeug mit 45.000 km kostet 45.000 EUR
c) Ein Fahrzeug mit 25.000 km kostet zwischen 55.000 und 75.000 EUR. (Ob der Händler das kriegt ist eine andere Frage)

Wieviel Mehrpreis ist angemessen und welches Modell kann ich dabei anlegen.
Der Unterschied zwischen a und b beträgt 10.000 EUR für 45.000km. D.h. ich würde für jeden km weniger 22cent bezahlen.
Der Unterschied zwischen b und c beträgt 10.000 EUR bzw. 30.000 EUR für 20.000km. D.h. ich würde für jeden km weniger 50cent bzw. 1,50 EUR bezahlen. Klingt sehr viel.

Wie komme ich der Sache näher? Weiß jemand wie das bei aktuelleren Autos gerechnet wird. Wieviel teurer ist ein 5 Jahre alter GolfGolf mit weniger km?

Oder könnte man sagen, dass ein Autopreis ist für 300.000 km ausgelegt und davon ausgehend die Preise ausrechnen? Vielen Dank für eure Meinungen und Erfahrungen.

Der zukünftige Z3 Fahrer :-)
Wannabe
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2
Themen: 2
Registriert: 26.04.2018 19:34


Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Kreisverkehr00 » 19.05.2018 00:58

Kann man nicht sagen.
Kommt auf viele Dinge an. Zustand, Austattung, Vorbesitzer,Wartung + Servicebelege, verschiedene Verkäufer haben verschiedene Preisvorstellungen.
Benutzeravatar
Kreisverkehr00
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 28
Beiträge: 1466
Themen: 105
Bilder: 29
Registriert: 11.09.2009 13:34
Wohnort: Hof

Z3 roadster 1.8 (09/1998)

   

Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon mk-z3-2.0 » 19.05.2018 07:23

Ich bin mir nicht sicher, was Du genau wissen willst. Aber eine Art Formel gibt es aus meiner Sicht nicht. Alter/Laufleistung/Zustand sind zu komplex.

Ich aus meiner Sicht würde zB eher ein neueres Auto nehmen und dann eher mehr km in Kauf nehmen
mk-z3-2.0
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 984
Themen: 38
Registriert: 07.11.2010 16:51
Wohnort: Stuttgart

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   




Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Graf Zahl » 19.05.2018 12:11

Preisdifferenzen aufgrund +- Km kann man beim ZZZ inzwischen nicht mehr berechnen wie bei aktuellen Normal-Autos.
U.a. auch deshalb, weil für ZZZ mit geringer Laufleistung häufig ein "Sammlerzuschlag" aufgerufen wird (ob realisierbar sei mal dahingestellt).

Viel wichtiger sind: Regelmäßige Wartung inkl. Vanos und anderer ZZZ Schwachstellen (beim M außerdem Ölpumpe, Wasserpumpe und Pleuellagerschalen), gute Pflege, lückenlose Historie, Garagenwagen, möglichst nur Sommer, Rostvorsorge, etc. Km spielen dann nur noch eine geringere Rolle.
Sofern diese Rahmenbedingungen zutreffen, würde ich Deinem o.a. Beispiel nach Variante a) vorziehen, u.U. auch mit noch einigen Km mehr.

Grüße GZ
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 413
Themen: 8
Bilder: 26
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Graf Zahl » 19.05.2018 12:34

Wannabe hat geschrieben:...Oder könnte man sagen, dass ein Autopreis ist für 300.000 km ausgelegt und davon ausgehend die Preise ausrechnen? ....


Selbst für aktuelle Autos gibt es keine Formel dafür. Gebrauchtwagenpreise sind immer Marktpreise, die sich aufgrund ändernder Rahmenbedingungen teilweise sehr schnell und drastisch ändern. Z.B. Haldenabverkäufe von Neuwagen überschwemmen den Markt, Finanzkrise, Dieselgate, Abwrackprämien, etc.

Grüße GZ
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 413
Themen: 8
Bilder: 26
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon PeWe » 20.05.2018 13:52

Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 1135
Themen: 55
Bilder: 72
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   




Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Z3bastian » 20.05.2018 15:57

@TE: Liest sich nach berufsbedingter Zahlen Vorschädigung. :mrgreen: So seltenes Alteisen wie einen Z3M kann man nicht einfach nach irgendeiner Formel preislich bewerten, dafür ist die Gesamtzahl viel zu gering um da irgendeine Regelmäßigkeit statistisch zu belegen. Sieh dir einfach verschiedene Modelle an, dann bekommst du ein Gefühl dafür was möglich ist und dann musste du selber entscheiden welchen Zustand/Ausstattung du unbedingt haben möchtest und wo du Abstriche in Kauf nimmst. Klingt einfach, ist es auch. Einzig die persönlichen Ansprüche können die Suche dann "etwas" langwierig ausfallen lassen.
Wenn man ein Fahrzeug wie die Z3M nicht los wird, liegt das oft gar nicht (nur) am Preis, sondern einfach daran, dass es keinen Käufer dafür gibt. Autos in der Preisklasse, die noch dazu nicht gerade superpraktisch sind, werden nicht am laufenden Band gekauft wie Golfs oder 3er BMW :D
Z3bastian
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 27
Beiträge: 365
Themen: 13
Registriert: 03.08.2017 22:12
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 3.0i (01/2001)

   

Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon FinZ3 » 23.05.2018 08:22

wenn sich kein Käufer findet reduziert man aber den Preis. Derzeitiger Trend, dann treibt man ihn weiter in utopische Höhen :mrgreen: :roll: :enraged:
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1882
Themen: 175
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum





Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon Murdock » 23.05.2018 11:10

wenn sich kein Käufer findet reduziert man aber den Preis.


Kommt drauf an warum man ein Fahrzeug verkaufen möchte. Wenn ich meinen MR zum Beispiel ohne Not verkaufen möchte
und dafür Summe X haben möchte, aber keinen Käufer zu diesem Preis finde, dann warte ich halt weiter oder gebe den Verkauf auf
und versuche es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Bin ich aber, aus welchen Gründen auch immer, auf einen Verkauf angewiesen, dann muss ich den Preis senken wenn sich sonst
kein Käufer findet, da gebe ich Dir Recht.
Benutzeravatar
Murdock
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1051
Themen: 66
Bilder: 0
Registriert: 06.07.2011 04:54
Wohnort: NRW

M roadster

   




Re: Wert von wenig Kilometern

Beitragvon FinZ3 » 23.05.2018 11:17

absolut korrekt. Ich gehe in der Regel von einem Händler aus. Welcher eigentlich davon lebt zu verkaufen :D
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 32
Beiträge: 1882
Themen: 175
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum





Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrtalZ3, Bing [Bot], CommonCrawl [Bot] und 2 Gäste

x