Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Forum zum Plaudern (...über alles und jeden), Vorstellungen, Forumhilfe, keine Verkaufsangebote
Forumsregeln
Verkaufsangebote werden im Smalltalk-Bereich entfernt.

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 19.05.2023 20:08

Heute war ich auf Beutezug am westlichen Bodensee :sunny:
Styling 18 Mischbereifung sollte man als klassischen Satz immer im Keller haben :mrgreen: Evtl. sortiere ich einen der 16"-Sätze dann aus...

Gruß Steffen
Dateianhänge
IMG_20230519_151912_copy_1459x1094.jpg
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon chriszz3003 » 24.05.2023 21:02

Hatte für heute TÜV-Termin gemacht, weil man ja so selten auf die hintere Plakette schaut :o :shock: .
Zetti hat einen guten Gesamteindruck aus Sicht des Prüfers gemacht, bis dann zum Schluss der Bremsenprüfstand dran kam :enraged: .
Die Bremse rechts Hinten liefert nur 40 % der Bremsleistung der Bremse links Hinten. Der Prüfer hat langsam bis zum blockieren abgebremst und dann die Plakette verweigert. Mein Mechaniker hat den gleichen Test später nach diversen erfolglosen Suchaktionen mit stärkerem Bremsdruck gemacht. Dabei war kein Leistungsunterschied zu vermerken. Es passiert nur bei sanftem Abbremsen. Momentan sind wir noch ratlos, was zu tun ist, da ich in einem Monat ja wieder zum TÜV darf. Hat jemand nen Rat?
Benutzeravatar
chriszz3003
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 231
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 14.03.2019 12:45
Wohnort: 58452 Witten

Z3 roadster 1.9i (05/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon eisi » 24.05.2023 21:17

Servus!

Beide Bremsschläuche wechseln; der rechte wird irgendwo eine Beule auswerfen!!

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 24.05.2023 23:52

Bremssattel/-Kolben kontrollieren, Bremsbeläge freigängig?
Hatte ich schon 2x bei einem Golf und einem Touran, dass hinten die Beläge komplett festgerostet waren. Da bremst sich nix mehr :pssst:
Die Z3 Bremse ist dahingehend besser konstruiert. Trotzdem.....
Wie eisi schrieb Bremsschläuche checken, ggfs. tauschen, in jedem Fall mal entlüften.
Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 25.05.2023 06:54

jajajaja, wieder zurück im stall!

hatte noch kleinigkeiten nach der gr. revision letztes jahr gefunden, + ölservice,
der freundliche selber fand auch 2 schwitzende stellen vorne...
und nun zurück, back home.

zudem haben mein bruder und ich direkt gegenüber zwei doppel garage anmieten können,
d.h. + 56qm reine männerhöhle...die erste nacht hat der z ganz allein gut überstanden;-)
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 1998
Themen: 19
Bilder: 107
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon chriszz3003 » 25.05.2023 07:07

OldsCool hat geschrieben:Bremssattel/-Kolben kontrollieren, Bremsbeläge freigängig?
Hatte ich schon 2x bei einem Golf und einem Touran, dass hinten die Beläge komplett festgerostet waren. Da bremst sich nix mehr :pssst:
Die Z3 Bremse ist dahingehend besser konstruiert. Trotzdem.....
Wie eisi schrieb Bremsschläuche checken, ggfs. tauschen, in jedem Fall mal entlüften.
Gruß Steffen

Die Bremse wurde noch zerlegt, alles trocken und gängig, gutes Schleifbild- keine Auffälligkeiten, zumal die ja nicht mal ein Jahr alt sind.
Ich werde auf eisis Hinweis dann die Schläuche austauschen lassen.
Danke für die Tips :2thumpsup:
Benutzeravatar
chriszz3003
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 231
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 14.03.2019 12:45
Wohnort: 58452 Witten

Z3 roadster 1.9i (05/2000)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon Weinummer » 25.05.2023 19:50

Alle 2 Jahre wieder... heute beim Tüv bzw. KÜS gewesen.
Anstandslos für weitere 2 Jahre den Segen des Meisters bekommen, ohne Mängel. Habe allerdings auch nur 2400km in den letzten beiden Jahren geschafft... :roll:
Zustand weiterhin als grundsolide eingestuft worden, bisschen Patina, aber für seine 22 Jahre top in Schuss.
Jetzt kann der Sommer kommen :sunny:
Benutzeravatar
Weinummer
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 39
Beiträge: 225
Themen: 24
Registriert: 04.10.2010 17:32
Wohnort: Ingelheim am Rhein

Z3 roadster 2.2i (05/2001)

   



  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon eisi » 26.05.2023 11:45

Servus!

Heute zum Harald gefahren und das Laderöl wechseln lassen.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon hoschi » 26.05.2023 12:32

beim netten eisenmann bestellt, 4x 76mm guggen demnächst nach hinten...
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 1998
Themen: 19
Bilder: 107
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Was habe ich/hast Du heute für meinen/Deinen Z3 gemacht?

Beitragvon OldsCool » 26.05.2023 14:00

hoschi hat geschrieben:beim netten eisenmann bestellt, 4x 76mm guggen demnächst nach hinten...

Bitte montieren und an die Straße stellen. Schaue ich mir dann nächste Woche im Vorbeifahren an :mrgreen:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], zzzilvie und 3 Gäste

x