Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon Racoon » 06.12.2014 23:22

Tja, das mitm Spiegel war dann wohl das kleinere Übel und anscheinend färbt das fahrerische Nichtskönnen hier im Allgäu ab... :roll:

Letztes Wochenende ist mir in der Autobahnausfahrt bei Glätte doch glatt der Popo gekommen.
Trotz gegenlenken konnte ich meinen Rocky nicht mehr ganz einfangen und bin rechts die relativ flache Böschung runter. :enraged:

Die Rutschpartie wurde von einem Wildschutzzaun beendet, der meinem Zetti Narben in Höhe von 5000 € eingebracht hat.
Bei einem Zeitwert von 5500 Euro nur knapp am wirtschaftlichen Totalschaden vorbei. :enraged: :enraged: :enraged:

Jetzt überlege ich stark, ob ich ihn herrichten soll oder mir einen anderen hole. Evtl. sogar ein Coupe...
Den Roadster würde ich dann wohl schlachten. :shock:

Eure Meinungen?

Schöne Grüße, Uwe
Benutzeravatar
Racoon
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 498
Themen: 15
Bilder: 43
Registriert: 15.11.2013 20:22
Wohnort: Ostallgäu

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon uwe-333 » 06.12.2014 23:53

Das nenne ich ne „Schöne Bescherung“, lieber Namensvetter. … was machst Du nur für Sachen :oops:

Mein Beileid haste jedenfalls !!!

(„Popo-Meterversagen“, Gott bewahre jeden von uns davor !)
Aber, wenigstens ist Dir selbst wohl nix Ernsthaftes passiert :D :thumpsup:

Wenn Du ein Gutachten hast und die Reparaturkosten definitiv unter dem Wiederbeschaffungswert liegen, würde ich Zetti wieder richten lassen.
Was meint denn Deine Auto-Versicherung?
Den Wildzaun dürfte wohl die Haftpflichtversicherung übernehmen, so Du eine hast :wink:
Benutzeravatar
uwe-333
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 7054
Themen: 279
Bilder: 497
Registriert: 07.08.2005 16:31
Wohnort: Krumbach/Burghausen

Z3 roadster 1.9i (2000)






Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon Racoon » 07.12.2014 00:02

Danke Uwe.

Ich hab ja sogar ne VK. ;)
Der Gutachter von der DEKRA war erst am Dienstag da. Hab noch nix von der Versicherung gehört...

Kaputt sind:

Frontschürze (inkl. Positionslicht)
Haube
Seitenblech (wo der Seitenblinker dran ist)
Spiegel (nur zerkratzt)
Türe (nur zerkratzt)
Kotflügel hinten
Heckschürze
A-Säule ist auch zerkratzt und Scheibendichtung hat Risse.

Und es ist sogar der Halter für das vordere Seitenblech verbogen. :roll:

Wenn ich dann alles dazurechne, was ich an ihm eh noch neu machen bzw. austauschen/verbessern wollte, kann ich mir gleich nen
anderen holen, Teile von meinem verwenden und den Rest verkaufen. :roll:
Benutzeravatar
Racoon
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 498
Themen: 15
Bilder: 43
Registriert: 15.11.2013 20:22
Wohnort: Ostallgäu

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon uwe-333 » 07.12.2014 00:36

Racoon hat geschrieben:Der Gutachter von der DEKRA war erst am Dienstag da. Hab noch nix von der Versicherung gehört...

Wenn ich dann alles dazurechne, was ich an ihm eh noch neu machen bzw. austauschen/verbessern wollte, kann ich mir gleich nen
anderen holen, Teile von meinem verwenden und den Rest verkaufen. :roll:


Na, dann erst Mal unbedingt das Gutachten abwarten, Uwe. :!: :!: :!:
Da bleibt Dir eh nix anderes übrig!

Erneut eine Zetti zu kaufen bzw. wie Du eine "Resteverwertung" gestalten könntest, ist m. E. Deine individuelle Entscheidung.
Dabei kann Dir hier wohl keiner helfen :pssst:
Denn, wer kennt schon Deine Möglichkeiten und die Zeitspanne, die Du für "alles Mögliche" einkalkulieren magst. :D
Benutzeravatar
uwe-333
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 63
Beiträge: 7054
Themen: 279
Bilder: 497
Registriert: 07.08.2005 16:31
Wohnort: Krumbach/Burghausen

Z3 roadster 1.9i (2000)






Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon Zweikommaacht » 07.12.2014 01:57

Racoon hat geschrieben:Danke Uwe.

Ich hab ja sogar ne VK. ;)
Der Gutachter von der DEKRA war erst am Dienstag da. Hab noch nix von der Versicherung gehört...

Kaputt sind:

Frontschürze (inkl. Positionslicht)
Haube
Seitenblech (wo der Seitenblinker dran ist)
Spiegel (nur zerkratzt)
Türe (nur zerkratzt)
Kotflügel hinten
Heckschürze
A-Säule ist auch zerkratzt und Scheibendichtung hat Risse.

