Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Wie findet Ihr diesen 2.8er mit 192 PS BJ 97

Beitragvon Foreveryoung » 30.12.2019 22:42

Foreveryoung hat geschrieben:
Foreveryoung hat geschrieben:Wie findet Ihr diesen 2.8er mit 192 PS BJ 97


Soll Topzustand sein und der sehr Schwergewichte Alte Herr soll ein Fahrtenbuch geführt haben wo zu jeder Fahrt die Wetterlage eingetragen wurde. Angeblich hat der Wagen keinen Regen gesehen.

Hier noch ein paar Bilder

Im Frühjahr wird er wieder ausgepackt werden und dann wollt ich mir ihn mal anschauen.

Leider gibt es keine besseren Bilder.

Unter 35.000km

Der Wagen wird grad nicht mehr inseriert.


Der Wagen wurde verkauft.

Snieeef :(

Habe vorhin mit Herrn Singerer geschrieben. Es waren mehrere Interessenten mit Kaufabsicht gerade auch wegen der Farbkombi, vorhanden.
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon PeterKro » 30.12.2019 23:18

Hallo,

Der Wagen wurde verkauft. Habe vorhin mit Herrn Singerer geschrieben


... klingt gut, dann sind ja offensichtlich Zetti - Interessenten für die kommende Saison im Markt unterwegs! :thumpsup: :bmw:
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 2560
Themen: 211
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 22:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 31.12.2019 10:31

Heute ist der Spiegesockel angekommen.

Also auf den ersten Blick schaut das sehr professionel aus.

Mag mir beim Einbau jemand helfen?
Komme aus 73230 Kirchheim unter Teck

Danke und Gruß
Markus

PS: Danke Udo (Hersteller)
Dateianhänge
IMG_20191231_092459.jpg
IMG_20191231_092451.jpg
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 03.01.2020 17:20

Habe heute oben abgebildeten Sockel gewechselt.

Neugierde und Wollen wären größer als die Angst etwas falsch zu machen und es hat geklappt.

Danke für die tolle Reparaturanleitung im Downloadbereich, lieben Dank dafür. :>
Dateianhänge
IMG_20200103_132336.jpg
IMG_20200103_140345.jpg
IMG_20200103_141402.jpg
IMG_20200103_143235.jpg
IMG_20200103_151238.jpg
IMG_20200103_151922.jpg
IMG_20200103_152829.jpg
IMG_20200103_152945.jpg
IMG_20200103_153016.jpg
IMG_20200103_153006.jpg
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 04.01.2020 17:03

Logbucheintrag Sternenzeit 04..01.2020

Die Reparatur der Windschott Zapfen ist erst einmal abgeschlossen.

Windschott Zapfen abgebrochen
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 24.01.2020 20:37

Der ADAC hat mir heute attestiert, dass meine Batterie defekt ist.

Meinem Liebling hab ich dann die Varta, die extra für den ADAC produziert wird, gegönnt.

Schaut wie es sich freut. :)
Dateianhänge
IMG_20200124_190100.jpg
IMG_20200124_181402.jpg
IMG_20200124_181353.jpg
IMG_20200124_181346.jpg
IMG_20200124_181342.jpg
IMG_20200124_181326.jpg
IMG_20200124_181321.jpg
IMG_20200124_181419.jpg
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Michas » 25.01.2020 09:49

Moiin,
Wieder reingefallen, ich dachte hier meldet sich ein Neuling.
Aber so kann ich mich über foreveryoungs neue Batterie freuen.
Benutzeravatar
Michas
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 102
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 18.02.2019 21:07
Wohnort: Hillerse/Gifhorn

Z3 roadster 1.9 (11/2000)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon RunnerAZ36 » 25.01.2020 10:14

Da sag ich nur dazu, dieser Vorstellungs-Thread ist im wahrsten Sinne des Wortes Foreveryoung :roll: :wink: :lol: :banana:
Benutzeravatar
RunnerAZ36
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 47
Beiträge: 355
Themen: 12
Bilder: 41
Registriert: 23.05.2016 21:04
Wohnort: Freising

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   


Z3 coupe 2.8 (12/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 25.01.2020 14:24

RunnerAZ36 hat geschrieben:Da sag ich nur dazu, dieser Vorstellungs-Thread ist im wahrsten Sinne des Wortes Foreveryoung :roll: :wink: :lol: :banana:


Deine Fußnote ist bluna.. :banana:
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Re: Hallo... ein Neuer schnüffelt mal rein

Beitragvon Foreveryoung » 29.01.2020 23:02

Nachdem ich jetzt wusste, dass meine Zentralverriegelung prinzipiell funktionsfähig ist, hatte ich mich an die Instandsetzung meiner Schlüssel ran gemacht.

Bei ebay gab es komplette Sets, bestehend aus Varta Batterie, Kontaktfolie und neuen Druckknopfinlays versandkostenfrei für 5.95 Euro das Stück.

Die Reparatur und das anschließende Anlernen hat gut funktioniert. Die beiden folgenden Videos erklären das prima.

An einen Schlüssel muss ich noch mal ran. Ich habe festgestellt, dass es zwei grundlegend unterschiedliche Schlüsselgehäuserypen gibt. Der Eine hat eine kleine Plastikabgrenzung für den Erkennungsmagneten und der andere Typ hat das nicht. Dort wird der Magnet durch das obere runde Inlay fixiert. Das muss man an der Kontaktseite zum Magneten etwas beschneiden weil ansonsten der Druck auf das Inlay zu groß wird und dann wird das auf der Außenseite unansehnlich.

Das Anlernen ist wirklich ganz easy und funktioniert so wie im Video beschrieben.

Was ein bißchen schade ist, die Druckzone, die am Schlüssel unten rechts dargestellt ist, zeigt nicht mehr wie beim Original das Lichtsymbol, sondern die Kofferraumklappe im Gegensatz.

https://m.youtube.com/watch?v=WOsd4ZHMjWY

https://m.youtube.com/watch?v=xTUcTcA4To4


Und weil der Typ bei der Schalterstellung so nuschelt hier das Prosavideo dazu.
https://m.youtube.com/watch?v=e_6T6fOVxEA
Dateianhänge
IMG_20200129_194349.jpg
IMG_20200129_210106.jpg
the result
Benutzeravatar
Foreveryoung
Benutzer

Themenstarter
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 664
Themen: 27
Bilder: 5
Registriert: 11.12.2017 21:51
Wohnort: Kirchheim

Z3 roadster 1.8 (05/1999)

   




Vorherige

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], DotNetDotCom.org [Bot] und 3 Gäste

x