Vorstellung Z3M goes S62-V8

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon rainerstadler » 10.07.2014 11:43

Servus beinand,

möchte mich hier mal kurz vorstellen, da ich auch schon ein paar Monate hier etwas mitlese.
Normalerweise treib ich mich im M-Forum herum oder mit dem E36 am Nürburgring. Daheim bin ich in der Nähe von München.

Die Sache mit dem Z3 kam dadurch zustande, dass mein Papa und ich immer gesagt haben, man bräuchte eigentlich ein kleines Auto mit dickem V8 unter der Haube. Ähnlich einer AC-Cobra. Ein Auto ohne Schnickschnack usw.

Gesagt, getan. Den billigsten M-Roadster gekauft der verfügbar war (da war sogar ein selbstgeschriebenes Scheckheft dabei :mrgreen: ) Dann nen günstigen BMW-V8 ausm M5 genommen und ca. ein Jahr in der Garage verschwunden.

Die Bastelei war echt saugeil und die Zeit mit meinem Papa werd ich nie vergessen :thumpsup:

Das Ergebnis ist ein Z3 mit 8-Zylinder, der mich die letzten 2tkm mehr als begeistert hat. Der Durchzug ist echt klasse und der Klang dazu einfach so passend zu dem Auto. Wie ein kleiner Z8.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
rainerstadler
inaktiv

Themenstarter
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 63
Themen: 1
Registriert: 29.07.2013 08:44

  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon Tahoe » 10.07.2014 12:13

Herzlich Willkommen und: RESCHPECKT :D
Tahoe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 95
Themen: 15
Registriert: 01.04.2014 17:45

Z3 roadster 2.0 (06/2000)

   
  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon batleth » 10.07.2014 12:31

Dickes Ding :shock: :D
Beschreib doch mal, was ihr alles gemacht habt. Sehr gern mit Bildern.
Wünsche spaßige und knitterfreie Fahrt!
Martin
Zuletzt geändert von batleth am 10.07.2014 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
batleth
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 34
Beiträge: 1157
Themen: 49
Bilder: 20
Registriert: 04.01.2013 20:59
Wohnort: MTK

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon Al Jaffee » 10.07.2014 12:31

Griaß di Rainer,
400 PS/500 Nm (original 321 PS / 350 Nm) verkraften das die Schweisspunkte?
[ externes Bild ]
Quelle
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 3629
Themen: 76
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 20:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon Ole » 10.07.2014 13:30

Hi,

sehr feiner Wagen :-)

MFG Sven
Benutzeravatar
Ole
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 39
Beiträge: 324
Themen: 42
Bilder: 8
Registriert: 21.05.2014 11:52
Wohnort: Kleve

Z3 roadster 2.2i (03/2001)

   



  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon rainerstadler » 10.07.2014 14:22

Natürlich halten das die Schweisspunkte nicht aus, aber nachdem die eh schon ausgerissen waren, hab ich die Quertraverse halt mal ordentlich mit ner großen Platte von innen verschraubt - das ist halb so wild. Hält jetzt knapp 5tkm und wenns wieder reisst, muss man halt wieder basteln. Das hört bei so nem Auto eh nie auf :wink:

Ansonsten muss man halt Ölwanne/Pumpe, Lenkgestänge, Krümmer, Kardanwelle, Elektrik usw... umbauen :)

Wobei das in ner normalen Doppelgarage ohne Grube oder Bühne teilweise schon etwas nervenaufreibend ist :lol:
rainerstadler
inaktiv

Themenstarter
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 63
Themen: 1
Registriert: 29.07.2013 08:44

  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon joe612 » 10.07.2014 19:00

Na dann herzlich willkommen hier und viel Spaß!

Die Kombi zzz mit v8 klingt reizvoll :2thumpsup:
Benutzeravatar
joe612
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 37
Beiträge: 3455
Themen: 286
Bilder: 78
Registriert: 15.12.2008 13:23
Wohnort: 92637 Weiden in der Oberpfalz

Z3 roadster 2.8 (03/1997)

   


Z3 coupe 2.8 (2001)

   



  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon neuling » 10.07.2014 19:13

herzlich willkommen bei den zetti verrückten :mrgreen:
neuling
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 940
Themen: 147
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 09:53
Wohnort: Bremen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   
  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon Toni » 11.07.2014 06:13

Hallo Rainer,

herz(zz)lich willkommen in unserer Z3-Gemeinde. :D

Schön nach einem Jahr Mitgliedschaft etwas von dir zu hören. :wink:

Wünsche dir mit deinem Boliden allzeit eine knitterfreie Fahrt.

Gruß Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft19 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 7639
Themen: 1170
Bilder: 395
Registriert: 01.05.2003 00:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Re: Vorstellung Z3M goes S62-V8

Beitragvon FinZ3 » 11.07.2014 07:15

ich kenne so einige die sich einen V8- damals zum Start des zettis schon gewünscht haben. Is schon reizvoll son blubberMann im ZZZ 8)
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 1978
Themen: 180
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 06:25
Wohnort: Süderlügum

  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x