Und es ist sogar der Halter für das vordere Seitenblech verbogen. :roll:

Wenn ich dann alles dazurechne, was ich an ihm eh noch neu machen bzw. austauschen/verbessern wollte, kann ich mir gleich nen
anderen holen, Teile von meinem verwenden und den Rest verkaufen. :roll:




Wenn Du Vollkasko hast, dann lass den Z3 einfach reparieren und handle mit der Werkstatt vlt. einen Deal aus. Die Werkstatt kann Dir Andere Marode Teile evtl. als Serice, oder günstig mit machen! Wenn Du den Schaden nicht reparierst, dann bekommst Du die Mwst. vom Schadenswert abgezogen. Das macht also keinen Sinn! Lieber hinterher repariert verkaufen...

Die Versicherung steigt im Schadensfall immer gleich weit hoch (egals ob der Schaden wenig, oder viel kostet)! Also hier sparen macht auch keinen Vorteil!

Lg :)
Benutzeravatar
Zweikommaacht
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 348
Themen: 11
Bilder: 4
Registriert: 19.08.2014 22:46
Wohnort: Allgäu

(06/1999)

   

Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon bahndamm339 » 07.12.2014 10:07

Moin

erstmal ist es ja "positiv", da kein Personenschaden entstanden ist,

wenn Du VK hast, dann halte ich es wie meine Vorredner

x ist Dir "Dein" ZZZ ans Herz gewachsen, dann lass ihn reparieren ( SB zahlen und die Vers.beitragserhöhung schlucken )
x oder Du lässt auf Gutachten abrechnen und suchst Dir eine Werkstatt Deines Vertrauens :shock:
x oder, wenns auch schwerfällt, über Gutachten abrechnen, den ZZZ "schlachten", Teileverkauf im Frühjahr starten und einen anderen ZZZ holen

Viel Glück bei der Entscheidung

Herbert
bahndamm339
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 573
Themen: 104
Bilder: 30
Registriert: 18.08.2013 09:49
Wohnort: Nürnberg

Z3 roadster 1.9i (04/2001)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon ZZZMax » 11.12.2014 13:06

Also ich würde mich ja über ein weiters Coupé im Allgäu freuen :)

Muss nächste Saison eh mal bei dir im Ort vorbeischaun. Gibts ja nicht das wir nur 5 km voneinander entfernt wohnen und noch nie ein Wort gewechselt haben.

Dürfte ich fragen wo dir der Hintern gekommen ist? Sprich welche Auf-/Ausfahrt? Muss ich mir merken das ich da nicht auch abschmiere... :oops:

Gute Besserung deinem Rocky.

Gruß Max
Benutzeravatar
ZZZMax
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 30
Beiträge: 91
Themen: 16
Registriert: 14.05.2013 17:58
Wohnort: Allgäu

Z3 coupe 2.8 (06/2000)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon Racoon » 11.12.2014 17:49

Servus,

ja das ist ja echt eine Unverschämtheit... :mrgreen:
Hab zwar schon mal das ein oder andere Coupe im Umfeld gegrüßt, aber weiß net ob du da dabei warst.

War die Ausfahrt Buchloe West...

Danke und vielleicht bis bald. ;)

Gruß, Uwe
Benutzeravatar
Racoon
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 498
Themen: 15
Bilder: 43
Registriert: 15.11.2013 20:22
Wohnort: Ostallgäu

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon Racoon » 21.12.2014 12:39

So, jetzt wirds ernst...

Die Versicherungsberechnung:

Reparaturkosten ...........3400 €
Restwert ....................2000 € (Eine Firma würde ihn für diesen Preis sogar abholen)
Selbstbeteiligung............300 €
____________________________
Wiederbeschaffungswert: 5700 €

Nur kommt jetzt die Versicherungsnachberechnung, die mich von SF 7 in SF 2 zurückkatapultiert.
Jetzt wollen die ab nächstem Jahr 600 € Halbjährlich...

Fazit: Wird wohl kein Zetti mehr für mich werden, da auch mein ins Auge gefasstes, günstiges QP weg ist. :cry:
BMW ist mir, wenn ich mir meine Historie anschaue, einfach nicht vergönnt.

Muss ich wohl nen 2er Golf fahren oder so. :roll: :enraged:
Fakt ist, dass mein Rocky wohl bald geschlachtet wird, denn da bekomm ich mehr als 2000 €...
Benutzeravatar
Racoon
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 498
Themen: 15
Bilder: 43
Registriert: 15.11.2013 20:22
Wohnort: Ostallgäu

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   




Re: Die schlechtesten Autofahrer Deutschlands...

Beitragvon neuling » 21.12.2014 12:54

sehr ärgerlich haste keine option das fzg selbst zu richten bzw niemanden an der hand der mit blechrückverformung vertraut ist? find es persönlich sehr schade für jeden zetti der geschlachtet wird :?
neuling
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 794
Themen: 129
Bilder: 0
Registriert: 04.03.2011 10:53
Wohnort: Niedersachsen

Z3 roadster 2.8 (08/1998)

   

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], zetti70 und 1 Gast

x